Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Preußen Münster

Preußen Münster


Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 14:00, 23. Spieltag - 3. Liga
Stadion: DKB-Arena, Rostock
Hansa Rostock   Preußen Münster
10 Platz 3
29 Punkte 46
1,32 Punkte/Spiel 2,00
22:29 Tore 40:17
1,00:1,32 Tore/Spiel 1,74:0,74
BILANZ
3 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Hansa erhält Lizenz unter Auflagen
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat dem FC Hansa Rostock die Spielberechtigung für die Drittligasaison 2017/2018 vorläufig erteilt. Um die Lizenz endgültig zu erhalten, müssen die Hanseaten allerdings eine Finanzierungslücke in unbekannter Höhe schließen. Das gab der Verein am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. ... [weiter]
 
Erdmann:
Unter Erstliga-Bedingungen hat Hansa Rostock am Samstag die Drittklassigkeit so gut wie gesichert. Das Auswärtsspiel bei Werder Bremen II gewann das Team von Christian Brand im Weserstadion mit 2:0 und übersprang dadurch die "magische" 45-Punkte-Marke. Mindestens ebenso erfreulich: Auf den Rängen sorgten die Hansa-Anhänger für eine neue Bestmarke in der laufenden Saison. ... [weiter]
 
Andrist und Quiring sorgen für Rostocker Sieg
Der FC Hansa Rostock hat mit einem 2:0-Erfolg bei der Reserve des SV Werder Bremen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. In einer ausgeglichenen Partie schossen Andrist und Quiring die entscheidenden Tore. Durch die Niederlage schmilzt Bremens Vorsprung auf den SC Paderborn auf einen Punkt. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Handspiel? Magdeburg hadert mit Remis in Rostock
Es war wie im Hinspiel: 1:1 lautete das Ergebnis des Ost-Duells zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Magdeburg. Christian Beck hatte die Gäste vor mehr als 20.000 Zuschauern zunächst in Führung gebracht, durch einen Strafstoß konnte Rostock aber wenig später ausgleichen. Diese Entscheidung von Schiedsrichter Wolfgang Stark sorgte auf Magdeburger Seite allerdings für Diskussionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Preußen Münster - Vereinsnews

Preußen Münster wird auch in der Saison 2017/18 von Benno Möhlmann trainiert. Wie der Drittligist am Donnerstag mitteilte, hat der 62-Jährige seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 30. Juni 2018 verlängert. ... [weiter]
 
Münster kann weiterhin mit Stoll planen
Der SC Preußen Münster verlängert den Vertrag mit offensivem Mittelfeldspieler Lennart Stoll. Der gebürtige Münsterländer spielt seit 2013 in der Jugend Preußens und seit 2015 in der Seniorenmannschaft. Laut Sportdirektor Malte Metzelder hat Stoll "im letzten halben Jahr eine gute Entwicklung genommen" ... [weiter]
 
Uzan-Kopfball geklärt: Erfurt drängt vergeblich
Rot-Weiß Erfurt hat den anvisierten Heimdreier gegen Preußen Münster verpasst. Sichtlich bemüht waren die Erfurter, doch einmal mehr konnte RWE die Offensivschwäche (nur 26 Saisontore) nicht überwinden. Münster konnte so auch ohne einen Treffer einen Punkt aus dem Steigerwaldstadion entführen. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Möhlmann: In Münster
Am 26. Spieltag sah die Situation für Preußen Münster gar nicht so rosig aus: 28 Punkte, Abstiegsplatz 18. Nur sieben Spiele später ist das vollkommen anders. Die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann ist inzwischen bis auf den zwölften Rang geklettert und hat den Klassenerhalt bei elf Zählern Vorsprung auf die gefährliche Zone schon so gut wie sicher. Der Coach erklärt die Gründe für den Aufschwung und will bleiben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 47
 
2 23 26 46
 
3 23 23 46
 
4 22 14 42
 
5 23 7 40
 
6 22 9 39
 
7 22 3 30
 
8 22 -3 30
 
9 21 2 29
 
10 22 -7 29
 
11 22 -1 26
 
12 22 -4 25
 
13 22 -9 25
 
14 23 -2 24
 
15 22 -8 23
 
16 21 -10 23
 
17 22 -13 22
 
18 23 -14 22
 
19 23 -19 20
 
20 21 -15 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun