Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

Borussia Dortmund II

 
Alemannia Aachen

1:1 (0:1)

Borussia Dortmund II
Seite versenden

Alemannia Aachen
Borussia Dortmund II
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.








BVB II bleibt weiterhin sieglos

Rösler lässt den Dreier liegen

In einer ausgeglichenen Partie trennten sich Alemannia Aachen und die Zweitvertretung der Borussia aus Dortmund mit 1:1. Die Hausherren waren über weite Strecken das aktivere Team auf dem Rasen, ohne dabei viel Gefahr auszustrahlen. Die Gäste konnten nach der Führung dem steigenden Druck nicht ganz standhalten und mussten am Ende mit dem Punkt zufrieden sein.

- Anzeige -

Aachens Trainer Ralf Aussem konnte nach dem 3:2-Heimsieg gegen Burghausen wieder auf Innenverteidiger Stehle zurückgreifen und schenkte ihm sofort das Vertrauen. Erb musste weichen und nahm auf der Bank Platz. Sein Gegenüber David Wagner, Coach der Dortmunder Reserve, hatte einen verletzungsbedingten Ausfall im Vergleich zum 1:1 gegen Bielefeld zu verkraften. Treude fiel mit einem Muskelfaserriss aus und muss mehrere Wochen pausieren. Soltanpour durfte stattdessen von Beginn an auflaufen.

Die Anfangsminuten der Begegnung waren relativ ausgeglichen. Die Hausherren hatten zwar ein optisches Übergewicht zu verbuchen, kamen gegen gut organisierte Dortmunder nicht zwingend zum Abschluss. Lediglich über Standards kam die Alemannia im Strafraum zum Abschluss. Die Defensive um Schlussmann Alomerovic hatte die hohen Bälle jedoch meistens im Griff, ehe sich Rösler im Strafraum durchsetzen konnte und abschloss - Ecke (9.). Ansonsten passierte auf beiden Seiten in der Offensive nicht viel.

Erst in der 25. Spielminute hatten die Gastgeber die Führung auf dem Fuß. Nach einer Kefkir-Flanken stand Schwertfeger am langen Pfosten vollkommen frei. Sein Kopfball segelte jedoch über den Querbalken. Nur drei Zeigerumdrehungen später gab auch die Zweitvertretung des BVB ein Lebenszeichen von sich. Nach einer zu kurzen Abwehr verzog Hofmann aus knapp 20 Metern wuchtig um wenige Zentimeter (28.). Kurz vor dem Wechsel fiel doch noch die Führung für Dortmund. Halstenberg zeigte sich vom Punkt nervenstark, nachdem zuvor Fring das Leder an die Hand von Baumgärtel geschossen hatte (41.).

Auch nach dem Pausentee hatten die Aachener große Mühe, eine Lücke in der gut organisierten BVB-Defensive zu finden. Auf der anderen Seite hatten die Borussen die nächste gute Gelegenheit. Einen Abpraller nach einem Eckball jagte Halstenberg volley auf den Kasten, schoss Keeper Krumpen direkt an (59.). Nach einem Streit-Freistoß spielte den Hausherren das Glück in die Karten. Zufällig landete das Leder vor den Füßen von Thiele, der ohne Zögern zum Ausgleich einnetzte (61.). Die Alemannen witterten morgen Luft und kontrollierten das Geschehen, ohne dabei wirklich gefährlich zu werden. Rösler vergab dabei in der 72. Spielminute die beste Gelegenheit per Kopf. Am Ende stand ein insgesamt gerechtes Remis.

Am nächsten Spieltag muss die Alemannia schon am Mittwoch nach Saarbrücken reisen (19 Uhr). Zur gleichen Zeit bestreitet Dortmund II ein Heimspiel gegen Wacker Burghausen.

03.08.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Alemannia Aachen
Aufstellung:
Krumpen (3,5) - 
Schwertfeger (3) , 
Olajengbesi (4) , 
Stehle (3,5)    
Baumgärtel (3,5) - 
Streit (3) , 
Brauer (3)    
Heller (3,5)    
Rösler (3)    
Kefkir (4)    
Thiele (2,5)    

Einwechslungen:
60. Andersen (2) für Kefkir
60. Borg (3,5) für Heller
81. Erb für Stehle

Trainer:
Aussem
Borussia Dortmund II
Aufstellung:
Alomerovic (3,5) - 
Hornschuh (3) , 
Meißner (3,5)    
F. Hübner (3) , 
Halstenberg (2,5)        
Fring (3,5)    
Hofmann (2,5)    
Bakalorz (3,5) , 
Durm (3)    
Benatelli (3,5)    
Soltanpour (4,5)    

Einwechslungen:
60. Terzic (4) für Halstenberg
60. Ducksch (3,5) für Soltanpour
72. Baykan für Hofmann

Trainer:
Wagner

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Halstenberg (41., Handelfmeter, Linksschuss)
1:1
Thiele (61., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Aachen:
Brauer
(1. Gelbe Karte)
,
Rösler
(1.)
Dortmund II:
Benatelli
(1. Gelbe Karte)
,
Durm
(2.)
,
Fring
(1.)
,
Meißner
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
03.08.2012 19:00 Uhr
Stadion:
Tivoli, Aachen
Zuschauer:
19543
Schiedsrichter:
Dr. Manuel Kunzmann (Bad Hersfeld)   Note 4,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -