Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Wehen Wiesbaden

 - 

Hallescher FC

 
SV Wehen Wiesbaden

2:0 (1:0)

Hallescher FC
Seite versenden

SV Wehen Wiesbaden
Hallescher FC
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Hallescher FC
10 Platz 9
35 Punkte 37
1,21 Punkte/Spiel 1,28
34:36 Tore 30:38
1,17:1,24 Tore/Spiel 1,03:1,31
BILANZ
3 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Reule wechselt von Chemnitz nach Wiesbaden
Nach Linksverteidiger Michael Vitzthum (1. FC Heidenheim) vermeldete Drittligist SV Wehen Wiesbaden nun den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit: Vom Ligarivalen Chemnitzer FC wechselt Schlussmann Maximilian Reule in die hessische Landeshauptstadt. Der 21-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 und komplettiert damit das Torwart-Trio. ... [weiter]
 
Schindler bleibt bei Wehen
Der Kader des SV Wehen Wiesbaden für die kommende Saison nimmt weiter Formen an: Nachdem mit Michael Vitzthum gestern der erste Neuzugang vorgestellt wurde, teilte der Verein am Mittwoch mit, dass Offensivspieler Kevin Schindler seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2017 verlängert hat. ... [weiter]
 
Wehen verpflichtet Vitzthum
Der SV Wehen Wiesbaden hat seinen ersten Neuzugang für die Saison 2015/16 zu vermelden: Vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim wechselt Michael Vitzthum nach Wiesbaden. Der Verteidiger unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017. ... [weiter]
 
Schorch-Eigentor beendet Meisterschafts-Ambitionen
Der MSV Duisburg hat die Drittliga-Meisterschaft verpasst. Beim SV Wehen Wiesbaden mussten die Zebras nach neun Spielen erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen und verloren durch ein Eigentor von Schorch mit 0:1. Die zahlreichen mitgereisten Duisburger Fans nahmen es sportlich und setzten die Aufstiegs-Feierlichkeiten nach Abpfiff ungerührt fort. Der SVWW beendet die Spielzeit durch den Dreier auf dem neunten Tabellenplatz. ... [weiter]
 
Vunguidica und Jänicke verlassen Wiesbaden
Der SV Wehen Wiesbaden verliert seine zwei besten Torjäger: Tobias Jänicke und José Pierre Vunguidica haben sich gegen eine Vertragsverlängerung beim Drittligisten entschieden, obwohl laut Sportdirektor Christian Hock "gute Angebote" vorgelegen haben. Vunguidica wird mit dem MSV Duisburg in Verbindung gebracht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Kleineheismann wechselt von Erfurt nach Halle
Der Hallesche FC treibt seine Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran: Am Freitag gab der Verein bekannt, dass Stefan Kleineheismann vom Liga-Konkurrenten FC Rot-Weiß Erfurt zum HFC wechseln wird. Der Verteidiger erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Iljutcenko macht sich das perfekte Geschenk
In einer Partie ohne größere Bedeutung setzte sich der VfL Osnabrück durchaus verdient mit 2:0 gegen den Halleschen FC durch. Bei den Hausherren standen besonders zwei Akteure im Mittelpunkt, die das Trikot der Lila-Weißen in der kommenden Saison nicht mehr tragen werden. ... [weiter]
 
Furuholm bleibt beim HFC
Endlich Gewissheit in Halle: Nach wochenlangem Tauziehen steht der Verbleib von Stürmer Timo Furuholm endgültig fest. Der 27-Jährige nahm das aktuelle Angebot des HFC an und verlängerte seinen Kontrakt bis 2017. Eine große Rolle bei seiner Entscheidung spielte die Ehefrau des finnischen Nationalspielers. Nun hat sie offenbar ihre Zustimmung gegeben. ... [weiter]
 
Furuholm bleibt in Halle
Große Erleichterung beim Halleschen FC: Timo Furuholm (27) hat für weitere zwei Jahre bei den Saalestädtern unterschrieben. "Mit seinen Fähigkeiten im Allgemeinen und seiner Trefferquote im Besonderen kann man Timo zu den besten Stürmern dieser Liga zählen", sagte HFC-Manager Ralph Kühne. Der Finne erzielte bislang in 82 Drittliga-Spielen 32 Tore. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 36 63
 
2 31 24 61
 
3 31 23 60
 
4 30 28 58
 
5 30 16 56
 
6 30 7 44
 
7 31 -1 44
 
8 31 -3 40
 
9 31 0 39
 
10 29 -2 38
 
11 31 -9 37
 
12 30 -10 37
 
13 30 1 35
 
14 30 -13 34
 
15 28 -15 29
 
16 30 -15 29
 
17 30 -12 28
 
18 28 -16 27
 
19 27 -19 25
 
20 30 -20 25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -