Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Heidenheim

 - 

SpVgg Unterhaching

 
1. FC Heidenheim

2:1 (2:0)

SpVgg Unterhaching
Seite versenden

1. FC Heidenheim
SpVgg Unterhaching
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 26.01.2013 14:00, 23. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   SpVgg Unterhaching
5 Platz 6
40 Punkte 39
1,74 Punkte/Spiel 1,77
40:33 Tore 37:28
1,74:1,43 Tore/Spiel 1,68:1,27
BILANZ
6 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Groß glänzt für den FCI - FCK schlägt den MSV
Ingolstadt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Drittligist Unterhaching in einem Testspiel am Freitagnachmittag mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Der 1. FC Heidenheim besiegte derweil die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Am Abend trennte sich RB Leipzig remis von Udine, der 1. FC Kaiserslautern gewann klar in Duisburg, Sandhausen dagegen nur knapp. ... [weiter]
 
Ex-Keeper Sabanov verlässt Heidenheim
Mit 34 Zählern liegt Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim im Mittelfeld der Tabelle. Bei zwölf Zählern Vorsprung auf die bedrohliche Zone herrscht bei den FCH-Verantwortlichen keinerlei Zweifel am Klassenerhalt. Langsam können die Planungen für die kommende Saison beginnen. Dabei wird Erol Sabanov nicht mehr zur Verfügung stehen: Nach nur einem Jahr verlässt der Scout und langjährige Ex-Keeper Heidenheim und will in Zukunft als Torwarttrainer arbeiten. ... [weiter]
 
Zimmermann:
Lange spannte der 1. FC Heidenheim sein Publikum auf die Folter, seit November wartete der Aufsteiger auf einen Sieg in der Voith-Arena. Am Sonntag dann der ersehnte Dreier: ein 1:0 gegen RB Leipzig. Damit kam die Elf von Trainer Frank Schmidt dem Ziel Nichtabstieg ein großes Stück näher. Doch Keeper Jan Zimmermann bleibt vorsichtig. ... [weiter]
 
Niederlechner beendet Heidenheimer Heimfluch
Aufatmen beim 1. FC Heidenheim: Im Aufsteiger-Duell setzten sich die Ostalbstädter gegen RB Leipzig am Ende nicht unverdient mit 1:0 durch. Hauptprotagonist war FCH-Angreifer Niederlechner, der früh vergab, dann aber zum Matchwinner avancierte. Nach vier Heimpleiten in Folge kann die Elf von Coach Frank Schmidt doch noch zuhause gewinnen. Für RB, das allen voran im zweiten Durchgang enttäuschte, ist der Traum vom Oberhaus wohl endgültig beendet. ... [weiter]
 
Schmidt und die alte Heidenheimer Baustelle
Es läuft weiterhin nicht rund beim FC Heidenheim. In Bochum musste sich der Aufsteiger mit 1:4 beugen - Ergebnis eigener Fehler und mangelhaften Ausnutzens der eigenen Torchancen. Der Vorsprung auf den Relegationsrang und die direkten Abstiegsplätze ist zwar nach wie vor komfortabel, dennoch ist es an der Zeit, dem Trend zu trotzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Schromm übernimmt in Unterhaching
Die SpVgg Unterhaching hat einen vorübergehenden Nachfolger für Christian Ziege präsentiert. Nach dem überraschenden Rücktritt des Cheftrainers wird Claus Schromm interimsweise das Zepter beim abstiegsbedrohten Team und das Amt des Trainers übernehmen. ... [weiter]
 
Paukenschlag in Haching: Ziege tritt zurück!
Unterhaching befindet sich in der 3. Liga weiter im freien Fall. Die SpVgg konnte auch gegen die ambitionierten Stuttgarter Kickers den Schalter nicht umlegen, kassierte beim 1:2 die dritte Niederlage in Folge und ist seit fünf Partien sieglos (0/1/4). Am Mittwoch folgte dann der nächste Nackenschlag: Trainer Christian Ziege trat mit sofortiger Wirkung beim Drittligisten zurück. Auch Präsident Manfred Schwabl konnte den Ex-Nationalspieler nicht von einem Verbleib überzeugen. ... [weiter]
 
Stein hält die Kickers weiter im Aufstiegsrennen
Die Stuttgarter Kickers haben ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen: Bei der SpVgg Unterhaching erarbeiteten sich die Schwaben nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie einen 2:1-Sieg und haben die 2. Liga fest im Visier. Die Hachinger hingegen verabschieden sich mit einer erneuten Niederlage in die Länderspielpause, nach welcher sie um den Klassenerhalt kämpfen müssen. ... [weiter]
 
Bei Unterhaching mangelt es an Effektivität
Seit fünf Partien wartet die SpVgg Unterhaching mittlerweile auf ein Erfolgserlebnis. Das Problem liegt unter anderem an der Offensive: In den vergangenen vier Begegnungen erzielte die Elf von Trainer Christian Ziege lediglich zwei Treffer. Durch diesen Negativlauf rücken die Abstiegsplätze in bedrohliche Nähe. Doch es könnte noch schlimmer kommen: Im Rahmen der Nachlizenzierung für die aktuelle Saison droht aufgrund von nicht erfüllten DFB-Auflagen ein Punktabzug. ... [weiter]
 
Das Tor von Janjic genügt den
Der MSV Duisburg mischt weiter kräftig im Aufstiegsrennen mit. Gegen offensiv harmlose Unterhachinger reichte den "Zebras" ein Elfmetertor von Janjic, um einen Dreier zu landen. Die Spielvereinigung indes kassierte die sechste Auswärtsniederlage aus den letzten sieben Gastspielen und verharrt im unteren Mittelfeld der Tabelle. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 47
 
2 23 26 46
 
3 23 23 46
 
4 22 14 42
 
5 23 7 40
 
6 22 9 39
 
7 22 3 30
 
8 22 -3 30
 
9 21 2 29
 
10 22 -7 29
 
11 22 -1 26
 
12 22 -4 25
 
13 22 -9 25
 
14 23 -2 24
 
15 22 -8 23
 
16 21 -10 23
 
17 22 -13 22
 
18 23 -14 22
 
19 23 -19 20
 
20 21 -15 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -