Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.02.2013 18:30, 22. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Stadion am Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   SV Wehen Wiesbaden
5 Platz 14
39 Punkte 22
1,86 Punkte/Spiel 1,10
36:26 Tore 26:29
1,71:1,24 Tore/Spiel 1,30:1,45
BILANZ
4 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Hachings Einsiedler trifft zum Sieg gegen den Ex-Klub
Ein Großteil der Trainer der Regionalliga Bayern hat die SpVgg Unterhaching als Topfavorit für den Aufstieg ausgemacht, zumindest der Start ist der Elf von Claus Schromm geglückt. Bei Aufsteiger Rosenheim gelang ein 2:1, das nur in der Schlussphase noch einmal in Gefahr geriet. SpVgg-Stürmer Einsiedler stellte mit dem 2:0 gegen seinen Ex-Klub die Weichen auf Sieg. ... [zum Video]
 
Schromm:
"Unser Ziel ist es, gleich gut zu starten und dann oben mitzuspielen", hatte Claus Schromm vor der Auftaktpartie der Unterhachinger in Rosenheim erklärt. Der Start in die neue Saison in der Regionalliga Bayern ist mit dem Sieg beim Aufsteiger dann auch geglückt. "Ein typisches erstes Punktspiel", sagte Schromm nach dem Erfolg, der noch ohne einen der prominenten Neuzugänge erreicht wurde. ... [weiter]
 
Jena-Bayern am Freitagabend - Trier-BVB im Free-TV
Der DFB hat am Donnerstag die Partien der 1. Pokalrunde (19. bis 22. August) zeitgenau terminiert. Titelverteidiger Bayern München gastiert zum Auftakt am Freitagabend in Jena. Im Free-TV wird der Auftritt von Vorjahresfinalist Borussia Dortmund in Trier am Montagabend zu sehen sein. Das Derby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig steigt am Samstag um 15.30 Uhr. ... [weiter]
 
Auftakt in Bayern: Haching, Wacker - und wer noch?
Wenn am Donnerstag in der Regionalliga Bayern der Auftakt für die neue Saison 2016/17 mit der Partie zwischen Schalding-Heining und dem FC Schweinfurt (18.30 Uhr) erfolgt, ist die Frage nach den Favoriten auf die Meisterschaft schon geklärt. Unterhaching, das sich prominent verstärkt hat, und Vizemeister Wacker Burghausen stehen in der Gunst der Trainer ganz oben. Aber auch Bayern II ist ein Kandidat. Oder spielt gar Schweinfurt eine Rolle? ... [weiter]
 
Stahl verstärkt Unterhaching
Knapp eine Woche vor dem Start in die neue Saison der Regionalliga Bayern ist der SpVgg Unterhaching auf der Suche nach Verstärkungen ein kleiner Coup geglückt. Vom TSV 1860 München kommt das Löwen-Urgestein Dominik Stahl zu den Rot-Blauen und erhält einen Dreijahresvertrag bis zum 30.Juni 2019 plus Option auf ein weiteres Jahr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Gacinovic mit Klasse - Kovac bemängelt Defensivverhalten
Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. ... [weiter]
 
Aufsteigerduell samstags - Württemberg-Derby steht
Nachdem die genauen Spieltermine für die ersten vier Spieltage bereits veröffentlicht waren, hat der DFB nun auch die Spieltage fünf bis neun zeitgenau angesetzt: So steht etwa am sechsten Spieltag samstags das Aufsteigerduell zwischen Lotte und Regensburg an, und auch das Württemberg-Derby zwischen Großaspach und Aalen am Wochenende darauf steigt zur Kernzeit. Der achte Spieltag wird im Rahmen einer englischen Woche ausgetragen, die Teams müssen dann allesamt dienstag- und mittwochabends ran. ... [weiter]
 
SVWW: Fröhling vermisst die Dominanz
Den Abstieg hat der SV Wehen Wiesbaden buchstäblich in letzter Minute verhindert, nun gilt es für das Team von Torsten Fröhling, eine ruhigere Saison zu spielen. Bevor es in gut eineinhalb Wochen mit der Partie gegen den VfR Aalen losgeht, hat der SVWW in dieser Hinsicht noch eine Menge Arbeit vor sich, wie das Testspiel am Dienstagabend gegen die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg unterstrich. ... [weiter]
 
Start mit Sonntags-Triple - Zwickau vs. FCM ohne Termin
Der DFB hat die ersten vier Spieltage in der 3. Liga zeitgenau terminiert: Bereits bekannt war, dass die neunte Spielzeit seit Einführung der dritthöchsten Spielklasse am Freitag, den 29. Juli, mit dem Absteigerduell zwischen Duisburg und Paderborn eröffnet wird. Zum Auftakt gibt es dann gleich drei Sonntagsspiele, Kernzeit bleibt der Samstagstermin um 14 Uhr. Aufgrund der Stadionproblematik vorerst ohne Termin bleibt die Partie des zweiten Spieltags zwischen Zwickau und Magdeburg; die DFB-Gremien prüfen noch, wann die Partie stattfinden kann. ... [weiter]
 
Duisburg und Paderborn eröffnen die Drittliga-Saison
Es kann wieder losgehen: Keine drei Wochen nach dem Ende der Europameisterschaft wird der Ball wieder in der 3. Liga rollen. Das Eröffnungsspiel bestreiten am Freitag, den 29. Juli, die Absteiger Duisburg und Paderborn (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de). Am 1. Spieltag empfängt außerdem Preußen Münster den VfL Osnabrück zum Derby. Die weiteren zeitgenauen Ansetzungen der ersten vier Spieltage wird der DFB erst in der kommenden Woche bekannt geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 30 50
 
2 25 22 50
 
3 25 21 47
 
4 24 16 46
 
5 25 11 46
 
6 24 5 39
 
7 24 4 34
 
8 24 -2 34
 
9 23 0 32
 
10 25 -2 30
 
11 23 -8 29
 
12 25 -11 28
 
13 25 -1 27
 
14 24 -2 27
 
15 24 -10 26
 
16 24 -14 25
 
17 24 -12 24
 
18 24 -13 24
 
19 24 -19 21
 
20 23 -15 18