Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hallescher FC

Hallescher FC


Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Hallescher FC
10 Platz 9
35 Punkte 37
1,21 Punkte/Spiel 1,28
34:36 Tore 30:38
1,17:1,24 Tore/Spiel 1,03:1,31
BILANZ
4 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag. ... [weiter]
 
In einem spielerisch nicht immer hochklassigen, aber jederzeit umkämpften und am Ende dramatischen Duell trennten sich der 1. FC Magdeburg und der SV Wehen Wiesbaden mit einem letztendlich gerechten torlosen Remis. Die Hessen hätten in Durchgang eins in Führung gehen müssen, in Durchgang zwei ließ der 1. FCM den Sieg liegen. Ausgerechnet Weil verpasste dabei den entscheidenden Treffer! ... [weiter]
 
Traurige Nachricht vom SV Wehen Wiesbaden: Angreifer Christian Cappek, der seit Januar 2016 bei den Hessen unter Vertrag steht, muss verletzungsbedingt seine aktive Sportlerkarriere beenden. ... [weiter]
 
SVWW: Cappek muss Karriere beenden
Im Alter von nur 26 Jahren muss Christian Cappek seine Karriere beenden: Dies meldet sein derzeitiger Arbeitgeber SV Wehen Wiesbaden am Freitagvormittag. Cappek, der erst im Januar 2016 zum Drittligisten gekommen war, muss sich in der kommenden Woche zum dritten Mal einer Patellasehnen-Operation im linken Knie unterziehen. "Damit ist eine Rückkehr als Profisportler unmöglich", sagte der Spieler, der in 89 Drittligaspielen 16 Tore erzielte, in der laufenden Spielzeit aber nicht mehr zum Einsatz kam. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Funk und das fehlende Quäntchen Glück
Nach vier Siegen in Folge musste der SV Wehen Wiesbaden unter Coach Rüdiger Rehm am Mittwochabend die erste Niederlage hinnehmen - ausgerechnet gegen Tabellenschlusslicht Mainz II. Während Rehm die fehlende Entschlossenheit bei seinen Spielern bemängelte, vermisste Patrick Funk das letzte Quäntchen Glück auf Seiten seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hallescher FC - Vereinsnews

3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag. ... [weiter]
 
Halles Kleineheismann für zwei Spiele gesperrt
Der Hallesche FC muss die kommenden beiden Drittliga-Partien auf Stefan Kleineheismann verzichten. Der Innenverteidiger wurde am Montag nach seiner Roten Karte in der Partie bei den Sportfreunden Lotte für zwei Spiele gesperrt. Kleineheismann ist nicht der einzige Spieler, der HFC-Coach Rico Schmitt am kommenden Spieltag fehlen wird. ... [weiter]
 
Die Sportfreunde Lotte kamen nach dem Pokalschlager gegen Borussia Dortmund in der Liga nicht über ein torloses Remis gegen den Halleschen FC hinaus. Obwohl der HFC eine knappe halbe Stunde in Unterzahl agieren musste, war er dem Sieg deutlich näher als die müden Lotter, die am Ende trotz Überzahl einen schmeichelhaften Punkt einfuhren. ... [weiter]
 
Schmitt:
Der Dienstagabend war ein bitterer Abend für die Kicker des Halleschen FC. Über weite Strecken gut gespielt, aber dennoch dem VfR Aalen deutlich mit 1:4 unterlegen - und das auch noch im eigenen Stadion, das bis vor Kurzem noch eine richtige Festung war. Bitter auch, weil ein Sieg den Sprung auf den Aufstiegs-Relegationsplatz bedeutet hätte. ... [weiter]
 
Der Hallesche FC musste gegen den VfR Aalen eine schmerzhafte 1:4-Heimniederlage einstecken und verlor wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Aalen freute sich hingegen über drei Punkte für den Klassenerhalt und bedankte sich bei Dreierpacker Morys, der einen glänzenden Tag erwischt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 36 63
 
2 31 24 61
 
3 31 23 60
 
4 30 28 58
 
5 30 16 56
 
6 30 7 44
 
7 31 -1 44
 
8 31 -3 40
 
9 31 0 39
 
10 29 -2 38
 
11 31 -9 37
 
12 30 -10 37
 
13 30 1 35
 
14 30 -13 34
 
15 28 -15 29
 
16 30 -15 29
 
17 30 -12 28
 
18 28 -16 27
 
19 27 -19 25
 
20 30 -20 25

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun