Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hallescher FC

 - 

Chemnitzer FC

 
Hallescher FC

2:0 (0:0)

Chemnitzer FC
Seite versenden

Hallescher FC
Chemnitzer FC
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 14:00, 27. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   Chemnitzer FC
11 Platz 7
31 Punkte 37
1,15 Punkte/Spiel 1,42
25:36 Tore 36:33
0,93:1,33 Tore/Spiel 1,38:1,27
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

7. Spieltag: DFB verlegt drei Begegnungen
Kurzfristige Terminänderungen in der 3. Liga: Der DFB hat aufgrund von Abstellungen für die Nationalmannschaft drei am 7. Spieltag angesetzte Partien um zehn Tage nach hinten verschoben. Die ursprünglich für das kommende Länderspielwochenende am 5. und 6. September angesetzten Begegnungen wurden mit dem 15. September neu terminiert. ... [weiter]
 
Für einen würdigen Abschluss des 5. Spieltages sorgten am Mittwochabend Dynamo Dresden und der Hallesche FC. In den letzten 15 Spielminuten liefen beide Mannschaften zur Höchstform auf - mit dem besseren Ende für die Gastgeber, denn Kapitän Hefele und Modica drehten einen Rückstand zur Führung und verteidigten damit die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
Köhlers Dank an die Fans - nächste Hürde Dresden
Am vierten Spieltag konnte der Hallesche FC endlich seine Negativserie von saisonübergreifend sechs Punktspielpleiten in Folge beenden: Die Hallenser gewannen am vergangenen Wochenende mit 3:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden. "Viele Steine" sind Cheftrainer Sven Köhler vom Herzen gefallen. Besonders begeistert war der 49-Jährige von der Unterstützung der Fans. Doch viel Zeit zur Freude bleibt nicht: Bereits am Mittwoch (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) geht es beim Tabellenführer Dynamo Dresden weiter. ... [weiter]
 
Mit einem 3:0 über den SV Wehen-Wiesbaden feierte der Hallesche FC nach zuvor drei Niederlagen in Folge den ersten Saisonsieg. Die Gäste gingen hingegen nach drei Unentschieden in Serie erstmals als Verlierer vom Platz. Besonders bitter: Die große Chance auf eine schnelle Führung und damit einen anderen Spielverlauf wurde vergeben. ... [weiter]
 
Kébé im Probetraining beim Halleschen FC
Papa Ibou Kébé dürfte nur den Fachleuten unter den Fußball-Fans ein Begriff sein. Der gebürtige Straßburger lief zuletzt für den französischen Drittligisten SR Colmar auf, dort wurde sein auslaufender Vertrag im Sommer nicht verlängert. Aktuell befindet sich der Angreifer auf Vereinssuche. Am Mittwoch nimmt der 25-jährige Stürmer am Training des Halleschen FC teil und will dabei Trainer Sven Köhler von seinen Qualitäten überzeugen. Das Probetraining bei den Hallensern ist dabei nicht sein erster Auftritt im deutschen Profifußball. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

Beck und Brandt bescheren dritten Heimsieg in Serie
Der 1. FC Magdeburg feierte gegen den Chemnitzer FC einen 2:0-Sieg. Damit bleibt der Aufsteiger daheim weiter ohne Punktverlust und ist in der dritten Liga immer noch ungeschlagen. Der CFC hingegen musste die erste Pleite der Saison hinnehmen, obwohl die Leistung auf dem Platz, zumindest bis zum Torabschluss, eigentlich stimmte. ... [weiter]
 
CFC-Offensiv-Trio: Störche erlegt, FCM im Visier
Der Chemnitzer FC zeigt seit Wochen, warum er vor der Saison als Geheimtipp gehandelt wurde: Mit ihrem ersten Heimsieg kletterten die noch ungeschlagenen Himmelblauen am Wochenende auf den zweiten Rang der 3. Liga. Beim 4:2-Sieg gegen Holstein Kiel sorgte ein Offensiv-Trio für Furore, das am Dienstag beim Gastspiel in Magdeburg (LIVE! ab 20.30 bei kicker.de) gleich nachlegen möchte. ... [weiter]
 
Pechvogel Krause leitet CFC-Sieg ein
Tore satt bekamen die Zuschauer an der Gellertstraße zu sehen. Mit 4:2 setzte sich der Chemnitzer FC gegen Holstein Kiel durch und bleibt damit weiterhin ohne Niederlage. Dabei präsentierte sich die Neitzel-Elf über weite Strecken gleichwertig. Kapitän Krause erwischte allerdings einen gebrauchten Tag und leitete den CFC-Sieg ein. ... [weiter]
 
Fink zieht den Siegtreffer aus der Trickkiste
Grün ist bekanntlich die Farbe der Hoffnung. Und auch wenn das neue giftgrüne Auswärtstrikot des Chemnitzer FC optisch durchaus streitbar sein dürfte, so hat es im Ost-Duell gegen Energie Cottbus in diesem Sinne seine Aufgabe auf jeden Fall erfüllt: Nach zwei Remis zum Auftakt landete der CFC den ersehnten ersten Dreier. Vorrangig war dafür freilich nicht der gewagte Griff in die Farbpalette verantwortlich - sondern ein Griff in die Trickkiste von Torjäger Anton Fink. ... [weiter]
 
Finks Freistoß lässt Energie-Serie reißen
"Löning und Fink sind brandgefährlich", hatte Cottbus-Coach Stefan Krämer im Vorfeld der Partie gegen den Chemnitzer FC gewarnt. Lange Zeit hatte sein Team die Angriffsachse des CFC im Griff. Am Ende brillierte Fink jedoch mit einem Standard und entschied somit das Ost-Duell für die Gäste. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 25 56
 
2 27 31 54
 
3 26 21 52
 
4 26 23 50
 
5 27 13 49
 
6 26 0 39
 
7 26 3 37
 
8 24 -2 34
 
9 27 -2 33
 
10 23 0 32
 
11 27 -11 31
 
12 25 0 30
 
13 24 -9 29
 
14 26 -4 27
 
15 25 -9 27
 
16 27 -14 27
 
17 24 -14 25
 
18 25 -14 24
 
19 25 -17 21
 
20 25 -20 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -