Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hallescher FC

Hallescher FC

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
Chemnitzer FC

Chemnitzer FC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 14:00, 27. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Erdgas-Sportpark, Halle
Hallescher FC   Chemnitzer FC
11 Platz 7
31 Punkte 37
1,15 Punkte/Spiel 1,42
25:36 Tore 36:33
0,93:1,33 Tore/Spiel 1,38:1,27
BILANZ
3 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hallescher FC - Vereinsnews

Schlusslicht Erfurt fordert Magdeburger Höhenflieger
Münster unterlag unter dem neuen Trainer Marco Antwerpen in Meppen. Würzburg gewann auch in Bremen und marschiert weiter. Paderborn und Wehen Wiesbaden untermauerten ihre Ambitionen im Kampf um den Aufstieg. Und auch Fortuna Köln bleibt durch einen knappen Sieg gegen Jena oben dran. Die Negativserie von Chemnitz hat auch unter dem neuen Trainer Bestand. Magdeburg ist erst am Montag in Erfurt gefordert und kann sich Platz eins vom SCP zurückholen. ... [weiter]
 
Ajanis Geistesblitze reichen zum Sieg
Der Hallesche FC bezwang den VfR Aalen dank eines eiskalten Marvin Ajani mit 3:2. Nach einer dominanten ersten Hälfte ließ ein Torwartpatzer von Müller die Gäste früh im zweiten Durchgang ins Spiel zurückfinden, später sogar Ajanis zweiten Streich kontern. Doch am Ende brachte der HFC das Ergebnis über die Zeit und gewann nach vier sieglosen Spielen in Serie wieder. ... [weiter]
 
Schulter ausgerenkt: Röser für zwei Monate raus
Der letzte Härtetest ist dem Halleschen FC geglückt, die Saalestädter schlugen am Samstagabend den Regionalliga-Dritten Wacker Nordhausen mit 2:1. Den Erfolg musste der HFC allerdings teuer bezahlen: Martin Röser, mit fünf Treffern Top-Torjäger der laufenden Saison, verletzte sich an der Schulter und wird schon am Montag operiert. ... [weiter]
 
HFC holt
Nach dem Rauswurf von Bernd Jayme hat der Hallesche FC einen neuen Torwarttrainer gefunden. Es übernimmt Dilyan Iliev, der im Raum München eine Torwartschule betreibt. ... [weiter]
 
Eine Verletzungsmisere begleitete den Halleschen FC durch die komplette Vorrunde, die mit fünf Punkten Vorsprung auf einen Abstiegsplatz abgeschlossen wurde. Personell hat sich die Lage im neuen Jahr beim Drittligisten vor dem Testspiel bei Regionalligist Energie Cottbus am Mittwoch nun entspannt. Finanziell dagegen allerdings nicht. "Es gibt einen Worst Case und einen Best Case", ließ HFC-Präsident Dr. Michael Schädlich am Dienstag wissen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Chemnitzer FC - Vereinsnews

Die wichtigsten Winter-Wechsel der 3. Liga
Die wichtigsten Winter-Wechsel der 3. Liga
Die wichtigsten Winter-Wechsel der 3. Liga
Die wichtigsten Winter-Wechsel der 3. Liga

 
Schlusslicht Erfurt fordert Magdeburger Höhenflieger
Münster unterlag unter dem neuen Trainer Marco Antwerpen in Meppen. Würzburg gewann auch in Bremen und marschiert weiter. Paderborn und Wehen Wiesbaden untermauerten ihre Ambitionen im Kampf um den Aufstieg. Und auch Fortuna Köln bleibt durch einen knappen Sieg gegen Jena oben dran. Die Negativserie von Chemnitz hat auch unter dem neuen Trainer Bestand. Magdeburg ist erst am Montag in Erfurt gefordert und kann sich Platz eins vom SCP zurückholen. ... [weiter]
 
Starke CFC-Anfangsphase zu wenig für Paderborn
Trotz mutiger Bemühungen und zwei großen Chancen gleich zu Beginn verlor der Chemnitzer FC auch das siebte Spiel in Folge mit 0:2 gegen den SC Paderborn. Die Baumgart-Elf wurde nach überstander Anfangphase immer stärker und hielt das Tempo bis zum Schluss hoch, dem CFC fiel zu wenig ein. Die Gäste sind somit vorübergehend neuer Tabellenführer. ... [weiter]
 
Bergner: Mit eigener Spielidee gegen Paderborn
Als Tabellenvorletzter geht der Chemnitzer FC in die letzten 18 Saisonspiele der 3. Liga. Am Samstag empfangen die Sachsen den aktuellen Zweiten, den SC Paderborn. Trainer David Bergner sieht das erste Pflichtspiel des neuen Jahres als ein wegweisendes. ... [weiter]
 
Chemnitz hat Interesse an Fürths Kirsch
Die SpVgg Greuther Fürth sucht nach einem Leihpartner für ihren Mittelfeldspieler Benedikt Kirsch. Eine Spur führt nach Informationen der "Fürther Nachrichten" zum Chemnitzer FC in die 3. Liga. Die Sachsen sollen Interesse am 21-jährigen Kleeblatt-Eigengewächs haben. In der laufenden Saison kam Kirsch nur zweimal in der 2. Liga zum Zug (kicker-Notenschnitt 4,0) und absolvierte 13 Partien für die U 23 in der Regionalliga Bayern (ein Tor) . Der Blondschopf benötigt dringend Spielpraxis. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 25 56
 
2 27 31 54
 
3 26 21 52
 
4 26 23 50
 
5 27 13 49
 
6 26 0 39
 
7 26 3 37
 
8 24 -2 34
 
9 27 -2 33
 
10 23 0 32
 
11 27 -11 31
 
12 25 0 30
 
13 24 -9 29
 
14 26 -4 27
 
15 25 -9 27
 
16 27 -14 27
 
17 24 -14 25
 
18 25 -14 24
 
19 25 -17 21
 
20 25 -20 21

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine