Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Fr. 22.02.2013 18:30, 27. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Hansa Rostock
9 Platz 13
33 Punkte 29
1,22 Punkte/Spiel 1,21
31:33 Tore 24:33
1,15:1,22 Tore/Spiel 1,00:1,38
BILANZ
2 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Gacinovic mit Klasse - Kovac bemängelt Defensivverhalten
Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. ... [weiter]
 
Aufsteigerduell samstags - Württemberg-Derby steht
Nachdem die genauen Spieltermine für die ersten vier Spieltage bereits veröffentlicht waren, hat der DFB nun auch die Spieltage fünf bis neun zeitgenau angesetzt: So steht etwa am sechsten Spieltag samstags das Aufsteigerduell zwischen Lotte und Regensburg an, und auch das Württemberg-Derby zwischen Großaspach und Aalen am Wochenende darauf steigt zur Kernzeit. Der achte Spieltag wird im Rahmen einer englischen Woche ausgetragen, die Teams müssen dann allesamt dienstag- und mittwochabends ran. ... [weiter]
 
SVWW: Fröhling vermisst die Dominanz
Den Abstieg hat der SV Wehen Wiesbaden buchstäblich in letzter Minute verhindert, nun gilt es für das Team von Torsten Fröhling, eine ruhigere Saison zu spielen. Bevor es in gut eineinhalb Wochen mit der Partie gegen den VfR Aalen losgeht, hat der SVWW in dieser Hinsicht noch eine Menge Arbeit vor sich, wie das Testspiel am Dienstagabend gegen die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg unterstrich. ... [weiter]
 
Start mit Sonntags-Triple - Zwickau vs. FCM ohne Termin
Der DFB hat die ersten vier Spieltage in der 3. Liga zeitgenau terminiert: Bereits bekannt war, dass die neunte Spielzeit seit Einführung der dritthöchsten Spielklasse am Freitag, den 29. Juli, mit dem Absteigerduell zwischen Duisburg und Paderborn eröffnet wird. Zum Auftakt gibt es dann gleich drei Sonntagsspiele, Kernzeit bleibt der Samstagstermin um 14 Uhr. Aufgrund der Stadionproblematik vorerst ohne Termin bleibt die Partie des zweiten Spieltags zwischen Zwickau und Magdeburg; die DFB-Gremien prüfen noch, wann die Partie stattfinden kann. ... [weiter]
 
Duisburg und Paderborn eröffnen die Drittliga-Saison
Es kann wieder losgehen: Keine drei Wochen nach dem Ende der Europameisterschaft wird der Ball wieder in der 3. Liga rollen. Das Eröffnungsspiel bestreiten am Freitag, den 29. Juli, die Absteiger Duisburg und Paderborn (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de). Am 1. Spieltag empfängt außerdem Preußen Münster den VfL Osnabrück zum Derby. Die weiteren zeitgenauen Ansetzungen der ersten vier Spieltage wird der DFB erst in der kommenden Woche bekannt geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Hansa sucht noch Offensivverstärkung
Hansa Rostock dürfte sich vor allem eine sorgenfreie Saison wünschen. Die Favoritenrolle schiebt man gerne den anderen Vereinen zu. Trainer Christian Brand darf mit der eigenen Saisonvorbereitung und sieben Siegen (bei einer Niederlage) zufrieden sein. Allerdings ist die Offensive noch etwas dünn aufgestellt und der Coach hat wohl ein paar Spieler auf dem Zettel. ... [weiter]
 
Aufsteigerduell samstags - Württemberg-Derby steht
Nachdem die genauen Spieltermine für die ersten vier Spieltage bereits veröffentlicht waren, hat der DFB nun auch die Spieltage fünf bis neun zeitgenau angesetzt: So steht etwa am sechsten Spieltag samstags das Aufsteigerduell zwischen Lotte und Regensburg an, und auch das Württemberg-Derby zwischen Großaspach und Aalen am Wochenende darauf steigt zur Kernzeit. Der achte Spieltag wird im Rahmen einer englischen Woche ausgetragen, die Teams müssen dann allesamt dienstag- und mittwochabends ran. ... [weiter]
 
Perfekt: Hansa holt Schneider zurück ins Boot
Bevor es am 30. Juli bei Aufsteiger Jahn Regensburg - Trainer Christian Brands Ex-Verein - wieder um Punkte in der 3. Liga geht, hat Hansa Rostock im Härtetest dem Hamburger SV getrotzt und personell weitere Weichen gestellt. Ein Probespieler findet keine Anstellung, ein Ex-Rostocker dagegen schon: René Schneider wird die Rolle des Sportlichen Leiters übernehmen, wie der Verein mitteilte. ... [weiter]
 
Keine Tore zwischen Hamburg und Rostock
Nach drei Siegen in Folge musste sich der Hamburger SV im vierten Testspiel gegen Hansa Rostock mit einem 0:0 begnügen. Der Bundesliga-Dino lief dabei mit einigen Stammspielern aus der vergangenen Saison auf, konnte sich gegen den Drittligisten aber nicht entscheidend absetzen. ... [weiter]
 
DFB-Strafen: Diese 20 Klubs mussten am meisten zahlen
DFB-Strafen: Diese 20 Klubs mussten am meisten zahlen
DFB-Strafen: Diese 20 Klubs mussten am meisten zahlen
DFB-Strafen: Diese 20 Klubs mussten am meisten zahlen

 
 
 
 
 
26.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 25 56
 
2 27 31 54
 
3 26 21 52
 
4 26 23 50
 
5 27 13 49
 
6 26 0 39
 
7 26 3 37
 
8 24 -2 34
 
9 27 -2 33
 
10 23 0 32
 
11 27 -11 31
 
12 25 0 30
 
13 24 -9 29
 
14 26 -4 27
 
15 25 -9 27
 
16 27 -14 27
 
17 24 -14 25
 
18 25 -14 24
 
19 25 -17 21
 
20 25 -20 21