Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hallescher FC

Hallescher FC

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


Spielinfos

Anstoß: Di. 16.04.2013 19:00, 31. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   1. FC Heidenheim
12 Platz 5
37 Punkte 56
1,23 Punkte/Spiel 1,87
30:40 Tore 57:41
1,00:1,33 Tore/Spiel 1,90:1,37
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FC - Vereinsnews

Bredlow verlässt Halle - Richtung FCN?
Laut einer Meldung der "Bild" soll sich der 1. FC Nürnberg ab der kommenden Saison die Dienste von Torhüter Fabian Bredlow gesichert haben. Der 21-Jährige, der bei seinem aktuellen Klub Hallescher FC eine starke Saison spielt (kicker-Durchschnittsnote 2,54), kostet keine Ablöse und soll bei den Franken einen Vierjahresvertrag erhalten. Halles Sportdirektor Stefan Böger bestätigte am Dienstag in einem Video auf der Website des Drittligisten, dass Bredlow seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern und sich einer neuen sportlichen Herausforderung stellen werde. Den Namen des neuen Klubs nannte der Manager allerdings nicht. Bredlow würde beim Club ein Zweikampf mit dem derzeitigen Stammkeeper Thorsten Kirschbaum erwarten - Routinier Raphael Schäfer, zuvor langjährige Nummer eins bei den Franken, wird zum Saisonende seine Karriere beenden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Schmitt:
Der Hallesche FC hat es am Sonntag verpasst, am VfL Osnabrück vorbei auf den dritten Tabellenplatz der 3. Liga zu ziehen. Mit der 0:1-Pleite in Rostock endete die Serie von sechs Spielen ohne Niederlage (zwei Siege, vier Unentschieden). Daran konnte auch ein starker Fabian Bredlow nichts ändern. Trainer Rico Schmitt ärgerte sich, erkannte aber die Leistung des Gegners an. ... [weiter]
 
Hoffmanns wuchtiger Kopfball bringt den Sieg
Hansa Rostock gelang gegen den Halleschen FC ein 1:0-Sieg und darf sich bei Innenverteidiger Hoffmann für drei Punkte bedanken. Die Hanseaten verzweifelten immer wieder an Halle-Keeper Bredlow, der sich am Ende aber doch geschlagen geben musste. ... [weiter]
 
Halles Gjasula:
Am vergangenen Wochenende hat Halle den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 3. Liga verpasst. Der HFC konnte die Patzer der Konkurrenz nicht nutzen und schloss den Spieltag wieder einmal knapp hinter den Aufstiegsrängen ab. Unbefriedigend, auch für Klaus Gjasula, der sich nun in der Mitteldeutschen Zeitung zum Rückrundenstart äußerte. ... [weiter]
 
Pintol-Treffer reicht nicht für Platz zwei
Mit einem Sieg hätte sich der Hallesche FC den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz hinter Duisburg sichern können. Jahn Regensburg entführte aber beim HFC einen verdienten Punkt. Nach Pintols Führungstor glich Grüttner in der Schlussphase aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schmidt:
Am Freitagabend war die Voith-Arena auf der Ostalb mit 15.000 Zuschauern erstmals in dieser Saison ausverkauft. Und nach packenden 90 Minuten dürfte es keiner der Besucher bereut haben, im Stadion gewesen zu sein - auch wenn aus Heidenheimer Sicht am Ende das Ergebnis nicht stimmte. ... [weiter]
 
VfB enteilt FCH dank Brekalos Geniestreich
In einem bis zum Schlusspfiff packenden Zweitligaspiel entführte Spitzenreiter VfB Stuttgart drei enorm wichtige Zähler aus Heidenheim - für das Punktekonto, aber auch für die Moral. Denn in der hektischen Schlussphase warf sich der VfB in jeden Schuss und rettete den Sieg trotz maximalem Angriffsdruck der Heidenheimer über die Zeit. Zuvor hatte Brekalo per herrlichem Sonntagsschuss die Entscheidung herbeigeführt. ... [weiter]
 
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?
Lieberknechts Aue-Serie - Unterricht für den FCK?

 
Bitter! Halloran fällt wochenlang aus
Die Vorfreude auf das bereits ausverkaufte Gastspiel des VfB Stuttgart am kommenden Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) hat beim 1. FC Heidenheim einen herben Dämpfer erhalten. Am Montag gab der Klub bekannt, dass Offensivkraft Ben Halloran voraussichtlich sechs bis acht Wochen fehlen wird. ... [weiter]
 
Beermann und Kleindienst steigen zur richtigen Zeit nach oben
Der 1. FC Heidenheim kann es doch noch in der Fremde. Die Mannschaft von Frank Schmidt gewann erstmals seit vergangenem Oktober wieder in der Fremde und fuhr durch das 2:0 bei den Würzburger Kickers somit auch die ersten Punkte im Kalenderjahr 2017 ein. In einer lange Zeit zerfahrenen Begegnung zeigte sich der FCH in der Schlussphase bei ruhenden Bällen enorm kaltschnäuzig und bescherte den Unterfranken somit die erste Heimniederlage seit zuvor fünf ungeschlagenen Begegnungen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 69
 
2 33 28 67
 
3 33 30 65
 
4 33 22 61
 
5 33 17 61
 
6 33 6 48
 
7 33 -1 47
 
8 33 -1 42
 
9 33 -1 42
 
10 33 -6 41
 
11 33 -7 41
 
12 33 -13 39
 
13 32 -12 38
 
14 33 0 37
 
15 33 -15 37
 
16 32 -16 32
 
17 31 -18 32
 
18 33 -11 31
 
19 33 -16 31
 
20 33 -23 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun