Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   Karlsruher SC
16 Platz 1
28 Punkte 60
1,08 Punkte/Spiel 2,07
30:44 Tore 51:18
1,15:1,69 Tore/Spiel 1,76:0,62
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Gruev:
Nach 435 Minuten wieder ein Tor erzielt, nach vier Spielen ohne Sieg wieder gewonnen, die Tabellenführung verteidigt: Anders als das unangenehme März-Wetter vermuten lässt, herrschte beim MSV Duisburg nach dem 3:2 über Rot-Weiß Erfurt eitel Sonnenschein. Die Erfurter dagegen haderten besonders mit einer Schiedsrichter-Entscheidung. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg kann doch noch gewinnen: Die Zebras bezwangen in einem abwechslungsreichen und packenden Duell Rot-Weiß Erfurt mit 3:2, beendeten damit nicht nur nach 435 Minuten ihre Torflaute, sondern konnten erstmals seit vier Partien wieder einen Dreier einfahren. Die Thüringer dagegen mussten erstmals nach zwei Siegen in Folge den Platz als Verlierer verlassen. ... [weiter]
 
Brückner:
Rot-Weiß Erfurt hat einen kleinen Lauf. Der 1:0-Sieg gegen Aufstiegsanwärter VfL Osnabrück am Dienstag war der zweite Dreier in Serie für die Thüringer, die dadurch einen Satz von Platz 16 auf 12 machten und sich Luft im Abstiegskampf verschafften. Während der Mann des Tages, Daniel Brückner, große Erleichterung ausdrückte, zeigte sich Coach Stefan Krämer zufrieden. ... [weiter]
 
Bergmanns Vertag in Erfurt verlängert
Der auslaufende Vertrag von Theodor Bergmann bei Rot-Weiß Erfurt hat sich verlängert. Durch den Einsatz des 20-Jährige beim 1:0-Heimsieg der Erfurter gegen den VfL Osnabrück am Dienstagabend griff eine Klausel im Kontrakt des Mittelfeldspielers: Mit dem 20. Einsatz in dieser Saison verlängerte sich der Kontrakt um ein weiteres Jahr bis 2018. Der Verein sei "stolz und glücklich darüber, dass ein Eigengewächs, auf den auch andere Klubs schon aufmerksam geworden sind, uns damit erhalten bleibt", teilte der FC Rot-Weiß mit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Pigl verlässt Erfurt sofort
Pablo Pigl ist nicht länger Spieler von Rot-Weiß Erfurt. Nach einem Gespräch mit Manager Torsten Traub sei der Vertrag mit dem 25-Jährigen aufgelöst worden, teilten die Thüringer mit. Pigl war im Sommer 2015 von Schweinfurt 05 zu RWE gewechselt und kam auf insgesamt 37 Drittliga-Spiele. Im Jahr 2017 hatte er aber nur noch drei Einwechslungen zu verzeichnen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

DFB-Trainerpreis: Die bisherigen Gewinner
DFB-Trainerpreis: Die bisherigen Gewinner
DFB-Trainerpreis: Die bisherigen Gewinner
DFB-Trainerpreis: Die bisherigen Gewinner

 
Der Karlsruher SC ist nach dem 0:3 gegen Fortuna Düsseldorf am Tabellenende angekommen. Oliver Kreuzer stärkt in dieser Situation Trainer Mirko Slomka demonstrativ den Rücken und geht auf die Spieler los. Der KSC-Sportdirektor stellt deren Professionalität infrage und kündigt eine härtere Gangart gegen Diskobesuche und Unpünktlichkeit an. ... [weiter]
 
Kreuzer stärkt ratlosem Slomka den Rücken
Nach der deutlichen 0:3-Heimniederlage gegen Fortuna Düsseldorf und den Punktgewinnen der Konkurrenten wird die Luft im Abstiegskampf der 2. Liga für den Karlsruher SC immer dünner. Kapitän Dirk Orlishausen fand hinterher deutliche Worte, auch Mirko Slomka haderte mit dem Vortrag seiner Mannschaft. Vom Sportdirektor bekam der Coach trotz der Negativserie den Rücken gestärkt, auch die Anwesenheit eines derzeit beschäftigungslosen Trainers auf der Tribüne soll keine Bedeutung haben. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Hennings mutiert zum KSC-Alptraum
Karlsruhe konnte im Abstiegskampf nicht zurückschlagen, verlor verdient mit 0:3 gegen Düsseldorf und ist im Keller Verlierer des Spieltags. Der KSC verpasste die Führung und geriet durch einen Doppelschlag im ersten Durchgang in Rückstand. Gegen clevere Fortunen blieb ein echtes Aufbäumen der über weite Strecken harmlosen Slomka-Elf nach der Pause Fehlanzeige. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun