Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Heidenheim

 - 

Rot-Weiß Erfurt

 
1. FC Heidenheim

2:1 (1:1)

Rot-Weiß Erfurt
Seite versenden

1. FC Heidenheim
Rot-Weiß Erfurt
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 18:30, 21. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Rot-Weiß Erfurt
6 Platz 18
31 Punkte 19
1,55 Punkte/Spiel 0,95
34:31 Tore 23:36
1,70:1,55 Tore/Spiel 1,15:1,80
BILANZ
5 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Groß glänzt für den FCI - FCK schlägt den MSV
Ingolstadt ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat Drittligist Unterhaching in einem Testspiel am Freitagnachmittag mit 5:0 in die Schranken gewiesen. Der 1. FC Heidenheim besiegte derweil die Stuttgarter Kickers mit 2:1. Am Abend trennte sich RB Leipzig remis von Udine, der 1. FC Kaiserslautern gewann klar in Duisburg, Sandhausen dagegen nur knapp. ... [weiter]
 
Ex-Keeper Sabanov verlässt Heidenheim
Mit 34 Zählern liegt Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim im Mittelfeld der Tabelle. Bei zwölf Zählern Vorsprung auf die bedrohliche Zone herrscht bei den FCH-Verantwortlichen keinerlei Zweifel am Klassenerhalt. Langsam können die Planungen für die kommende Saison beginnen. Dabei wird Erol Sabanov nicht mehr zur Verfügung stehen: Nach nur einem Jahr verlässt der Scout und langjährige Ex-Keeper Heidenheim und will in Zukunft als Torwarttrainer arbeiten. ... [weiter]
 
Zimmermann:
Lange spannte der 1. FC Heidenheim sein Publikum auf die Folter, seit November wartete der Aufsteiger auf einen Sieg in der Voith-Arena. Am Sonntag dann der ersehnte Dreier: ein 1:0 gegen RB Leipzig. Damit kam die Elf von Trainer Frank Schmidt dem Ziel Nichtabstieg ein großes Stück näher. Doch Keeper Jan Zimmermann bleibt vorsichtig. ... [weiter]
 
Niederlechner beendet Heidenheimer Heimfluch
Aufatmen beim 1. FC Heidenheim: Im Aufsteiger-Duell setzten sich die Ostalbstädter gegen RB Leipzig am Ende nicht unverdient mit 1:0 durch. Hauptprotagonist war FCH-Angreifer Niederlechner, der früh vergab, dann aber zum Matchwinner avancierte. Nach vier Heimpleiten in Folge kann die Elf von Coach Frank Schmidt doch noch zuhause gewinnen. Für RB, das allen voran im zweiten Durchgang enttäuschte, ist der Traum vom Oberhaus wohl endgültig beendet. ... [weiter]
 
Schmidt und die alte Heidenheimer Baustelle
Es läuft weiterhin nicht rund beim FC Heidenheim. In Bochum musste sich der Aufsteiger mit 1:4 beugen - Ergebnis eigener Fehler und mangelhaften Ausnutzens der eigenen Torchancen. Der Vorsprung auf den Relegationsrang und die direkten Abstiegsplätze ist zwar nach wie vor komfortabel, dennoch ist es an der Zeit, dem Trend zu trotzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Torschütze Schlaudraff empfiehlt sich im Erfurt-Test
Hannover 96 muss in der Länderspielpause einen akuten Torwart-Engpass überstehen. Beim Test gegen Rot-Weiß Erfurt am Freitag (3:0) waren weder Ron-Robert Zieler noch Robert Almer und Timo Königsmann verfügbar. Über den Grund war Trainer Tayfun Korkut indes merklich erfreut. ... [weiter]
 
Kogler geht - Preußer übernimmt in Erfurt
Nachdem sich Rot-Weiß Erfurt am Montag von Trainer Walter Kogler getrennt hatte, stellte der Drittligist einen Tag später offiziell dessen Nachfolger vor: Christian Preußer. Der 31-Jährige übernimmt vorerst bis Saisonende das Kommando, könnte im Erfolgsfall aber auch in der nächsten Spielzeit Cheftrainer bleiben. Das Angebot kam für den bisherigen Co-Trainer "schon sehr plötzlich". ... [weiter]
 
Kogler muss in Erfurt die Koffer packen
Die Vereinsführung von Rot-Weiß Erfurt hat am Montag auf den jüngsten Abwärtstrend reagiert und Trainer Walter Kogler entlassen. Die Thüringer hatten zuletzt vier Partien in Serie verloren und dabei nur ein eigenes Tor erzielt. Nach der jüngsten Niederlage am Wochenende gegen Großaspach (0:1) hatten die Offiziellen beschlossen, in einer Sitzung die Lage zu besprechen. ... [weiter]
 
Senesie macht's! Last-Minute-Sieg für Großaspach
Die SG Sonnenhof Großaspach hat sich in Erfurt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf gesichert. Nach einem höhepunktarmen Spiel, in dem die Gäste durchaus überlegen waren, fiel das entscheidende Tor erst in der Nachspielzeit. Erfurt verabschiedete sich mit einer verdienten Niederlage in die Länderspielpause. ... [weiter]
 
Kogler:
Am 21. Februar herrschte noch eitel Sonnenschein rund ums Steigerwaldstadion: Rot-Weiß Erfurt hatte den VfL Osnabrück an jenem Samstagnachmittag mit 3:1 besiegt und war auf Rang zwei der Drittliga-Tabelle geklettert. Drei Wochen später ist die Euphorie bei den Thüringern verflogen, nach drei Niederlagen am Stück musste Trainer Walter Kogler ernüchtert feststellen: "Wir sind keine Aufstiegsmannschaft." ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 47
 
2 23 26 46
 
3 23 23 46
 
4 22 14 42
 
5 23 7 40
 
6 22 9 39
 
7 22 3 30
 
8 22 -3 30
 
9 21 2 29
 
10 22 -7 29
 
11 22 -1 26
 
12 22 -4 25
 
13 22 -9 25
 
14 23 -2 24
 
15 22 -8 23
 
16 21 -10 23
 
17 22 -13 22
 
18 23 -14 22
 
19 23 -19 20
 
20 21 -15 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -