Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Wehen Wiesbaden

 - 

Hansa Rostock

 
SV Wehen Wiesbaden

2:1 (1:1)

Hansa Rostock
Seite versenden

SV Wehen Wiesbaden
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.02.2013 18:30, 27. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Hansa Rostock
9 Platz 13
33 Punkte 29
1,22 Punkte/Spiel 1,21
31:33 Tore 24:33
1,15:1,22 Tore/Spiel 1,00:1,38
BILANZ
2 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Doppelpacker Schindler dreht Partie gegen den Ex-Klub
Die zweite Mannschaft des SV Werder Bremen führte durch Mannehs Tor beim SV Wehen Wiesbaden, musste sich letztlich aber doch mit 1:3 geschlagen geben. Ausgerechnet der Ex-Bremer Schindler drehte die Partie per Doppelpack, ehe Blacha in der 90. Minute den Deckel drauf machte und dem SVWW den ersten Saisonsieg bescherte. ... [weiter]
 
Wehen-Trainer Demandt muss auf der Sechs zaubern
Beim SV Wehen Wiesbaden läuft man weiterhin den eigenen Ansprüchen hinterher. Nach drei Unentschieden in Folge, unterlagen die Hessen beim Halleschen FC deutlich mit 0:3. Nun muss Trainer Sven Demandt am Dienstag gegen Werder Bremen II (19 Uhr LIVE! bei kicker.de) auch noch auf seinen zentralen Mittelfeldspieler Patrick Funk verzichten. Der 25-Jährige liegt mit einer Grippe flach. Ein mögliches Comeback von Kapitän Kevin Pezzoni auf der Sechs steht auf wackeligen Beinen. ... [weiter]
 
Mit einem 3:0 über den SV Wehen-Wiesbaden feierte der Hallesche FC nach zuvor drei Niederlagen in Folge den ersten Saisonsieg. Die Gäste gingen hingegen nach drei Unentschieden in Serie erstmals als Verlierer vom Platz. Besonders bitter: Die große Chance auf eine schnelle Führung und damit einen anderen Spielverlauf wurde vergeben. ... [weiter]
 
Wiesbaden kämpft mit der magischen Zahl drei
Drei Punkte nach drei Unentschieden in drei Spieltagen: Beim SV Wehen Wiesbaden dreht sich aktuell alles um die Zahl "3". Auch in der Tabellenplatzierung versteckt sie sich: Platz 13. Zudem findet in der 3. Liga in der kommenden Woche eine "Englische Woche" mit drei Spielen statt. Da sollen dann auch möglichst viele Dreier eingefahren werden. ... [weiter]
 
Der SV Wehen Wiesbaden hat sein erstes Saisontor erzielen können, bleibt aber weiter ohne Sieg und ohne Niederlage. Auch im dritten Spiel der 3. Liga trennten sich die Hessen remis, gegen den 1. FSV Mainz 05 II hieß es am Ende 1:1. In einer wenig berauschenden Partie trafen nur Dams und Höler, der am Ende sogar das Unentschieden rettete. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Kickers siegen und verlieren Klaus erneut
Sieben Gelbe Karten und zwei Platzverweise sind die Bilanz der rassigen Partie zwischen Hansa Rostock und den Stuttgarter Kickers, in der die Schwaben in doppelter Unterzahl ein knappes 1:0 über die Zeit retteten. Zwar holten die Schwaben damit den zweiten Dreier der neuen Spielzeit, müssen aber erneut auf ihren Keeper Klaus verzichten, der nach einer Notbremse mit Rot vom Platz flog. Rostock wehrte sich zwar gerade in der Schlussphase, musste aber dennoch die zweite Niederlage hinnehmen. ... [weiter]
 
Dorda-Knaller gibt Selbstvertrauen für Kickers-Spiel
"Es war kein ansehnliches Spiel", musste Tobias Jänicke nach dem 1:0-Sieg in Osnabrück einräumen. Zumindest so lange bis Rostocks Neuzugang Christian Dorda den Hammer auspackte und die mitgereisten Rostock-Fans verzückte. Mit seinem Traumtor aus knapp 30 Metern besiegelte er die zweite Niederlage des VfL. "Ein wichtiger Sieg zum Start in die englische Woche", weiß der Kapitän. Denn am Mittwoch (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) erwartet die Rostocker im Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers "ein komplett anderes Spiel als gegen Osnabrück". ... [weiter]
 
Rostock weiter im Aufwind - dank Dordas Traumtor
Rostock setzt seinen Aufwärtstrend an der Bremer Brücke fort und entführt drei Zähler aus Osnabrück. Nach mäßigem ersten Durchgang erzielte Hansas Außenverteidiger Dorda ein Traumtor, das letztlich den Ausschlag gab. Den Lila-Weißen fiel in der Offensive nichts ein, somit bleibt der VfL sieglos auf einem Abstiegsplatz hängen. ... [weiter]
 
FC Hansa muss länger auf Ziemer verzichten
Der FC Hansa Rostock muss nun doch noch länger auf Marcel Ziemer verzichten. Der mit 15 Torerfolgen fünftbeste Goalgetter der vergangenen Drittliga-Saison laboriert an einer Schambeinentzündung, die ihn für die kommenden Aufgaben der Mecklenburger außer Gefecht setzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 25 56
 
2 27 31 54
 
3 26 21 52
 
4 26 23 50
 
5 27 13 49
 
6 26 0 39
 
7 26 3 37
 
8 24 -2 34
 
9 27 -2 33
 
10 23 0 32
 
11 27 -11 31
 
12 25 0 30
 
13 24 -9 29
 
14 26 -4 27
 
15 25 -9 27
 
25 -9 27
 
16 27 -14 27
 
17 24 -14 25
 
18 25 -14 24
 
19 25 -17 21
 
20 25 -20 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -