Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

0
:
4

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Fr. 08.02.2013 19:00, 25. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   Karlsruher SC
17 Platz 1
24 Punkte 50
1,00 Punkte/Spiel 2,00
23:35 Tore 46:16
0,96:1,46 Tore/Spiel 1,84:0,64
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia: Maier wechselt - kommt Rolfes?
Sportlich läuft es derzeit nicht rund bei Alemannia Aachen - es reicht in dieser Saison nur für Mittelmaß in der Regionalliga. Zum Wochenbeginn wurde der Wechsel von Stürmer Viktor Maier zum Ligakonkurrenten SC Verl bekannt. Trainer Fuat Kilic hatte den 26-Jährigen bereits nach der 2:3-Niederlage gegen die SSVg Velbert in die zweite Mannschaft verbannt - "aus sportlichen Gründen". Ex-Profi Simon Rolfes bot dem kriselnden Verein derweil seine Hilfe in Sachen Management an. ... [weiter]
 
Ziele verfehlt: Alemannia beurlaubt Klitzpera
Regionalligist Alemannia Aachen trennt sich von Sportdirektor Alexander Klitzpera. Dies teilte der Verein am Samstag mit. Die vom Aachener Ex-Profi zusammengestellte Mannschaft erfüllte bislang nicht die Erwartungen, der TSV ist nur Mittelmaß in der Liga. Die Beurlaubung wurde mit Blick auf die nächste Saison begründet - man wolle die Ziele des Vereins nicht gefährden. ... [weiter]
 
Die von den Fans erträumte Rückkehr in die 3. Liga wird Alemannia Aachen in dieser Saison wohl nicht gelingen. Zu wenig konstant sind die Ergebnisse beim Regionalligasechsten, der aktuell einen Rückstand von satten 19 Punkten auf den starken Tabellenführer Mönchengladbach II hat. Zuletzt traten die Schwarz-Gelben gut auf, nur die Effizienz fehlte. Daran arbeitet Trainer Fuat Kilic nun im Training - mit Strafen für schludrige Angriffe. ... [weiter]

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC-Talent Hoffmann wird Profi
Der Karlsruher SC hat A-Junior Niklas Hoffmann bis 2019 an den Verein gebunden. Der Innenverteidiger wurde mit einem Profivertrag ausgestattet. "Mit Niklas konnten wir einen hochtalentierten Spieler aus unserem eigenen Nachwuchs langfristig an uns binden. Er hat sich dies durch konstant gute Leistungen in der A-Junioren-Bundesliga und im Trainingsbetrieb der Profis verdient", begründete Sportdirektor Jens Todt den Schritt. Der 19-Jährige spielt schon seit 2007 beim KSC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Köpke bleibt in Aue
Der FC Erzgebirge Aue verliert keine Zeit, seinen Kader nach dem Aufstieg für die 2. Bundesliga aufzurüsten. Nach Jesse-Garon Sierck (Unterschrift fehlt noch) und Maik Ebersbach konnten die Sachsen mit Pascal Köpke nun schon den dritten Neuzugang präsentieren. ... [weiter]
 
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter
TV-Gelder im Unterhaus: Topverdiener 96, Würzburg Letzter

 
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga
Jubel, Tränen, Dramatik - Relegation zur 2. Liga

 
Peitz-Aus beim KSC: Alles nur ein Missverständnis?
Der Karlsruher SC hat sich nach der Kritik von Ex-Spieler Dominic Peitz, der inzwischen bei Holstein Kiel einen Vertrag unterschrieben hat, in einer Pressemitteilung zu Wort gemeldet und weist die Vorwürfe des 31-Jährigen gegen die Vereinsführung zurück. Allerdings räumte Sportdirektor Jens Todt eigene Versäumnisse ein. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 30 50
 
2 25 22 50
 
3 25 21 47
 
4 24 16 46
 
5 25 11 46
 
6 24 5 39
 
7 24 4 34
 
8 24 -2 34
 
9 23 0 32
 
10 25 -2 30
 
11 23 -8 29
 
12 25 -11 28
 
13 25 -1 27
 
14 24 -2 27
 
15 24 -10 26
 
16 24 -14 25
 
17 24 -12 24
 
18 24 -13 24
 
19 24 -19 21
 
20 23 -15 18