Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Stuttgarter Kickers

 - 

Kickers Offenbach

 
Stuttgarter Kickers

0:2 (0:1)

Kickers Offenbach
Seite versenden

Stuttgarter Kickers
Kickers Offenbach
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.












Schwaben ohne Fortune

Offenbach gewinnt Kickers-Duell

In einer hart umkämpften Partie fährt der OFC einen ganz wichtigen Dreier im Abstiegskampf ein und bringt damit den Gegner aus Stuttgart mächtig in die Bredouille. Die Gäste dagegen zeigten sich dabei eiskalt vor dem gegnerischen Tor und stabil in der eigenen Defensive. Die Stuttgarter Kickers setzen ihre Negativserie mit nunmehr vier Niederlagen am Stück fort.

- Anzeige -

Im Vergleich zur 0:3-Schlappe beim 1. FC Saarbrücken tauschte Stuttgarts Trainer Gerd Dais einmal Personal: Rühle rückte neben Grüttner in die vorderste Front und ersetzte Leutenecker. Auf der Gegenseite entschied sich OFC-Coach Rico Schmitt nach der 0:1-Heimniederlage gegen Rot-Weiß Erfurt für zwei Änderungen. Routinier Mehic und Bäcker spielten für Stadel und Vogler von Beginn an.

Schon zu Beginn zeichnete sich eine vor allem durch Leidenschaft und Kampfgeist geprägte Partie ab. Beide Mannschaften fehlten dabei in der Anfangsphase hingegen die spielerischen Elemente, um gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchen zu können.

Die erste gefährliche Torchance datierte nach einer Standardsituation für die Schwaben: Ivanusa kam aus kürzester Distanz zum Abschluss, doch OFC-Schlussmann Wulnikowski lenkte den Ball ans Aluminium (18.). Direkt im Gegenzug machte es Bäcker für die Hessen besser. Über Feldhahn kommt der Ball zum Offensivmann, der den Ball im Netz versenkte und somit die Gäste-Führung bewerkstelligte (19.).

Die Antwort fast im Gegenzug: Leist zwang Wulnikowski nach einem Freistoß zu einer Parade (22.). In der Folgezeit entwickelte sich wenig Spielfluss, die Partie prägten viele Fouls und Spielunterbrechungen. Die einzige Ausnahme blieb eine Chance der Hessen nach einer Standardsituation, der Ball fand jedoch nicht den Weg ins Tor (37.).

Der zweite Durchgang begann aus Sicht der Hessen vielversprechend. Reinhardt verfehlte mit seinem Schuss nur knapp das Tor (49.). Offenbach zeigte sich gefährlicher als die Schwaben, und schlugen dann eiskalt zu: Der aufgerückte Kleineheismann schob nach einer Ecke aus kürzester Distanz ein und baute die Führung für den OFC aus (57.).

Mit zwei personellen Veränderungen setzten die Stuttgarter jetzt alles nach vorne, um doch noch etwas Zählbares aus dieser Partie mitnehmen zu können. Dennoch boten sich erst in der Schlussviertelstunde Torgelegenheiten für die Schwaben. Kickers-Torjäger Grüttner konnte mit seinem Kopfball OFC-Routinier Wulnikowski aber nicht überwinden (78.). Auf der Gegenseite hatte Fetsch das 0:3 auf dem Fuß, verfehlte das Tor jedoch knapp (85.). Bis zum Abpfiff blieb es beim 2:0 für die Hessen.

Die Stuttgarter Kickers empfangen am Samstag (15 Uhr) Arminia Bielefeld. Der OFC gastiert am Dienstag, den 26. März, um 19 Uhr bei Wacker Burghausen.

16.03.13
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Stuttgarter Kickers
Aufstellung:
Güvenc (3) - 
Gerster (3,5) , 
Köpf (4) , 
Leist (4)    
Baumgärtel (5) - 
Ivanusa (4) - 
Rühle (4,5)        
Gondorf (4) , 
Marchese (5)    
Savranlioglu (4)        
Grüttner (4,5)

Einwechslungen:
59. Leutenecker (4) für Rühle
59. Engelbrecht (5) für Marchese
77. N. Groß für Savranlioglu

Trainer:
Dais
Kickers Offenbach
Aufstellung:
Wulnikowski (1,5) - 
Stein (3,5) , 
Kleineheismann (3)        
Washausen (3,5)    
Ahlschwede (3,5) - 
Mehic (2,5) - 
M. Schwarz (2)        
Reinhardt (3)    
Feldhahn (3)    
Bäcker (3)        
Fetsch (3,5)

Einwechslungen:
77. K. Hesse für Reinhardt
80. Rathgeber für M. Schwarz
89. Avdic für Bäcker

Trainer:
Schmitt

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Bäcker (21., Rechtsschuss)
0:2
Kleineheismann (57., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Stuttg. Kick.:
Rühle
(4. Gelbe Karte)
,
Savranlioglu
(4.)
,
Leist
(4.)
Offenbach:
M. Schwarz
(1. Gelbe Karte)
,
Kleineheismann
(3.)
,
Feldhahn
(5.)
,
Washausen
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
16.03.2013 14:00 Uhr
Stadion:
Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Zuschauer:
3500
Schiedsrichter:
Harm Osmers (Hannover)   Note 4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -