Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers


Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.01.2013 19:00, 21. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Brita-Arena, Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden   Stuttgarter Kickers
14 Platz 16
22 Punkte 20
1,10 Punkte/Spiel 1,00
26:29 Tore 21:23
1,30:1,45 Tore/Spiel 1,05:1,15
BILANZ
2 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Keita-Ruel trifft, Boss pariert: Fortuna schlägt SVWW
Der SC Fortuna Köln gewinnt das Verfolgerduell der 3. Liga mit dem SV Wehen Wiesbaden knapp mit 1:0 und rückt in der Tabelle bis auf drei Punkte an die drittplatzierten Hessen heran. Keita-Ruel und Boss hießen die Matchwinner für die Südstädter. ... [weiter]
 
Rehms Erinnerungen an das Kölner Südstadion
Der SV Wehen Wiesbaden steht trotz zweier Remis in den vergangenen zwei Wochen auf dem Aufstiegs-Relegationsrang der 3. Liga. Mit dem FC Hansa Rostock rückte allerdings der erste Verfolger auf einen Punkt heran. Für den SVWW geht deshalb am Wochenende im Auswärtsspiel bei Fortuna Köln darum, den Platz zu behaupten. Für Cheftrainer Rüdiger Rehm schließt sich im Südstadion am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) ein Kreis - zugleich erwartet er eine schwere Aufgabe. ... [weiter]
 
Schäffler rettet Wehen Wiesbaden noch einen Punkt
Lange sah es so aus, als sollte Werder Bremen II in Wiesbaden die Punkte entführen und die Serie von 19 sieglosen Spielen beenden können. Doch beim Debüt von Trainer Sven Hübscher auf der Werder-Bank reichte ein Manneh-Doppelpack nicht, der Tabellendritte ergatterte mit zwei späten Toren noch einen Zähler. ... [weiter]
 
SVWW: Zwei Partien ohne Dauerbrenner Mockenhaupt
Ohne Dauerbrenner Sascha Mockenhaupt muss der SV Wehen Wiesbaden die beiden nächsten Drittliga-Spiele bestreiten. Der Innenverteidiger des Tabellendritten wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für zwei Partien gesperrt. ... [weiter]
 
SVWW
Auch wenn im Verfolgerduell zwischen dem SV Wehen Wiesbaden und Karlsruhe am Ende ein 1:1 auf der Anzeigetafel stand, gab es einen gefühlten Gewinner und einen Verlierer: Zwar sorgten 2500 mitgereiste KSC-Fans fast für Heimspielatmosphäre, dennoch schaffte es Karlsruhe trotz einer kompletten Halbzeit in Überzahl nicht, die frühe Führung über die Zeit zu bringen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Stuttgarter Kickers - Vereinsnews

3:0 gegen die Kickers: Waldhof unterstreicht Ambitionen!
Waldhof Mannheim hat das Traditionsduell gegen die Stuttgarter Kickers am Mittwochabend klar mit 3:0 für sich entschieden und die Aufstiegsambitionen unterstrichen. Die Kurpfälzer waren durch Hebisch in der 2. Minute in Führung gegangen und ließen sich danach die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. ... [weiter]
 
Meiser wird Profi bei den Stuttgarter Kickers
Die Stuttgarter Kickers haben ein Talent zum Profi befördert. Wie der Verein am Freitag mitteilte, unterzeichnete der 19-jährige Jonas Meiser einen Lizenzspielervertrag. ... [weiter]
 
Veser vor Rückkehr nach Kaiserslautern
Cedric Veser steht nach kicker-Informationen vor einer Rückkehr zum 1. FC Kaiserslautern. Der beim FCK ausgebildete Torhüter spielt aktuell für die Stuttgarter Kickers (zehn Einsätze in der laufenden Saison). Anfang Januar absolvierte der 19-Jährige bereits ein Probetraining bei den Würzburger Kickers. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wegen Chinas U 20: Kompensation für Südwest-Klubs
In der Regionalliga Südwest ist das Kapitel mit der chinesischen U-20-Nationalmannschaft endgültig beendet. Wie der DFB mitteilte, erhalten die Klubs, die die Freundschaftsspiele ausgetragen hätten, eine pauschale Kompensation von 5000 Euro. Die betroffenen Klubs haben das Angebot einstimmig angenommen. Fünf Vereine nehmen die Kompensationszahlung nicht für sich selbst in Anspruch und lassen andere profitieren. ... [weiter]
 
Feisthammel:
Vom Wasen auf die Waldau: Nach eineinhalb Jahren hat Tobias Feisthammel vor wenigen Tagen dem VfB Stuttgart den Rücken gekehrt und wechselte zum Stadt-Rivalen Stuttgarter Kickers. Seinen Weggang begründete der gebürtige Schwabe mit Unklarheit über die Zukunft der zweiten Mannschaft des Bundesligisten. Bei seinem neuen Klub schlug der 29-Jährige deshalb ein neues Kapitel auf - und ist optimistisch, was die Zukunft angeht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 21 47
 
2 23 26 46
 
3 23 23 46
 
4 22 14 42
 
5 23 7 40
 
6 22 9 39
 
7 22 3 30
 
8 22 -3 30
 
9 21 2 29
 
10 22 -7 29
 
11 22 -1 26
 
12 22 -4 25
 
13 22 -9 25
 
14 23 -2 24
 
15 22 -8 23
 
16 21 -10 23
 
17 22 -13 22
 
18 23 -14 22
 
19 23 -19 20
 
20 21 -15 16

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine