Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

2
:
0

Halbzeitstand
2:0
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach


Spielinfos

Anstoß: So. 05.08.2012 14:00, 3. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   Kickers Offenbach
1 Platz 19
9 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
5:0 Tore 1:6
1,67:0,00 Tore/Spiel 0,33:2,00
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Bashkim Renneke wird auch in der kommenden Spielzeit in der 3. Liga unterwegs sein. Der 23-Jährige erhielt bei der SG Sonnenhof Großaspach trotz 31 Liga-Einsätzen in der abgelaufenen Spielzeit kein Angebot zur Vertragsverlängerung. Der VfL Osnabrück sah darin die Chance und sicherte sich ablösefrei die Dienste des Mittelfeldspielers. ... [weiter]
 
Heider kehrt nach Osnabrück zurück
Am Mittwoch feierte Marc Heider seinen 30. Geburtstag, einen Tag darauf gab der VfL Osnabrück die Verpflichtung des langjährigen Kieler Stürmers bekannt, der an der Bremer Brücke einen Zweijahresvertrag erhält. In Kiel hatte man zuletzt entschieden, nach einer schwachen Saison einen Schnitt zu machen und im Zuge dessen auch den dienstältesten Kieler Spieler (seit 2009) trotz laufendem Vertrag nicht weiter zu beschäftigen. ... [weiter]
 
Heider kehrt nach Osnabrück zurück
Marc Heider wird in der kommenden Saison wieder für den VfL Osnabrück spielen, für den er schon in der Spielzeit 2005/06 in der ersten Mannschaft auflief. Der seit dem gestrigen Mittwoch 30 Jahre alte Offensivspieler stammt aus der Jugend des VfL, über Werder Bremen II kam er zu Holstein Kiel. Nun besiegelte er mit einer Unterschrift unter einen Zweijahresvertrag die Rückkehr an die Bremer Brücke. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Osnabrück: Kandziora erfolgreich operiert
Im letzten Saisonspiel gegen Fortuna Köln musste Marcel Kandziora nach einem unglücklichen Zusammenprall verletzt vom Platz, am Mittwoch ist der 26-jährige Abwehrspieler erfolgreich operiert worden. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2016/17
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal ein erstrebenswertes Ziel. Aber wie qualifiziert man sich für den Pokal? Wir zeigen die Möglichkeiten, in den Wettbewerb einzuziehen und die Teams, die sich den Platz in der ersten Hauptrunde schon gesichert haben. ... [weiter]
 
DFB-Pokal-Ticket für Kickers Offenbach
Mit einem 2:1-Erfolg gegen den SV Wehen Wiesbaden im Finale des Hessenpokals 2016, öffnet der OFC die Tür zum DFB-Pokal und kann sich auf ein attraktives Los freuen. Hodja und Röser markierten die Treffer für den OFC. Beim Drittligisten traf lediglich Torsten Oehrl. Finale (Hessenpokal 2015/2016 ? 04.05.16) SV Wehen Wiesbaden ? Kickers Offenbach Endergebnis: 1:2 (1:1) Tore: 0:1 Dren Hodja 1:1 Torsten Oehrl 1:2 Martin Röser ... [zum Video]
 
Rösers Tor beschert dem OFC das DFB-Pokal-Ticket
In der Regionalliga Südwest mit sechs Punkten Rückstand in Lauerstellung, im Pokal in Feierlaune: Offenbach hat sich am Mittwochabend für die erste Hauptrunde des DFB-Pokals qualifiziert. Das Finale um den hessischen Landespokal am Mittwochabend gegen den klassenhöheren SV Wehen Wiesbaden ging an das Team von Trainer Oliver Reck. "Die Mannschaft hat ein sensationelles Spiel abgeliefert und verdient gewonnen", freute sich OFC-Präsident Helmut Spahn. ... [weiter]
 
Pintol folgt Schmitt nach Halle
Im Hessen-Pokalfinale am Mittwochabend konnte Südwest-Regionalligist Offenbach mit dem 2:1 bei Drittligist Wehen Wiesbaden einen Erfolg feiern, am Donnerstag folgte aber personell ein kleiner Rückschlag: Benjamin Pintol wird den OFC verlassen. Der Offensivmann schließt sich dem Halleschen FC an, wie der Drittligist am Donnerstag bekanntgab. Beim HFC trifft Pintol erneut auf Rico Schmitt, bis Januar 2016 sein Trainer bei den Kickers. ... [weiter]
 
Wehen hofft auf Schub durch Landespokalfinale
Nach der 0:2 Heimniederlage gegen Preußen Münster am vergangenen Wochenende befindet sich der SV Wehen Wiesbaden als Tabellenvorletzter nach wie vor mitten im Abstiegskampf. Einzig die Niederlagen von Bremen II und Cottbus, durch die der Rückstand auf das rettende Ufer weiterhin nur einen Punkt beträgt, verhinderten eine noch schlechtere Ausgangslage. Heute Abend steht für die Wiesbadener mit dem Landespokalfinale gegen die Offenbacher Kickers (19.30 Uhr) zudem ein weiteres wichtiges Spiel an, das entscheidend für die Zukunft des Vereins sein könnte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 5 9
 
2 3 5 7
 
3 3 5 7
 
4 3 4 7
 
5 3 3 6
 
6 3 2 6
 
7 3 1 6
 
8 3 1 5
 
3 1 5
 
10 3 0 4
 
11 3 -1 4
 
12 3 -1 3
 
13 3 -1 3
 
14 3 -2 3
 
15 3 -2 3
 
16 3 -2 2
 
3 -2 2
 
18 3 -2 1
 
19 3 -5 0
 
20 3 -9 0