Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   Karlsruher SC
16 Platz 1
28 Punkte 60
1,08 Punkte/Spiel 2,07
30:44 Tore 51:18
1,15:1,69 Tore/Spiel 1,76:0,62
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Erfurts Serie: Eine Frage der Perspektive
Auch am 34. Spieltag konnte sich Rot-Weiß Erfurt nicht entscheidend vom Tabellenkeller absetzen. Im Heimspiel gegen Münster kamen die Thüringer nicht über ein torloses Remis hinaus. Cheftrainer Stefan Krämer mahnt trotz der drohenden Abstiegsgefahr zu Gelassenheit und bemühte sich, das Positive aus der mittlerweile sieben Spiele andauernden Sieglos-Serie herauszustellen. Abseits des Rasens muss der Klub um die Lizenz für die kommende Spielzeit bangen. ... [weiter]
 
Uzan-Kopfball geklärt: Erfurt drängt vergeblich
Rot-Weiß Erfurt hat den anvisierten Heimdreier gegen Preußen Münster verpasst. Sichtlich bemüht waren die Erfurter, doch einmal mehr konnte RWE die Offensivschwäche (nur 26 Saisontore) nicht überwinden. Münster konnte so auch ohne einen Treffer einen Punkt aus dem Steigerwaldstadion entführen. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Erfurts kleine Schritte zum Klassenerhalt
Seit sechs Spielen wartet Rot-Weiß Erfurt in der 3. Liga auf einen Sieg. Trotzdem nähern sich die Thüringer schrittweise dem Klassenverbleib, hoffen aber trotzdem, sich möglichst bald für ihren großen Aufwand wieder mit drei Punkten belohnen zu können. Cheftrainer Stefan Krämer bemühte sich, das Positive herauszustellen. Währenddessen bemüht sich Klubpräsident Rolf Rombach um die Zuschauer-Mobilisierung vor dem Saisonendspurt. ... [weiter]
 
Die KSV Holstein Kiel hat bei Rot-Weiß Erfurt in letzter Minute eine Auswärtsniederlage verhindert und in Thüringen ein 1:1-Unentschieden eingefahren. Die Erfurter, die rund 45 Minuten in Unterzahl agierten, verteidigten den knappen Vorsprung mit Mann und Maus, hielten der Kieler Belagerung letztlich aber nicht stand. Trotz des späten Punktgewinns wird man bei der KSV nicht zufrieden sein, da sie auf den dritten Platz zurückgefallen ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

HSV und KSC drohen empfindliche DFB-Strafen
Von Fans verursachte Spielunterbrechungen beim Hamburger SV und Karlsruher SC rufen die DFB-Sportgerichtsbarkeit auf den Plan. Beide Vereine werden zur Stellungnahme aufgefordert. Ebenso Eintracht Frankfurt, in deren Kurve ein Plakat mit der Aufschrift "Für jedes Stadionverbot ? Bulle Tod!" auftauchte, was aber wohl weniger gravierende Folgen haben wird. ... [weiter]
 
Doppelpacker Sukuta-Pasu beendet Durststrecke
Der SV Sandhausen gewann mit 4:0 das badische Derby gegen Karlsruhe und dürfte beim KSC die letzte Hoffnung auf einen Klassenerhalt vernichtet haben. Nachdem das Tabellenschlusslicht besser in die Partie gefunden hatte, brachte ein Lapsus von Keeper Orlishausen den SVS auf die Siegerstraße. Mit dem Erfolg beendete Sandhausen die Durststrecke von zuletzt zehn Spielen ohne Dreier - der KSC wartet derweil seit sieben Begegnungen auf einen Sieg. ... [weiter]
 
KSC-Coach Meister vor Verlängerung
Der Karlsruher SC steht unmittelbar vor der Verlängerung des Vertrages mit Trainer Marc-Patrick Meister. "Wir sind zuversichtlich in den nächsten Tagen mit Marc-Patrick Meister Vollzug für die nächste Saison zu vermelden", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer. Meister hatte das Ruder beim KSC am 28. Spieltag vom erfolglosen Mirko Slomka übernommen. "Ich will hier den Vertrag baldmöglichst unterschreiben und mich dann auf die Zukunft stürzen", sagte Meister. Die Zukunft in Baden heißt mit großer Wahrscheinlichkeit in der nächsten Saison 3. Liga. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Krebs:
Dem Karlsruher SC bleibt fünf Spieltage vor dem Ende der Saison nicht mehr viel mehr als die üblichen Durchhalteparolen. Der Abstand ist zu groß, um noch an das Wunder zu glauben. Auch Gaetan Krebs sieht den KSC der 3. Liga schon näher als dem Klassenerhalt. Zeit, um die Weichen für den Abstieg zu stellen. Krebs, dessen Vertrag ausläuft, kann sich vorstellen, mit den Badenern ein zweites Mal abzusteigen. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun