Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SV Darmstadt 98

 - 

Chemnitzer FC

 
SV Darmstadt 98

1:1 (1:1)

Chemnitzer FC
Seite versenden

SV Darmstadt 98
Chemnitzer FC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 17.04.2013 19:00, 23. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Chemnitzer FC
20 Platz 7
16 Punkte 30
0,76 Punkte/Spiel 1,36
18:33 Tore 32:29
0,86:1,57 Tore/Spiel 1,45:1,32
BILANZ
1 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Lieberknecht hadert - Schuster sieht Luft nach oben
Die Bundesliga ist bereits wieder aus dem Winterschlaf erwacht, die 2. Bundesliga dagegen befindet sich noch im Testspiel-Modus. Vier Teams waren am Freitagabend im Einsatz, zwei davon im direkten Duell. Das entschied Darmstadt knapp gegen Sandhausen für sich. Ingolstadt und Braunschweig setzten sich gegen internationale Gegner jeweils mit 2:0 durch. ... [weiter]
 
Darmstadt: Mehr als der Klassenerhalt kein Muss
Dass der Zweitligaaufsteiger als Tabellendritter in den Rest der Saison gehen kann, ist kein Zufall. Immerhin stellen die Lilien mit nur 15 Gegentoren die drittbeste Abwehr und hat zudem die zweitwenigsten Niederlagen kassiert. Dass da mehr als nur der Klassenerhalt - immer noch das offizielle Saisonziel - drin ist, lässt die Anhänger träumen. 500 Dauerkarten verkauften die Darmstädter allein in der Winterpause, insgesamt 6000 bedeutet Vereinsrekord. ... [weiter]
 
Frankfurt lässt Kadlec nicht gehen
An Angeboten für Vaclav Kadlec mangelte es nicht. Doch Eintracht Frankfurt wird den tschechischen Stürmer nicht ziehen lassen - weder in die 2. Liga und schon gar nicht zu einem Ligakonkurrenten. Dafür zeichnet sich bei Jan Rosenthal ein Leihgeschäft ab. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Chemnitzer FCChemnitzer FC - Vereinsnews

Junghan verlässt Chemnitzer FC
Felix Junghan hat seinen auslaufenden Vertrag beim Chemnitzer FC nicht verlängert wechselt mit sofortiger Wirkung zu der Reserve vom 1.FC Kaiserslautern. An den 20 Gegentoren beim CFC trägt der Torhüter keine Schuld und an der schwachen Offensive (20 Treffer) auch nicht, dafür wurde schließlich Frank Löning geholt. Der Angreifer soll Anton Fink unterstützen, wartet aber noch auf das erste Tor. ... [weiter]
 
Chemnitz lockt Cecen vom VfB II an
Der Chemnitzer FC ist kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal auf dem Markt tätig geworden und hat sich die Dienste von Timo Cecen bis zum 30. Juni 2016 plus Option auf ein weiteres Jahr gesichert. Der Mittelfeldspieler kommt von Liga-Konkurrent VfB Stuttgart II an die Gellerstraße - sehr zur Freude von Sportdirektor Stephan Beutel: "Er ist ein kreativer und sehr spielintelligenter Mittelfeldspieler. Wir sind davon überzeugt, dass Timo dem Chemnitzer Publikum mit seiner attraktiven und schnellen Spielweise viel Freude machen wird." ... [weiter]
 
Ulm trumpft auf - und führt die Arminia zum Sieg
Arminia Bielefeld hat die Hürde Alemannia Aachen souverän genommen und den Regionalligisten mit 3:1 besiegt. Bei den Ostwestfalen spielte David Ulm stark auf und war an allen drei Treffern beteiligt. Auch Dynamo Dresden feierte einen 3:1-Erfolg: Gegner war der tschechische Erstligist Teplice. Halle trennte sich derweil mit Niklas Lomb als neuer Nummer eins im Drittliga-Duell mit einer Nullnummer von Chemnitz - sehr zur Zufriedenheit von HFC-Trainer Sven Köhler. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 37 69
 
2 33 28 67
 
3 33 30 65
 
4 33 22 61
 
5 33 17 61
 
6 33 6 48
 
7 33 -1 47
 
8 33 -1 42
 
9 33 -1 42
 
10 33 -6 41
 
11 33 -7 41
 
12 33 -13 39
 
13 32 -12 38
 
14 33 0 37
 
15 33 -15 37
 
16 32 -16 32
 
17 31 -18 32
 
18 33 -11 31
 
19 33 -16 31
 
20 33 -23 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -