Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 05.04.2013 19:00, 32. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Alemannia Aachen
16 Platz 20
30 Punkte 26
0,97 Punkte/Spiel 0,84
23:38 Tore 29:49
0,74:1,23 Tore/Spiel 0,94:1,58
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Frings fordert
Wiedergutmachung? Diesen im Fußball nach schlechten Spielen so gerne fordernd von Journalisten benutzten Begriff wollte Torsten Frings nicht übernehmen. "Wir müssen nichts wiedergutmachen. Wir haben ein schlechtes Spiel abgeliefert und im Pokal beim einem Zweitligisten verloren. Das wird nicht der letzte Rückschlag bleiben", analysierte der Darmstädter Coach sachlich. Was den 40-Jährigen dagegen ärgerte: "Die Art und Weise war das Ausschlaggebende, wir haben uns nicht gewehrt und gekämpft." ... [weiter]
 
Von Haacke: Ein gutes Gefühl beim schlechten Ergebnis
Immerhin, sein Lieblings-Restaurant für die Mittagspause hat Julian von Haacke in Darmstadt schon gefunden: "In der Stadt gibt es einen Anatolier, da esse ich ganz gerne." Ansonsten steckt der Neuzugang des SV98 noch mitten in der Eingewöhnungsphase, privat wie sportlich. Am Samstag gab der 23-Jährige nun sein Pflichtspieldebüt, was angesichts der 1:3-Pokalniederlage beim SSV Jahn Regensburg allerdings besser hätte laufen können. ... [weiter]
 
Bei Platte-Verpflichtung Stürmerüberschuss
Vier Stürmer hat der SV Darmstadt 98 derzeit im Kader: Terrence Boyd, Rückkehrer Roman Bezjak sowie die Neuzugänge Artur Sobiech und Jamie Maclaren. Dennoch zeigen die Lilien weiterhin großes Interesse daran, den in den vergangenen anderthalb Jahren bereits von Schalke 04 ausgeliehenen Felix Platte erneut an sich zu binden. Gelingt dies bis Ende des Monats noch, würde am Böllenfalltor ein Stürmerüberschuss herrschen. ... [weiter]
 
Frings will Regensburg schnell abhaken
Wunden lecken am Böllenfalltor: Am Sonntag arbeitete Torsten Frings mit seinem Trainerteam und den Stammspielern die 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg auf, bevor es zum Waldlauf ging. Vor dem Freitagspiel gegen den FC St. Pauli will er die Blamage im DFB-Pokal möglichst schnell abhaken. ... [weiter]
 
Hoffenheim glückt Generalprobe - Werder weiter
Nach den acht Spielen am Nachmittag folgten vier weitere Pokal-Duelle am Abend: Die TSG Hoffenheim kam dabei in Erfurt zu einem Arbeitssieg und tankte Selbstvertrauen für das anstehende Duell in den Champions-League-Play-offs gegen Liverpool. Regensburg zwang Bundesliga-Absteiger Darmstadt in die Knie, während sich Bielefeld der Fortuna aus Düsseldorf erst in der Verlängerung geschlagen geben musste. Werder Bremen feierte abschließend in Offenbach einen Sieg gegen die Würzburger Kickers. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Kilic sieht einen
Kurz nach der Pause war Alemannia Aachen am Samstag beim SC Verl auf dem besten Weg zum ersten Dreier der Saison. Doch trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung reichte es am Ende nur für einen Punkt. Trainer Fuat Kilic war seiner Mannschaft dennoch nicht böse - der Coach sieht sein Team in einem Lernprozess. ... [weiter]
 
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete

 
Schlager im Tivoli: Van Lents Fohlen kommen
In Bayern wird schon gespielt, und heute Abend legen auch die anderen Regionalliga-Staffeln los. Im Westen kommt es gleich am Abend (19.30 Uhr) zu einem brisanten Vergleich: Ex-Bundesligist Alemannia Aachen empfängt die Zweite der Gladbacher Borussia. Die Hausherren treten mit einer komplett erneuerten Mannschaft an, Arie van Lents Fohlen treten als Favoriten im Tivoli an. ... [weiter]
 
Muto, Fischer und Costly drehen das Spiel
Bei Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen absolvierte der 1. FSV Mainz 05 sein erstes Testspiel dieser Vorbereitung. Zum ersten Mal stand Trainer Sandro Schwarz an der Linie und René Adler zwischen den Mainzer Pfosten. Die 2905 Zuschauer bekamen eine fade erste Hälfte, dann aber einen launigen zweiten Durchgang zu sehen. Am Ende resultierte gegen Alemannia Aachen ein knapper 2:1-Erfolg. ... [weiter]
 
RL West startet mit Aachen gegen Mönchengladbach
Der Spielplan der Regionalliga West steht. Der Westdeutsche Fußballverband gab am Mittwochnachmittag den Rahmenspielplan der Saison 2017/18 bekannt. Den Auftakt zur neuen Saison bestreiten Alemannia Aachen und Borussia Mönchengladbach am Freitag, den 28. Juli, um 19.30 Uhr. ... [weiter]
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun