Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt


Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 18:30, 21. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Rot-Weiß Erfurt
6 Platz 18
31 Punkte 19
1,55 Punkte/Spiel 0,95
34:31 Tore 23:36
1,70:1,55 Tore/Spiel 1,15:1,80
BILANZ
5 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schmidt:
Der 1. FC Heidenheim hat das 0:2 in Braunschweig gut verkraftet: Die nach Spielabbruch beim Auftakt schnell nachgeholte Partie gegen Aue (2:1) als auch die erste Pokalrunde in Haching (4:0) sorgten für Erfolgserlebnisse. Coach Frank Schmidt wechselte im Sportpark munter durch, brachte sechs Neue und hat durch die Breite des Kaders und ohne Verletzungssorgen gegen den MSV Duisburg die Qual der Wahl. ... [weiter]
 
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Köln wie Bayern - Dreierpack Aubameyang
Keine Überraschungen am Samstagnachmittag: Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 erreichten allesamt die 2. Runde des DFB-Pokals. Dort stehen auch der 1. FC Kaiserslautern und Heidenheim. ... [weiter]
 
Beermann köpft den FCH in die zweite Runde
Der 1. FC Heidenheim hat seine Aufgabe bei der Spielvereinigung Unterhaching erfüllt: Gegen den Drittligisten setzte sich die Schmidt-Elf mit 4:0 durch. Die Partie war lange ausgeglichen, durch ein Standardtor kurz vor dem Pausenpfiff ging Heidenheim in Führung. Nach Schimmers Platzverweis in der 65. Minute warf Haching trotz Unterzahl alles nach vorne und wurde mit drei weiteren Gegentoren bestraft. Der FCH schreitet souverän in die nächste Runde weiter, die SpVgg wird sich nun auf den Ligabetrieb und den bayerischen Toto-Pokal konzentrieren müssen. ... [weiter]
 
Schmidt: Favorit?
Nur wenig Zeit bleibt dem 1. FC Heidenheim vor dem Pokalduell mit der SpVgg Unterhaching am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Weil die Schwaben am vergangenen Mittwoch ihr Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue bestreiten mussten, waren die Tage zwischen den Spielen vor allem von Regeneration geprägt. Trotzdem geht FCH-Cheftrainer Frank Schmidt das Spiel optimistisch an - warnt aber vor den Stärken des Gegners. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Brückner gegen seine
Nachdem es in den ersten vier Partien der Saison noch nicht mit einem Sieg für Rot-Weiß Erfurt klappte, soll am Samstag gegen den SC Paderborn der erste Dreier gelingen. Die Partie gegen den Tabellenführer ist für den ehemaligen SCP-Spieler Daniel Brückner eine ganz besondere. Sein Einsatz gegen seinen Ex-Verein steht jedoch noch auf der Kippe. ... [weiter]
 
Hoffenheim glückt Generalprobe - Werder weiter
Nach den acht Spielen am Nachmittag folgten vier weitere Pokal-Duelle am Abend: Die TSG Hoffenheim kam dabei in Erfurt zu einem Arbeitssieg und tankte Selbstvertrauen für das anstehende Duell in den Champions-League-Play-offs gegen Liverpool. Regensburg zwang Bundesliga-Absteiger Darmstadt in die Knie, während sich Bielefeld der Fortuna aus Düsseldorf erst in der Verlängerung geschlagen geben musste. Werder Bremen feierte abschließend in Offenbach einen Sieg gegen die Würzburger Kickers. ... [weiter]
 
Amiri schießt Hoffenheim in die nächste Runde
Dank eines 1:0-Erfolgs steht die TSG Hoffenheim in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Bei Drittligist Rot-Weiß Erfurt zeigten sich die Kraichgauer vor allem in der ersten Hälfte in der Offensive uninspiriert und verpassten es nach der Führung in der zweiten Hälfte, weitere Treffer nachzulegen. ... [weiter]
 
Erfurt: Pokal als Bonus - Liga als Pflicht
Für Drittligist Rot-Weiß Erfurt sollte das DFB-Pokalspiel gegen die TSG Hoffenheim am Samstag (18.30 Uhr) eigentlich etwas besonderes sein. Aufgrund seiner prekären Situation in der Liga, liegt der Fokus beim RWE vor dem Pokalspiel aber bereits auf der nächsten Ligapartie. Die Begegnung gegen die TSG ist für das Krämer-Team ein Bonus, der aber zunehmend in den Hintergrund rückt. ... [weiter]
 
BVB-Stürmer Isak glänzt mit Viererpack - Toprak verletzt
Perfekter Tag für Alexander Isak: Der Youngster des BVB überzeugte am Sonntagabend im 5:2 (2:2)-Testspielerfolg bei RW Erfurt als Vierfach-Torschütze. Nicht so gut lief es dagegen für Ömer Toprak. Der Innenverteidiger brach sich gegen den Drittligisten das Nasenbein. Und auch Sebastian Rode trat lädiert die Rückreise an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 47
 
2 23 26 46
 
3 23 23 46
 
4 22 14 42
 
5 23 7 40
 
6 22 9 39
 
7 22 3 30
 
8 22 -3 30
 
9 21 2 29
 
10 22 -7 29
 
11 22 -1 26
 
12 22 -4 25
 
13 22 -9 25
 
14 23 -2 24
 
15 22 -8 23
 
16 21 -10 23
 
17 22 -13 22
 
18 23 -14 22
 
19 23 -19 20
 
20 21 -15 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun