Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Darmstadt 98

 - 

Chemnitzer FC

 
SV Darmstadt 98

1:1 (1:1)

Chemnitzer FC
Seite versenden

SV Darmstadt 98
Chemnitzer FC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 17.04.2013 19:00, 23. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Chemnitzer FC
20 Platz 7
16 Punkte 30
0,76 Punkte/Spiel 1,36
18:33 Tore 32:29
0,86:1,57 Tore/Spiel 1,45:1,32
BILANZ
1 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Gondorf:
So richtig realisieren können Jerome Gondorf und Co. den Erfolg des SV Darmstadt 98 scheinbar noch nicht. "Wir rufen uns immer wieder ins Gedächtnis, was hier gerade abgeht", erklärt Routinier Gondorf, warnt aber gleichzeitig: "Wir dürfen nicht nachlassen, weil es genauso schnell wieder abwärts gehen könnte." Das wollen die Lilien aber auf keinen Fall. Das Ziel: Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die 50-Punkte-Marke knacken. ... [weiter]
 
Sailer hält Darmstadt über dem Strich
Der 1. FC Nürnberg konnte zwar seine Niederlagenserie (vier Pleiten in Folge) beenden, doch ist der Club nach dem 1:1 gegen Darmstadt am Freitagabend nun schon seit sechs Partien sieglos. Der SV 98 konnte sich dank des Punktgewinns hingegen auf einem Aufstiegsrang halten. Durch Karlsruhes 3:0 im Fernduell waren die Lilien zwischenzeitlich bis auf Rang vier zurückgefallen. Joker Sailer aber verhinderte Schlimmeres. ... [weiter]
 
Schuster erwartet einen
Vor heimischen Publikum meldete sich der SV Darmstadt 98 nach der Niederlage in Düsseldorf (0:2) mit einem 2:0-Erfolg gegen Bochum zurück. Diesen Sieg gilt es nun am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den 1. FC Nürnberg zu veredeln. Allerdings gelang den Lilien bislang noch kein Sieg in einem Auswärtsspiel beim Club. 98-Trainer Dirk Schuster freut sich sehr auf diese Partie und lobt den Gegner in den höchsten Tönen. ... [weiter]
 
Ein Zeichen zur rechten Zeit
Der SV Darmstadt 98 kann Großes schaffen. Als Aufsteiger schnuppert er nach einer bislang grandiosen Saison an der Sensation, mischt in der 2. Liga im Rennen um die Beletage nach wie vor kräftig mit. Dass Trainer Dirk Schuster nun seinen Vertrag bis 2018 verlängert, ist ein Zeichen zur rechten Zeit. ... [weiter]
 
Darmstadts Coach Schuster bleibt bis 2018
Zweitligist Darmstadt 98, der nach dem Aufstieg in Liga zwei den Durchmarsch in die Bundesliga verwirklichen könnte, plant fleißig die Zukunft - egal in welcher Liga. Nachdem am Dienstag bereits Kapitän Aytac Sulu seinen Kontrakt verlängert hatte, zog nun Trainer Dirk Schuster nach. Der 47-Jährige verlängerte sein Arbeitspapier vorzeitig bis zum 30. Juni 2018. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

CFC sagt
Philip Türpitz bleibt ein weiteres Jahr beim Chemnitzer FC. Der Verein zog die vertraglich festgelegte Verlängerungsoption und bindet den Mittelfeldspieler somit bis zum 30. Juni 2016. Trainer und Spieler freuen sich über die Entscheidung. Der Sportdirektor plant bereits, den 23-Jährigen über 2016 hinaus zu halten. ... [weiter]
 
Kapitän Fink führt Chemnitz zum Sieg
Der Chemnitzer FC hat am Samstag drei Punkte aus Münster entführt. Die Sachsen führten dabei bereits in der ersten Hälfte mit zwei Toren, doch die Preußen kamen noch einmal zurück und machten es im eigenen Stadion spannend. Mit einem herausragenden Kapitän an Bord klappte es dann aber doch noch mit dem CFC-Sieg - und dem ausgeschriebenen Saisonziel. ... [weiter]
 
Scheffel verlängert in Chemnitz
Bereits vor dem Auswärtsspiel am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) bei Preußen Münster gab es für den Chemnitzer FC eine gute Nachricht: Tom Scheffel verlängerte am Donnerstag seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017. Der Kontrakt des Defensivspielers ist sowohl für die 2. Bundesliga als auch 3. Liga gültig. Bereits seit 2005 trägt Scheffel das Trikot der Himmelblauen und durchlief dabei die verschiedenen Jugendmannschaften. ... [weiter]
 
Endres und Fink sorgen für Derby-Genugtuung
Dem Chemnitzer FC ist die Revanche im Sachsenderby geglückt. Dank eines starken ersten Durchgangs setzten sich die Hausherren verdient mit 2:0 gegen Dynamo Dresden durch. Gegen einfallslose Gäste hatten die Himmelblauen über weite Strecken leichtes Spiel und zogen verdientermaßen in der Tabelle am Rivalen vorbei. Durch die fünfte Pleite in Folge geht der Trend bei Dynamo mit der achten Niederlage in der neunten Partie merklich nach unten. ... [weiter]
 
CFC: Pentke erwartet
Die Heimbilanz des Chemnitzer FC in 2015 ist mit zehn von zwölf möglichen Punkten beachtlich. Und der Trend soll möglichst im Ost-Kracher gegen Dresden am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) weitergeführt werden. Große Lust darauf hätte CFC-Keeper Philipp Pentke, der in der Jugend selbst sechs Jahre lang das Dynamo-Trikot trug. Doch der 29-Jährige kennt auch die Gefahr, die ein Vergleich mit dem formschwachen Nachbarn birgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
18.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 69
 
2 33 28 67
 
3 33 30 65
 
4 33 22 61
 
5 33 17 61
 
6 33 6 48
 
7 33 -1 47
 
8 33 -1 42
 
9 33 -1 42
 
10 33 -6 41
 
11 33 -7 41
 
12 33 -13 39
 
13 32 -12 38
 
14 33 0 37
 
15 33 -15 37
 
16 32 -16 32
 
17 31 -18 32
 
18 33 -11 31
 
19 33 -16 31
 
20 33 -23 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -