Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Darmstadt 98

 - 

Alemannia Aachen

 
SV Darmstadt 98

0:0 (0:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

SV Darmstadt 98
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Fr. 05.04.2013 19:00, 32. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Alemannia Aachen
16 Platz 20
30 Punkte 26
0,97 Punkte/Spiel 0,84
23:38 Tore 29:49
0,74:1,23 Tore/Spiel 0,94:1,58
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Lilien-Präsidium einstimmig im Amt bestätigt
Das Präsidium von Darmstadt 98 ist am Dienstag bei der Mitgliederversammlung ohne Gegenstimme wiedergewählt worden. Präsident der Lilien bleibt somit in den kommenden zwei Jahren Rüdiger Fritsch. "Das, was wir geschafft haben, ist nicht das Werk von Einzelnen, sondern der ganz besonderen Gemeinschaft bei uns im Verein", sagte Fritsch, der seit 2012 Präsident des SV 98 ist. ... [weiter]
 
Sulu:
Der Höhenflug des SV Darmstadt 98 dauert weiter an. Durch einen nie gefährdeten 4:0-Sieg im hessischen Duell mit dem FSV Frankfurt erklimmten die Lilien sogar die Spitze des Fußball-Unterhauses. Zeit also, das Saisonziel noch einmal zu überdenken? Nicht aus Sicht des nach wie vor tiefstapelnden Aufsteigers. ... [weiter]
 
Das Phänomen Stroh-Engel
Von Aufsteiger Leipzig war es zu erwarten - von Darmstadt nicht. Die Lilien mischen auch dank Dominik Stroh-Engel weiter oben mit. In Person von Flügelflitzer Marcel Heller hatten die Schützlinge von Trainer Dirk Schuster beim dritten Sieg vor heimischer Kulisse in der Offensive einen weiteren Protagonisten. Und: In der Abwehr ist Kapitän Aytac Sulu auch von Verletzungspech nicht unterzukriegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Hält Alemannias Serie gegen Wiedenbrück?
1:1 daheim gegen den Drittletzten der Regionalliga West: Das ist für die Ansprüche des Tabellendritten Alemannia Aachen eigentlich zu wenig. Und dennoch: Nach dem Remis am Montag gegen den Vorjahreszweiten Lotte waren alle auf dem Tivoli zufrieden. Der Traditionsverein um Trainer Peter Schubert trifft am Samstag (14 Uhr) auf den SC Wiedenbrück. Für das Spiel haben sich die "Schwarz-Gelben" vorgenommen, den Anschluss an den souveränen Tabellenführer Viktoria Köln zu halten. ... [weiter]
 
Homburg geht in Worms baden
In der Bayern trennten sich Heimstetten und Memmingen im Nachholspiel des 8. Spieltags remis. Fürth II fertigte den FV Illertissen trotz Halbzeitrückstand dank eines George-Dreierpacks mit 5:2 ab. Im Südwesten geriet Homburg in Worms gehörig unter die Räder und wurde nach dem Zwischen-Hoch zurück auf den Boden der Tatsachen gebracht. Im Norden empfängt Rehden am Mittwoch Cloppenburg. Im Westen trennten sich Aachen und Lotte am Montag unentschieden. ... [weiter]
 
Joker Dagistan sticht und sorgt für Remis
Eine hitzige Partie mit friedlichem Ende lieferten sich am Samstag Rot-Weiss Essen und Alemannia Aachen. Der Westschlager endete nach einem umkämpften Spiel letztlich mit einem gerechten 1:1-Unentschieden. Bei RWE avancierte Sven Kreyer zum Pechvogel, auf der Gegenseite Sahin Dagistan zum Mann des Tages. ... [weiter]
 
 
 
 
01.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -