Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

3
:
0

Halbzeitstand
0:0
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers


Spielinfos

Anstoß: Sa. 23.02.2013 14:00, 27. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   Stuttgarter Kickers
15 Platz 14
27 Punkte 27
1,08 Punkte/Spiel 1,04
26:35 Tore 28:32
1,04:1,40 Tore/Spiel 1,08:1,23
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia: Maier wechselt - kommt Rolfes?
Sportlich läuft es derzeit nicht rund bei Alemannia Aachen - es reicht in dieser Saison nur für Mittelmaß in der Regionalliga. Zum Wochenbeginn wurde der Wechsel von Stürmer Viktor Maier zum Ligakonkurrenten SC Verl bekannt. Trainer Fuat Kilic hatte den 26-Jährigen bereits nach der 2:3-Niederlage gegen die SSVg Velbert in die zweite Mannschaft verbannt - "aus sportlichen Gründen". Ex-Profi Simon Rolfes bot dem kriselnden Verein derweil seine Hilfe in Sachen Management an. ... [weiter]
 
Ziele verfehlt: Alemannia beurlaubt Klitzpera
Regionalligist Alemannia Aachen trennt sich von Sportdirektor Alexander Klitzpera. Dies teilte der Verein am Samstag mit. Die vom Aachener Ex-Profi zusammengestellte Mannschaft erfüllte bislang nicht die Erwartungen, der TSV ist nur Mittelmaß in der Liga. Die Beurlaubung wurde mit Blick auf die nächste Saison begründet - man wolle die Ziele des Vereins nicht gefährden. ... [weiter]
 
Die von den Fans erträumte Rückkehr in die 3. Liga wird Alemannia Aachen in dieser Saison wohl nicht gelingen. Zu wenig konstant sind die Ergebnisse beim Regionalligasechsten, der aktuell einen Rückstand von satten 19 Punkten auf den starken Tabellenführer Mönchengladbach II hat. Zuletzt traten die Schwarz-Gelben gut auf, nur die Effizienz fehlte. Daran arbeitet Trainer Fuat Kilic nun im Training - mit Strafen für schludrige Angriffe. ... [weiter]
 
Zahlreiche Spiele fallen ins Wasser
Bereits 13 Regionalliga-Spiele wurden an diesem Wochenende abgesagt. Und es könnten noch mehr werden. Ungünstige Witterungsbedingungen machen die Plätze unbespielbar. Am schwersten traf es die Regionalliga Nord mit sechs Spielabsagen. ... [weiter]

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

FCM holt Müller von den Kickers
Der 1. FC Magdeburg hat Gerrit Müller von den Stuttgarter Kickers verpflichtet. 32-jährige Mittelfeldspieler unterschreibt für zwei Jahre. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stipic und Kickers trennen sich
Die Stuttgarter Kickers werden mit einem neuen Trainer den Neuanfang in der Regionalliga Südwest beginnen. Wie der Verein am Mittwochabend mitteilte, wird Tomislav Stipic den Verein verlassen. Sein Vertrag hatte ohnehin nur eine Gültigkeit für die 3. Liga. Beide Seiten seien nach intensiven Gesprächen übereingekommen, dass ein Schnitt gemacht werden müsse. ... [weiter]
 
Starostzik wechselt nach Dresden
Am Samstag rundete Dynamo Dresden mit einem 2:1-Sieg gegen Großaspach eine erfolgreiche Saison ab und feierte vor der vereinseigenen Rekordkulisse von 31.644 Zuschauern die Drittligameisterschaft sowie den Aufstieg in die 2. Liga. Nun treibt der Verein seine Planungen für die neue Saison weiter voran und konnte am Dienstag mit Hendrik Starostzik den dritten Neuzugang bekanntgeben. Der 25-jährige Innenverteidiger kommt ablösefrei von den Stuttgarter Kickers und erhält einen Zweijahresvertrag in der sächsischen Landeshauptstadt. ... [weiter]
 
Starostzik wechselt zu Dynamo Dresden
Hendrik Starostzik wechselt von den Stuttgarter Kickers zu Dynamo Dresden. Der 25-jährige Innenverteidiger wechselt ablösefrei zu den Sachsen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Für die Stuttgarter absolvierte er in der abgelaufenen Saison 28 Ligaspiele und kommt dabei auf einen kicker-Notenschnitt von 3,21. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kickers-Abstiegsdrama:
Als um kurz nach halb vier der Abpfiff auf der Waldau ertönte, durften die Stuttgarter Kickers trotz einer 0:1-Niederlage gegen den Chemnitzer FC noch hoffen, lagen in der Livetabelle über dem Strich. Was dann folgte, war einer der bittersten Momente in der Vereinsgeschichte. Denn Wehen Wiesbadens Treffer in der Nachspielzeit sorgte für eine Tabellenkonstellation, in der ein Tor über Klassenerhalt und Abstieg entschied. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 25 56
 
2 27 31 54
 
3 26 21 52
 
4 26 23 50
 
5 27 13 49
 
6 26 0 39
 
7 26 3 37
 
8 24 -2 34
 
9 27 -2 33
 
10 23 0 32
 
11 27 -11 31
 
12 25 0 30
 
13 24 -9 29
 
14 26 -4 27
 
15 25 -9 27
 
16 27 -14 27
 
17 24 -14 25
 
18 25 -14 24
 
19 25 -17 21
 
20 25 -20 21