Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Wehen Wiesbaden

 - 

Hallescher FC

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

SV Wehen Wiesbaden
Hallescher FC
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.04.2013 19:00, 30. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Hallescher FC
10 Platz 9
35 Punkte 37
1,21 Punkte/Spiel 1,28
34:36 Tore 30:38
1,17:1,24 Tore/Spiel 1,03:1,31
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

In der Vorsaison erreichte der SV Wehen Wiesbaden einen sehr guten vierten Tabellenplatz und sicherte sich damit gleichzeitig die Qualifikation für den DFB-Pokal. Bereits vor Beginn der neuen Spielzeit wird das Team von Marc Kienle von vielen als Aufstiegsfavorit gehandelt. Gelingt ein guter Start, hat der SVWW das Potenzial oben anzugreifen. ... [weiter]
 
Erst seit Oktober 2013 trainiert Marc Kienle den SV Wehen Wiesbaden. Nach Platz vier in der vergangenen Saison sind die Erwartungen gestiegen. Doch auf die Vorschusslorbeeren der Trainerkollegen gibt der 41-Jährige nicht viel, wie er im kicker-Interview erklärt. Außerdem spricht der Übungsleiter über die Qualität der Mannschaft, das taktische System und die Torhüterposition. ... [weiter]
 
Die 3. Liga startet ausgeglichen wie selten in ihre siebte Saison. Wer in diesem Jahr aufsteigt? Der kicker hat die Trainer aller Drittligisten befragt: Wehen Wiesbaden und Bielefeld sind die Favoriten - wem sonst noch der Sprung nach oben zugetraut wird, erfahren Sie in der Bildergalerie. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hallescher FC - Vereinsnews

Das Hallesche FC hat sein Torwarttrio für die laufende Saison in der 3. Liga komplettiert: Lukas Königshofer wechselt vom österreichischen Erstligisten Rapid Wien an die Saale. Bisher standen lediglich zwei Keeper im Kader des Drittligisten. Der 1,93 Meter große Österreicher empfahl sich den Hallensern durch ein dreitägiges Probetraining Anfang Mai. ... [weiter]
 
Der VfB Oldenburg ist zwei Tage vor seinem Saisonstart noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Wie die Niedersachsen am Freitag mitteilten, wechselt Stürmer Pierre Merkel vom Halleschen FC zum VfB. "Pierre ist ein enorm mannschaftsdienlicher Spieler und damit genau der Typ, den wir so lange gesucht haben", freut sich Trainer Kristian Arambasic über den Neuzugang. ... [weiter]
 
Wenn der Hallesche FC und Chemnitzer FC am Samstag aufeinandertreffen, dann kommt es zum kollektiven Wiedersehen. Neben Sven Köhler, der seit 2007 den Trainerposten in Halle begleitet, spielten auch Marcel Baude, Selim Aydemir und Sascha Pfeffer bereits für den CFC. Während der in der Defensive vielseitig einsetzbare Baude bereits in der vergangenen Saison nach Halle wechselte kam nach Saisonschluss Köhlers Wunschspieler Pfeffer dazu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 36 63
 
2 31 24 61
 
3 31 23 60
 
4 30 28 58
 
5 30 16 56
 
6 30 7 44
 
7 31 -1 44
 
8 31 -3 40
 
9 31 0 39
 
10 29 -2 38
 
11 31 -9 37
 
12 30 -10 37
 
13 30 1 35
 
14 30 -13 34
 
15 28 -15 29
 
16 30 -15 29
 
17 30 -12 28
 
18 28 -16 27
 
19 27 -19 25
 
20 30 -20 25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -