Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Unterhaching

 - 

1. FC Saarbrücken

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

SpVgg Unterhaching
1. FC Saarbrücken
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Saarbrücken seit vier Spielen ungeschlagen

Kurzweiliges, doch torloses Remis im Sportpark

Auch nach 90 Minuten schafften es weder die SpVgg Unterhaching noch der 1. FC Saarbrücken, einen Treffer zu erzielen. Unterhaching bestimmte über weite Strecken das Geschehen, doch auch Saarbrücken versteckte sich nicht und kam selbst zu guten Möglichkeiten. Letztlich wären aber drei Punkte für die Oberbayern nicht unverdient gewesen. Diese holten aber mit dem Remis nur den fünften Punkt aus den letzten neun Partien.

- Anzeige -

Hachings Trainerduo Claus Schromm und Manuel Baum nahmen nach dem 0:0 beim VfB Stuttgart II vier Änderungen an der Startelf vor: Drum, Yilmaz, Rohracker und Haberer spielten für Hofstetter (Innenbandanriss im Knie), Moll, Schweinsteiger und Voglsammer von Beginn an. FCS-Coach Jürgen Luginger änderte dagegen im Vergleich zum 3:0 gegen die Stuttgarter Kickers nichts an seiner Anfangsformation.

Beide Teams starteten wie erwartet (in den letzten vier Aufeinandertreffen fielen 18 Tore) offensiv in die Begegnung und zeigten erste Angriffsbemühungen. So hatte Ziemer bereits in der neunten Spielminute die frühe Führung auf dem Fuß: Nachdem Hummels den Ball im eigenen Fünfmeterraum nicht klären konnte, zog der Saarbrücker aber aus kurzer Distanz gegen Haching-Keeper Müller den Kürzeren. Nach der Anfangsviertelstunde beruhigte sich die leicht zerfahren wirkende Partie. Unterhaching hatte zwar mehr Ballbesitz, Saarbrücken verbuchte aber ein leichtes Chancenplus. Insgesamt gestaltete sich das Spiel ausgeglichen.

Auch in der Folge blieb sowohl die Spielvereinigung als auch der FCS offensiv ausgerichtet und es gab Möglichkeiten hüben wie drüben. Gegen Ende des ersten Durchgangs wurden die Oberbayern durch Yilmaz immer gefährlicher. Doch der Deutsch-Türke vergab beide seiner Chancen knapp. Erst scheiterte er nach einem Freistoß an Saarbrückens Schlussmann Fernandez (40.), dann setzte der Stürmer das Leder nur knapp am FCS-Gehäuse vorbei (42.). Somit ging es mit leichtem Übergewicht für Haching torlos in die Kabinen.

Auch nach dem Wechsel bot sich den Zuschauern im Stadion am Sportpark ein ähnliches Bild wie in den ersten 45 Minuten: Erst gestaltete sich die Partie ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten Druck auf den Gegner aufzubauen und kamen dabei zu einigen Möglichkeiten, zeigten sich aber zu inkonsequent im Abschluss. Dann wurde die Elf von Claus Schromm und Manuel Baum wieder stärker und nahm das Heft in die Hand. Rohracker brachte nach einem Zuspiel von Yilmaz das Sportgerät sogar im Saarbrücker Kasten unter - der Unparteiische Tim Sönder wertete dies aber nicht und entschied auf Abseits (66.). Nur wenige Zeigerumdrehungen später dann die nächste Großchance für Haching: Kauffmanns Schuss auf das FCS-Gehäuse passte perfekt, auch Keeper Fernandez war geschlagen. Doch Stegerer hatte hierbei noch ein Wörtchen mitzureden und klärte per Kopf auf der Linie (71.). Die oberbayrische Führung wäre mittlerweile verdient gewesen.

Doch Saarbrücken zeigte sich nicht chancenlos: Kurz vor Ende der offiziellen Spielzeit ging ein Eggert-Freistoß nur knapp über SpVgg-Keeper Müllers Kasten (89.). Letztlich machte die Saarbrücker Hintermannschaft ihre Arbeit besser als die Offensivakteure der Spielvereinigung. Denn die "Null" überstand auch die letzten Minuten der Partie und die beiden Kontrahenten trennten sich torlos.

Die SpVgg reist am Samstag, den 30. März (14 Uhr) nach Offenbach, Saarbrücken empfängt zeitgleich den SV Babelsberg.

15.03.13
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Ko. Müller (3) - 
Schwabl (3) , 
Hummels (3) , 
Drum (3) , 
Odak (3) - 
Thee (4)    
Welzmüller (3,5) , 
Yilmaz (3,5) , 
Kauffmann (3)    
Rohracker (2,5)    
Haberer (3,5)    

Einwechslungen:
73. Voglsammer für Haberer
76. Willsch für Thee
82. Schweinsteiger für Rohracker

Trainer:
Schromm
1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Fernandez (2,5) - 
Stegerer (2,5) , 
Lerandy (3,5) , 
Knipping (3,5)    
Kohler (3) - 
Eggert (3,5) , 
Maek (3,5) - 
Schneider (4)    
S. Sökler (3) , 
Bach (4)    
Ziemer (4)

Einwechslungen:
46. M. Laux (4)     für Bach
87. Jüllich für Schneider

Trainer:
Luginger

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Haching:
Kauffmann
(2. Gelbe Karte)
Saarbrücken:
Knipping
(3. Gelbe Karte)
,
M. Laux
(4.)

Spielinfo

Anstoß:
15.03.2013 19:00 Uhr
Stadion:
Stadion am Sportpark, Unterhaching
Zuschauer:
1150
Schiedsrichter:
Tim Sönder (Kiel)   Note 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -