Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 05.04.2013 19:00, 32. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Alemannia Aachen
16 Platz 20
30 Punkte 26
0,97 Punkte/Spiel 0,84
23:38 Tore 29:49
0,74:1,23 Tore/Spiel 0,94:1,58
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Schuster:
Der SV Darmstadt 98 im freien Fall - und der 1. FC Kaiserslautern, der Tabellenletzte, obenauf: Nach dem Nachholspiel am Mittwochabend lagen Freud und Leid nah beieinander. Während SVD-Trainer Dirk Schuster nach dem Spiel an die Einheit appellierte und dem Anhang ein Kompliment aussprach, analysierte FCK-Coach Michael Frontzeck sachlich das Spiel - ohne jede Euphorie. ... [weiter]
 
Borrello und Mwene nähren die FCK-Hoffnung
Der 1. FC Kaiserslautern ist weiter auf dem Vormarsch. Am Mittwochabend gewannen die Roten Teufel den Kellerkrimi in Darmstadt 2:1. In den ersten 45 Minuten des Nachholspiels waren die Lilien das bessere, der FCK jedoch das effektivere Team. Nach Wiederbeginn war Kaiserslautern obenauf - und Darmstadt blieb blass. Bis zur Nachspielzeit, dann wurde es nochmals spannend. ... [weiter]
 
Die Hoffnung lebt: Lautern schlägt am Bölle zu
Der SV Darmstadt 98 begrüßte am Mittwochabend den 1. FC Kaiserslautern. Es war das neu aufgelegte Duell vom 19. Spieltag, als der damalige FCK-Coach Jeff Strasser während der Partie wegen Herzrhythmusstörungen ins Krankenhaus gebracht werden und das Spiel abgebrochen werden musste. Sein Nachfolger: Michael Frontzeck. Und unter dem neuen Mann läuft es rund: Denn das insgesamt verdiente 2:1 am Böllenfalltor war der dritte Sieg aus vier Spielen. Die Lilien dagegen rutschen weiter ins Tief. ... [weiter]
 
Platte vor der Rückkehr in die Startelf
Wer keine Tore schießt, kann nicht gewinnen. Die Binsenweisheit macht derzeit dem SV Darmstadt 98 zu schaffen. In den bisherigen fünf Spielen unter Dirk Schuster gelangen nur vier Treffer, was zu lediglich vier Punkten führte. Der Hoffnungsträger vor dem wegweisenden Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern heißt Felix Platte. ... [weiter]
 
Einsatzgarantie für Darmstadts Höhn
Vor dem Wiederholungsspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern plagen den SV Darmstadt 98 Personalsorgen. Nachdem Abwehrchef Aytac Sulu wegen einer Gelbsperre zuschauen muss, bangt Trainer Dirk Schuster auch noch um seinen zweiten Stamm-Innenverteidiger Romain Bregerie, der angeschlagen ist: "Immanuel Höhn ist als gelernter Innenverteidiger prädestiniert für die Aufgabe. Falls Romain ausfällt, wovon ich aber nicht ausgehe, müssen wir improvisieren." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Alemannia Aachen - Vereinsnews

KSC verleiht Buchta
Severin Buchta wird vom Karlsruher SC an Alemannia Aachen verliehen. Der 20-Jährige soll beim West-Regionalligisten Spielpraxis sammeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Last-Minute-Tor von Aachen - Bochum verliert letzten Test
Vor dem Pflichtspielstart des VfL Bochum im Jahr 2018 musste sich der Zweitligist im letzten Test geschlagen geben. Beim Duell zweier Traditionsteams gelang dem Underdog Alemannia Aachen ein später 1:0-Sieg, dank des Treffers von Alexander Heinze. Allerdings kamen bei Bochum überwiegend Spieler aus der zweiten Reihe zum Einsatz, die vermeintlich erste Elf trat die Reise nach Aachen gar nicht erst an. ... [zum Video]
 
Spieltage 22 bis 27 in der Regionalliga West terminiert
In der Regionalliga West wurden die zeitgenauen Ansetzungen bis Ende März bekanntgegeben. Das Topspiel zwischen Viktoria Köln und dem KFC Uerdingen steigt demnach an einem Sonntag. Beide Klubs stehen momentan punktgleich auf den Rängen eins und zwei. ... [weiter]
 
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute
Die Rekordspieler in der 2. Liga - damals und heute

 
Aachen: Vier Spiele Sperre für Fuat Kilic
Das Sportgericht des Westdeutschen Fußballverbandes hat den Trainer von Regionalligist Alemannia Aachen, Fuat Kilic, mit einem Innenraum-Verbot für vier Pflichtspiele belegt. Allerdings sind zwei Partien davon zur Bewährung ausgesetzt. Zudem muss Kilic eine Geldstrafe von 1000 Euro sowie eine Geldbuße von 600 Euro an die Sepp-Herberger-Stiftung zahlen. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine