Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

Borussia Dortmund II

 

2:0 (0:0)

Seite versenden

Hansa Rostock
Borussia Dortmund II
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Hornschuh sieht früh im Spiel die Rote Karte

Starke und Klement schießen BVB in den Keller

Hansa Rostock knackte mit dem 2:0-Erfolg gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund die 40-Punkte-Marke und dürfte sich damit aus dem Abstiegskampf verabschiedet haben. Ganz anders die Dortmunder, die sich mit einer frühen Roten Karte das Leben selbst schwer machten und nun wieder unter die Abstiegslinie rutschten. Gleichzeitig riss auch die Mini-Serie des BVBs. Die Dortmunder mussten nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage ohne Punkte die Heimreise antreten.

- Anzeige -

Rostocks Trainer Marc Fascher veränderte seine Startaufstellung nach der 1:2-Niederlage in Babelsberg auf drei Positionen: Trapp, Zolinski und Smetana ersetzten Grupe, Marcos und Plat. Auch BVB-Coach David Wagner ließ im Vergleich zum 0:0 gegen Offenbach rotieren. Unzola, Kirch, Benatelli und Durm fanden sich auf der Bank wieder. Für die vier Akteure starteten Halstenberg, Treude, Baykan und Duksch.

Spektakulärer Beginn in der DKB-Arena! Hornschuh sollte nicht einmal die fünfte Spielminute miterleben: Der Borusse brachte Starke an der Strafraumgrenze zu Fall. Der Unparteiische Lothar Ostheimer zögerte nicht lange, entschied auf Notbremse und zeigte folgerichtig den Roten Karton (4.). Den anschließenden Freistoß brachten die Rostocker sogar im Tor unter, doch das Schiedsrichtergespann sah eine Abseitsstellung der Hanseaten (5.). Bittere Pille gleich zu Beginn der Partie für Dortmund. 85 Minuten Unterzahl - keine leichte Aufgabe.

Dortmund zeigte sich aber in der Folge überraschenderweise unbeeindruckt und versuchte selbst den Druck auf Rostock aufzubauen. Nennenswerte Torchancen sah man jedoch auf beiden Seiten nicht. Hansa schaffte es nicht, ihre numerische Überlegenheit in spielerische umzumünzen. Einzig kurz vor dem Pausenpfiff wurden die Rostocker richtig gefährlich: Mendy legte im Strafraum für Humbert auf, doch Alomerovic klärte dessen Schuss und hielt die "Null" für den BVB fest (45.).

Die Fascher-Schützlinge nahmen den Schwung aus der Schlussphase des ersten Durchgangs mit in den zweiten und erspielten sich weitere gute Möglichkeiten. Und es vergingen keine zehn Minuten, bis sich der Druck auszahlte: Nach einer hohen Hereingabe von Klement nahm Starke das Leder mit dem Kopf und netzte zur 1:0-Führung für Hansa ein (54.).

Anschließend kam es zu Unruhen zwischen den Kontrahenten und nur kurz darauf rief der vierte Offizielle Schiedsrichter Ostheimer zu sich. Daraufhin verwies er BVB-Coach David Wagner auf die Tribüne (60.). Mehr Nennenswertes war aber von der Borussia nicht zu vermelden und die Mecklenburger machten sich um ihre Führung zusehends verdient und kontrollierten die Partie. Und bevor Dortmund vielleicht doch noch einmal gefährlich werden könnte, gingen die Rostocker auf Nummer sicher und entschieden die Partie: Blum tauchte alleine vor Alomerovic auf. Doch anstatt eigensinnig abzuschließen legte er aber auf Klement ab, der problemlos zum 2:0-Endstand einschob (83.).

Die Hanseaten gastieren am kommenden Samstag (14 Uhr) in Saarbrücken, während die U23 des BVB zeitgleich im Stadion Rote Erde den SV Wehen Wiesbaden erwartet.

20.04.13
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Hansa Rostock
Aufstellung:
Ke. Müller (3) - 
Mendy (3) , 
Holst (3,5) , 
Trapp (3,5) , 
Zolinski (3,5)    
Leemans (3,5) , 
Humbert (4,5)    
Weilandt (4) , 
M. Blum (4) - 
Smetana (4)    
Starke (2,5)        

Einwechslungen:
46. Klement (2)     für Humbert
63. Plat     für Smetana
82. Grupe für Starke

Trainer:
Fascher
Borussia Dortmund II
Aufstellung:
Alomerovic (4) - 
Treude (3,5) , 
F. Hübner (3,5) , 
Meißner (3,5)    
Halstenberg (3) - 
Hornschuh    
Amini (3,5)    
Hofmann (3)    
Ducksch (4)    
Bajner (4,5) , 
Baykan    

Einwechslungen:
9. Kübel (3,5)     für Baykan
60. Durm (4) für Ducksch
72. Knappmann für Kübel

Trainer:
Wagner

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Starke (53., Kopfball)
2:0
Klement (83., Linksschuss)
Rote Karten
Rostock:
-
Dortmund II:
Hornschuh
(5., Notbremse, Starke)

Gelbe Karten
Rostock:
Plat
(3. Gelbe Karte)
,
Zolinski
(4.)
Dortmund II:
Hofmann
(5. Gelbe Karte)
,
Amini
(5.)
,
Meißner
(4.)

Spielinfo

Anstoß:
20.04.2013 14:00 Uhr
Stadion:
DKB-Arena, Rostock
Zuschauer:
7800
Schiedsrichter:
Lothar Ostheimer (Pfaffenhofen a.d. Ilm)   Note 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -