Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

Hansa Rostock

 
Alemannia Aachen

3:4 (2:1)

Hansa Rostock
Seite versenden

Alemannia Aachen
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.04.2013 19:00, 33. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   Hansa Rostock
20 Platz 15
26 Punkte 37
0,79 Punkte/Spiel 1,12
33:56 Tore 33:48
1,00:1,70 Tore/Spiel 1,00:1,45
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

West-Bilanz: Tradition auf dem Vormarsch
Die Hinrunde in der Regionalliga West ist vorbei, zwei Traditionsklubs dominieren, für einen Kulttrainer gab es das Aus und die Profi-Reserven enttäuschen. Der kicker zieht Bilanz nach einer Halbsaison mit Höhen und Tiefen für die Teams. ... [weiter]
 
Guirino unterschreibt in Aachen
Trotz eines hervorragenden zweiten Tabellenplatzes in der Regionalliga West wurde Alemannia Aachen kurz vor Weihnachten noch einmal auf dem Transfermarkt tätig. Nach der Winterpause wird Roberto Guirino das Training in der Elf von Peter Schubert aufnehmen und soll dann mithelfen, den Aufstieg in die 3. Liga zu realisieren. Gleich im ersten Spiel im neuen Jahr - am Samstag, den 7. Februar - trifft der 22-jährige Italiener mit Spitzenreiter Rot-Weiss Essen, auf seine alten Teamkollegen. ... [weiter]
 
Aachens Demai:
Die Tabellenführung ist weg, doch die Serie bleibt: Alemannia Aachen ist nach dem 0:0 in Verl seit neun Spielen ungeschlagen und stellt mit elf Gegentoren die beste Abwehr der Liga - gemeinsam mit dem SC Verl. Daher sprach Aachens Trainer Peter Schubert anschließend auch von einem "erwartet schweren Spiel gegen eine sehr heimstarke Mannschaft." In der Liga ist nun erst einmal Pause für die Alemannen, denn am Freitag steht der Mittelrhein-Pokal auf dem Programm. ... [weiter]
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Rostocks Baumann fordert Verstärkungen
Karsten Baumann hatte sich die ersten Spiele bei seinem neuen Verein Hansa Rostock mit Sicherheit anders vorgestellt. Nach nur zwei Partien musste der neue Trainer schon acht Gegentore hinnehmen und fuhr keinen Zähler ein. Die Norddeutschen stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf Platz 17, der am Ende der Saison den Klassenerhalt bedeuten würde. Um am Ende der Spielzeit die Klasse zu halten, fordert der Übungsleiter Verstärkungen. ... [weiter]
 
Ein Jahr zum Vergessen für Rostock
Der FC Hansa Rostock wird auch im Jahr 2015 noch auf einem Abstiegsplatz stehen - soviel steht fest. Eine indiskutable Hinrunde (12 Niederlagen) bedeutet für die Hanseaten in der 3. Liga den 19. Tabellenplatz. Ein Traditionsverein steht vor dem Abgrund. Auch der Trainerwechsel zeigte beim 1:4 in Erfurt keine Wirkung. Ein Sieg am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) im Nordduell gegen Kiel ist fast schon Pflicht, um mit einem positiven Beigeschmack ins neue Jahr zu starten. ... [weiter]
 
Baumann:
Vor knapp einer Woche trennte sich der FC Hansa Rostock von Trainer Peter Vollmann und engagierte Karsten Baumann, der die Wende bringen soll. Doch nach der deutlichen Niederlage in Erfurt herrscht Ernüchterung, ein direkter Effekt des Trainerwechsels blieb aus. Der neue Coach ist nach seinem Debüt enttäuscht vom Auftritt seines Teams. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 69
 
2 33 28 67
 
3 33 30 65
 
4 33 22 61
 
5 33 17 61
 
6 33 6 48
 
7 33 -1 47
 
8 33 -1 42
 
9 33 -1 42
 
10 33 -6 41
 
11 33 -7 41
 
12 33 -13 39
 
13 32 -12 38
 
14 33 0 37
 
15 33 -15 37
 
16 32 -16 32
 
17 31 -18 32
 
18 33 -11 31
 
19 33 -16 31
 
20 33 -23 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -