Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hansa Rostock

Hansa Rostock

1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.03.2013 19:00, 26. Spieltag - 3. Liga
Stadion: DKB-Arena, Rostock
Hansa Rostock   Wacker Burghausen
12 Platz 8
29 Punkte 34
1,26 Punkte/Spiel 1,42
23:31 Tore 31:33
1,00:1,35 Tore/Spiel 1,29:1,38
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Union siegt an Hofschneiders alter Wirkungsstätte
Der 1. FC Union Berlin hat zum Saisonausklang ein Testspiel beim FC Hansa Rostock gewonnen. Gegen den Ex-Klub von Union-Trainer André Hofschneider siegte der Zweitligist mit 3:1. Die Treffer erzielten Steven Skrzybski und Christopher Quiring. ... [weiter]
 
Nach Zögern: Hoffmann verlängert in Rostock
Nach zunächst etwas schleppenden Verhandlungen hat Hansa Rostock den Vertrag mit Abwehrspieler Marcus Hoffmann verlängert und den 28-Jährigen für ein weiteres Jahr an den Verein gebunden. ... [weiter]
 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Rostocks Brand hat noch ein Ziel
Mit einem 3:1-Sieg gegen Halle hat sich der FC Hansa Rostock vor heimischem Publikum aus der Liga-Saison verabschiedet. Nach einer unter dem Strich durchwachsenen Spielzeit lief die Kogge auf dem zehnten Rang ein. FCH-Trainer Christian Brand lobte sein Team für eine überzeugende Rückrunde, will die Saison aber noch nicht komplett abhaken: Immerhin haben die Rostocker noch durch den Gewinn des Landespokals die Chance, in den DFB-Pokal einzuziehen. Indes verlängerte Maximilian Ahlschwede seinen Vertrag, während Marcus Hoffmann noch zögert. ... [weiter]
 
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wacker: Meisterschaft verpasst, Weichen neu gestellt
Wacker Burghausen hat Platz eins in der Regionalliga Bayern und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde verpasst. Das 4:1 über Illertissen half am Ende nicht mehr, weil Regensburg in Fürth gewann (2:1) und sich damit die Meisterschaft sicherte. Für den SV Wacker steht damit nun die Weichenstellung für die kommende Spielzeit auf dem Programm - vier Personalien wurden schon am Dienstag verkündet. ... [weiter]
 
Der Jahn ist durch: Die Konferenz im Video
Die Aufstiegsentscheidungen in der Regionalliga kündigen sich an. Seit Montagnachmittag ist auch in Bayern die Frage nach dem Teilnehmer an den Aufstiegsspielen geklärt: Der SSV Jahn Regensburg wird in zwei Spielen gegen den Nord-Meister VfL Wolfsburg II einen Aufsteiger ausspielen. Dabei sah es zunächst nach einer Vertagung der Meisterschaftsentscheidung in der Regionalliga Bayern aus. Die Entscheidung im Aufstiegsrennen zwischen Regensburg und Wacker Burghausen in der Konferenz. ... [zum Video]
 
Wacker klettert zurück auf Platz zwei
Wacker Burghausen hat die theoretische Aufstiegschance durch ein 2:0 beim FC Amberg am Leben gehalten. Dabei musste die Wolf-Elf allerdings bis tief in die Nachspielzeit auf den erlösenden zweiten Treffer warten. Die Amberger ließen ihre Möglichkeiten liegen und standen so am Ende mit leeren Hände da, auch wenn Trainer Timo Rost meinte: "Wir spielen richtig gut." ... [zum Video]
 
Kauffmann hält Wacker im Rennen
Ein Doppelpack von Kauffmann bescherte Wacker Burghausen einen 2:1-Erfolg gegen die abstiegsgefährdete Zweitvertretung des FC Augsburg. Burghausen verkürzt damit den Rückstand auf Tabellenführer Regensburg auf vier Punkte. ... [zum Video]
 
Torloses Wacker: Doppeltes Rot sorgt für Diskussionen
Die Tore fehlten, Emotionen gab es beim Gastspiel von Wacker Burghausen in Schweinfurt aber reichlich. Erst musste Wacker-Trainer Uwe Wolf auf die Tribüne, dann zog Schiedsrichter Markus Pflaum gleich zweimal Rot, wofür FCS-Trainer Gerd Klaus kein Verständnis hatte. Während sich Schweinfurts Hoffnung auf mehr als einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg nicht erfüllte, kann Burghausen die Aufstiegsträume nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Spielen zu den Akten legen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 32 57
 
2 28 23 56
 
3 27 23 55
 
4 27 25 53
 
5 28 15 52
 
6 27 1 42
 
7 27 4 40
 
8 26 -3 35
 
9 28 -2 34
 
10 28 -10 34
 
11 24 -1 32
 
12 26 -10 32
 
13 26 -1 30
 
14 28 -13 30
 
15 26 -4 27
 
16 26 -10 27
 
17 25 -15 25
 
18 26 -16 24
 
19 26 -18 21
 
20 25 -20 21