Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Kickers Offenbach

Kickers Offenbach


Spielinfos

Anstoß: Di. 05.02.2013 18:30, 21. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
VfB Stuttgart II   Kickers Offenbach
7 Platz 11
29 Punkte 26
1,45 Punkte/Spiel 1,30
26:22 Tore 29:24
1,30:1,10 Tore/Spiel 1,45:1,20
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart IIVfB Stuttgart II - Vereinsnews

Lewerenz schießt den VfB in die Regionalliga
Der VfB Stuttgart II steht nach der 0:1-Niederlage bei Holstein Kiel endgültig als erster Absteiger in die Regionalliga fest. Das späte Tor des Tages gelang Steven Lewerenz, nachdem die Gastgeber zunächst zweimal am Aluminium und mit einem Strafstoß an VfB-Keeper Uphoff scheiterten. Die Störche haben durch den Sieg rechnerisch den Ligaverbleib gesichert. ... [weiter]
 
Adrion:
Sieben Punkte Rückstand hat der VfB Stuttgart II vor dem 36. Spieltag der 3. Liga auf das rettende Ufer. Geschieht kein Wunder, steht den Schwaben der bittere Gang in die Regionalliga bevor. Besiegelt werden kann der Abstieg schon am Samstag, wenn die Elf von Walter Thomae bei Holstein Kiel gastiert (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Längst haben die Planungen für die kommende Regionalliga-Saison begonnen. Der Sportliche Leiter Rainer Adrion gibt sich optimistisch, was den künftigen Kader angeht, erwartet aber einige Abgänge. ... [weiter]
 
Sukuta-Pasu haucht Energie Leben ein - VfB wohl abgestiegen
Mit 1:0 besiegte Energie Cottbus den VfB Stuttgart II und feierte damit einen großen Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenverbleib. Gleichzeitig distanzierten die Lausitzer die Schwaben auf sieben Punkte, bei denen so langsam das Licht auszugehen scheint. Matchwinner der Partie war Sukuta-Pasu, der im ersten Durchgang zum Endstand traf. ... [weiter]
 
Jeder Rang zählt: VfB II hat noch nicht aufgegeben
Die letzte Chance? Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart steht definitiv mit dem Rücken zur Wand, wenn am Freitag der Vorletzte Energie Cottbus in Schwaben gastiert (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Sechs Punkte beträgt der Rückstand auf einen nominellen Nichtabstiegsrang - doch auch die Plätze 18 und 19 sind für den Sportlichen Leiter Rainer Adrion nicht uninteressant. ... [weiter]
 
Andrist lässt Hansa durchatmen
Der FC Hansa Rostock feierte beim 2:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart II einen enorm wichtigen Erfolg im Abstiegskampf. Doppeltorschütze Andrist sorgte für den Dreier, mit dem die Hanseaten den Abstand auf die Abstiegsränge auf sechs Punkte vergrößerten. Für die Schwaben wird die Luft im Kampf um den Klassenerhalt dagegen immer dünner, nun bleiben nur noch vier Spiele Zeit, um die sechs Zähler auf das rettende Ufer aufzuholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Kickers OffenbachKickers Offenbach - Vereinsnews

Offenbach: Erst Hessenpokal, dann DFB-Pokal?
Nach dem überzeugenden 3:0-Sieg in Neckarelz am Wochenende haben die Offenbacher Kickers ihre Chancen im Aufstiegsrennen der Regionalliga Südwest gewahrt und gehen nun mit Rückenwind in das Finale um den hessischen Landespokal am kommenden Mittwoch gegen den klassenhöheren SV Wehen Wiesbaden. Trainer Oliver Reck ist zwar unzufrieden mit dem Spielort, betont jedoch die Bedeutung des Finales und erwartet eine Partie auf Augenhöhe. ... [weiter]
 
Reck vor dem Finale:
In der Regionalliga Südwest hinkt Kickers Offenbach etwas hinter der Spitze her. Doch ein Highlight bleibt: Am Mittwoch trifft der OFC im Finale des hessischen Landespokals auf den SV Wehen Wiesbaden. "Es ist ein besonderes Spiel", wie Offenbachs Trainer Oliver Reck im Interview versichert. Aber auch ein Spiel, in dem er seinem Team realistische Chancen ausrechnet, die es zu nutzen gilt: "Ein Pokalfinale ist eine Chance auf den Titel und den möchte ich nicht leichtfertig weggeben!" ... [zum Video]
 
Sasic muss gehen - Mann neuer Sportlicher Leiter
Der 1. FC Saarbrücken hat einige Umstrukturierungen vorgenommen und am Freitag zwei neue Personalien präsentiert. Die Sportliche Leitung des saarländischen Traditionsklubs wird Marcus Mann übernehmen, der für den FCS zwischen 2009 und 2011 über 60 Spiele bestritten hat. Neuer Geschäftsführer wird David Fischer, der bisher in gleicher Position bei den Kickers Offenbach tätig war. Milan Sasic und Thomas Heil werden den Klub indes verlassen. ... [weiter]
 
Kocak ist
Deutlich mit 4:0 schlägt der SV Waldhof Mannheim die Kickers Offenbach und festigte damit die Tabellenführung und den Anspruch in die 3. Liga aufsteigen zu wollen. Während Kenan Kocak die Konzentration anmahnt und vor Zufriedenheit warnt, gab sich Oliver Reck ernüchtert. Der OFC-Coach sah eine verdiente Niederlage seiner Mannschaft und führte die schwache Leistung neben dem Platzverweis gegen Jan-Hendrik Marx auch auf das anstrengende Hessenpokal-Halbfinale unter der Woche gegen Kassel zurück. ... [weiter]
 
Der SV Waldhof kommt: Recks OFC will zurück ins Aufstiegsrennen
Die Kickers Offenbach und Waldhof Mannheim gehen mit imposanten Erfolgsserien ins Topspiel der Regionalliga Südwest am Sonntag (14 Uhr). Seit jeweils neun Spielen sind die Traditionsvereine ungeschlagen, noch immer hat jedoch der SV Waldhof neun Punkte Vorsprung auf den amtierenden Südwest-Meister OFC. Der könnte mit einem Heimdreier wieder ins Aufstiegsrennen zurückkehren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 26 47
 
2 24 23 47
 
3 24 20 47
 
4 23 14 43
 
5 24 9 43
 
6 23 7 39
 
7 23 4 33
 
8 23 0 32
 
9 23 -3 31
 
10 23 -8 29
 
11 24 1 27
 
12 24 -2 27
 
13 23 -4 26
 
14 23 -9 26
 
15 23 -12 25
 
16 24 -12 25
 
17 23 -8 24
 
18 22 -12 23
 
19 24 -19 21
 
20 22 -15 17