Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
2

Halbzeitstand
0:2
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Di. 12.02.2013 18:30, 22. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Stadion am Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   SV Wehen Wiesbaden
5 Platz 14
39 Punkte 22
1,86 Punkte/Spiel 1,10
36:26 Tore 26:29
1,71:1,24 Tore/Spiel 1,30:1,45
BILANZ
4 Siege 5
3 Unentschieden 3
5 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2016/17
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal ein erstrebenswertes Ziel. Aber wie qualifiziert man sich für den Pokal? Wir zeigen die Möglichkeiten, in den Wettbewerb einzuziehen und die Teams, die sich den Platz in der ersten Hauptrunde gesichert haben. ... [weiter]
 
Hummels beendet Karriere
Mats Hummels sorgte mit seinem Wechsel von Dortmund zurück zum FC Bayern zuletzt für die großen Schlagzeilen, Jonas Hummels dagegen war in Unterhaching schon länger nicht mehr so richtig auf dem Schirm. Verletzungen warfen den Bruder des Weltmeisters immer wieder zurück und sorgen nun dafür, dass der Abwehrspieler seine Karriere mit erst 25 Jahren beenden wird. "Es ist unumgänglich", sagt Hummels. ... [weiter]
 
Haching siegt gegen 1860 - und zieht in den Pokal ein
Die SpVgg Unterhaching hat das oberbayrische Duell gegen die zweite Mannschaft von 1860 München für sich entschieden. Angreifer Markus Einsiedler stellte an der Grünwalder Straße die Weichen mit zweit Toren, gegen nur noch zehn Löwen brachte die SpVgg den Sieg unter Dach und Fach und durfte sich am Ende außer über die drei Punkte auch über den Einzug in den DFB-Pokal freuen. ... [zum Video]
 
Einsiedlers siebter Streich stoppt den kleinen Club
Der 1. FC Nürnberg II hätte mit einem Sieg auf Platz eins der Regionalliga Bayern klettern können. Hätte... Markus Einsiedler verwehrte dem kleinen Club mit seinem siebten Saisontor den Sprung an die Tabellenspitze. Das 1:1 des Unterhachingers in der 51. Minute bedeutete zugleich den Endstand. ... [zum Video]
 
Schromm will mit Haching
Auf dem Weg in Richtung DFB-Pokal stehen sich heute Abend in Regensburg die beiden bayrischen Regionalligisten SSV Jahn und SpVgg Unterhaching gegenüber. Es ist das Halbfinale des BFV-Pokals, geleitet wird es von Bundesliga-Referee Wolfang Stark. Und die Gäste wollen unbedingt weiterkommen, um wieder ähnlich packende Pokalabende zu feiern wie in der jüngeren Vergangenheit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Wehen: Jan Albrecht erhält Profivertrag
Torhüter Jan Albrecht wird in der kommenden Saison zum Profikader des SV Wehen Wiesbaden gehören. Der U-19-Keeper erhielt nach Angaben des Vereins einen Zweijahresvertrag. Der 18-Jährige ist in der kommenden Saison noch für die A-Junioren-Mannschaft des SVWW spielberechtigt. ... [weiter]
 
Last-Minute-Mann Fröhling und die große Erleichterung
Am Ende war es ein einziger Treffer, der die Entscheidung brachte: Dank der besseren Tordifferenz gegenüber den Stuttgarter Kickers bleibt der SV Wehen Wiesbaden auch in der kommenden Saison drittklassig. Alf Mintzel war der Mann des Tages und erlöste seine Mannschaft in der 94. Minute. Nach dem Abpfiff zeigte sich SVWW-Coach Torsten Fröhling, der auch in der kommenden Saison in Wiesbaden tätig sein wird, überglücklich und erleichtert - auch wenn das Spektakel in der Nachspielzeit alles andere als neu für ihn ist. ... [weiter]
 
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 250 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
90+4! Mintzel hält Wiesbaden in der Liga
Der SV Wehen Wiesbaden bleibt in der 3. Liga! Dank eines Last-Minute-Treffers von Mintzel in der wahrhaft letzten Sekunde kann der SVWW mit einem 3:1-Sieg gegen Stuttgart II den Klassenerhalt feiern - wegen der besseren Tordifferenz gegenüber den Stuttgarter Kickers. Dabei ließen die Hessen zunächst zahlreiche Möglichkeiten aus und drohten knapp 15 Minuten vor Schluss für ihre mangelhafte Chancenverwertung bestraft zu werden. ... [weiter]
 
DFB-Pokal-Ticket für Kickers Offenbach
Mit einem 2:1-Erfolg gegen den SV Wehen Wiesbaden im Finale des Hessenpokals 2016, öffnet der OFC die Tür zum DFB-Pokal und kann sich auf ein attraktives Los freuen. Hodja und Röser markierten die Treffer für den OFC. Beim Drittligisten traf lediglich Torsten Oehrl. Finale (Hessenpokal 2015/2016 ? 04.05.16) SV Wehen Wiesbaden ? Kickers Offenbach Endergebnis: 1:2 (1:1) Tore: 0:1 Dren Hodja 1:1 Torsten Oehrl 1:2 Martin Röser ... [zum Video]
 
 
 
 
 
30.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 30 50
 
2 25 22 50
 
3 25 21 47
 
4 24 16 46
 
5 25 11 46
 
6 24 5 39
 
7 24 4 34
 
8 24 -2 34
 
9 23 0 32
 
10 25 -2 30
 
11 23 -8 29
 
12 25 -11 28
 
13 25 -1 27
 
14 24 -2 27
 
15 24 -10 26
 
16 24 -14 25
 
17 24 -12 24
 
18 24 -13 24
 
19 24 -19 21
 
20 23 -15 18