Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   Karlsruher SC
16 Platz 1
28 Punkte 60
1,08 Punkte/Spiel 2,07
30:44 Tore 51:18
1,15:1,69 Tore/Spiel 1,76:0,62
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Erfurt akzeptiert Möckel-Sperre nicht
Es war die Szene des Spiels zwischen Erfurt und Paderborn: Schiedsrichter Markus Wollenweber hatte RWE beim Stand von 0:1 einen klaren Strafstoß verweigert, Kapitän Jens Möckel war im Anschluss darauf mit dem Unparteiischen kollidiert und mit Rot des Feldes verwiesen worden. Der DFB-Kontrollausschuss hat dem Drittligisten am Montag das beabsichtigte Strafmaß zukommen lassen, Erfurt wird dieses aber nicht akzeptieren. ... [weiter]
 
Michel sichert Paderborn den Arbeitssieg
Der Höhenflug des SC Paderborn hält weiter an: Am Samstag gewannen die Ostwestfalen knapp mit 1:0 bei Rot-Weiß Erfurt und fuhren damit den vierten Liga-Sieg in Folge ein. In einer überlegenen ersten Hälfte brachte Michel seine Mannschaft verdient in Front - Makel: Der Treffer hätte nicht zählen dürfen. Nach der Pause wachte RWE zwar auf, kam jedoch nicht mehr zum Ausgleich und wartet damit weiter auf den ersten Sieg der Saison. ... [weiter]
 
Brückner gegen seine
Nachdem es in den ersten vier Partien der Saison noch nicht mit einem Sieg für Rot-Weiß Erfurt klappte, soll am Samstag gegen den SC Paderborn der erste Dreier gelingen. Die Partie gegen den Tabellenführer ist für den ehemaligen SCP-Spieler Daniel Brückner eine ganz besondere. Sein Einsatz gegen seinen Ex-Verein steht jedoch noch auf der Kippe. ... [weiter]
 
Hoffenheim glückt Generalprobe - Werder weiter
Nach den acht Spielen am Nachmittag folgten vier weitere Pokal-Duelle am Abend: Die TSG Hoffenheim kam dabei in Erfurt zu einem Arbeitssieg und tankte Selbstvertrauen für das anstehende Duell in den Champions-League-Play-offs gegen Liverpool. Regensburg zwang Bundesliga-Absteiger Darmstadt in die Knie, während sich Bielefeld der Fortuna aus Düsseldorf erst in der Verlängerung geschlagen geben musste. Werder Bremen feierte abschließend in Offenbach einen Sieg gegen die Würzburger Kickers. ... [weiter]
 
Amiri schießt Hoffenheim in die nächste Runde
Dank eines 1:0-Erfolgs steht die TSG Hoffenheim in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt zeigten sich die Kraichgauer vor allem in der ersten Hälfte in der Offensive uninspiriert und verpassten es nach der Führung in der zweiten Hälfte, weitere Treffer nachzulegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Leihe für ein Jahr: Karlsruhe holt Aydogan
Der Karlsruher SC hat sich die Dienste von Oguzhan Aydogan gesichert. Der 20-Jährige kommt vom türkischen Erstligisten Besiktas Istanbul. Der KSC leiht den Offensivmann für ein Jahr bis 2018 aus. Aydogan durchlief bereits seine Jugendausbildung in Deutschland bei Schalke 04 und Borussia Dortmund. ... [weiter]
 
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!

 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Karlsruhe trennt sich von Cheftrainer Meister
Der Karlsruher SC hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Marc-Patrick Meister getrennt. Das gab der Drittligist am Sonntagnachmittag bekannt. Die Badener hatten einen schwachen Start in die Saison erwischt und aus den ersten fünf Spielen nur vier Punkte geholt. Nun zog der ambitionierte Absteiger die Reißleine. ... [weiter]
 
Meister:
Nach den überzeugenden Leistungen zuletzt in der Liga (2:1-Sieg gegen Wiesbaden) und im Pokal (0:3 n.V. gegen Leverkusen) wollte der Karlsruher SC am Freitagabend bei Fortuna Köln nachlegen. Am Ende stand eine heftige 0:4-Klatsche für die Badener, die in der Domstadt vieles schuldig blieben. Trainer Marc-Patrick Meister zeigte sich angesichts der wechselhaften Auftritte seiner Mannschaft ratlos. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 36 66
 
2 32 26 64
 
3 32 22 60
 
4 31 28 59
 
5 31 17 59
 
6 31 8 47
 
7 32 0 47
 
8 32 1 42
 
9 32 -3 41
 
10 31 -3 39
 
11 32 -9 38
 
12 31 -10 38
 
13 31 1 36
 
14 31 -15 34
 
15 30 -15 32
 
16 31 -15 30
 
17 30 -16 29
 
18 32 -14 28
 
19 29 -19 28
 
20 31 -20 26

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun