Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
SV Babelsberg 03

SV Babelsberg 03


Spielinfos

Anstoß: Mi. 13.02.2013 19:00, 21. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   SV Babelsberg 03
20 Platz 13
16 Punkte 23
0,80 Punkte/Spiel 1,15
18:30 Tore 17:26
0,90:1,50 Tore/Spiel 0,85:1,30
BILANZ
1 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

DFL gibt Spielplan am Mittwoch bekannt
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich am Mittwoch der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird dann die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
Neue Satzung: Vergütung fürs Lilien-Präsidium möglich
Die Mitglieder des SV Darmstadt 98 haben für ihren Verein eine neue Satzung beschlossen. Mit 160 Ja-Stimmen gegen sieben Nein-Stimmen votierte am Montagabend deutlich mehr als die benötigte Drei-Viertel-Mehrheit der Anwesenden für die überarbeiteten, selbst gesetzten Normen. Auf besonderes Interesse stieß in der Otto-Berndt-Halle dabei Absatz vier des Paragrafen fünf, in dem den Präsidiumsmitglieder künftig ermöglicht wird, sich selbst eine "angemessene Vergütung oder Aufwandsentschädigung" zu verschaffen. ... [weiter]
 
Alles klar: Höhn verstärkt die Lilien
Was der kicker bereits berichtet hat, bestätigte der SV Darmstadt 98 am Montagabend: Immanuel Höhn wechselt vom SC Freiburg zu den Lilien. Zu Vertragsdetails machte der Klub keine Angaben. Nach kicker-Informationen erhielt er einen Vertrag bis Juni 2018. "Ich freue mich wahnsinnig, dass es mit Darmstadt geklappt hat und ich in der kommenden Saison in der Bundesliga spiele", sagte der 24-Jährige. ... [weiter]
 
Darmstadt schnappt Lautern Höhn weg
Wer zu lange zögert... Seit einigen Tagen hätte der 1. FC Kaiserslautern die Verpflichtung des Freiburger Innenverteidigers Immanuel Höhn unter Dach und Fach bringen können. Auf den letzten Metern werden die Pfälzer nun aber wohl von Darmstadt 98 abgegrätscht. ... [weiter]
 
Satzungsänderung mehr als nur Präsidiumsvergütung
Bislang lenkt das Präsidium des SV Darmstadt 98 die Geschicke des Bundesligisten, ohne dafür einen einzigen Euro zu erhalten. Dabei arbeiten Personen wie Präsident Rüdiger Fritsch, seine Stellvertreter Markus Pfitzner und Volker Harr, Finanzfachfrau Anne Baumann, Lizenzspieler-Vertreter Tom Eilers, Amateurvertreter Wolfgang Arnold und NLZ- sowie Sportvertreter Uwe Kuhl längst nicht nur als "Grüßonkels", wie Präsident Fritsch gern zu sagen pflegt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Babelsberg 03SV Babelsberg 03 - Vereinsnews

Koch verlässt Union Richtung Babelsberg
Leonard Koch verlässt Union Berlin nach sieben Jahren und wird in der kommenden Saison für den SV Babelsberg 03 in der Regionalliga Nordost spielen. Der Mittelfeldakteur gehörte seit drei Jahren dem erweiterten Profikader der Eisernen an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
1. Runde: Jena gegen Bayern, Trier vs. BVB
Mitten in der EM wirft die neue Saison in Deutschland schon ihren Schatten voraus: Die erste DFB-Pokal-Runde bringt Carl Zeiss Jena das große Los - die Bayern kommen. Der BVB reist nach Trier, der HSV muss nach Zwickau. Sachsen sieht ein brisantes Duell: Dresden gegen RB Leipzig! Hoch wirkt die Hürde für die Frankfurter Eintracht, die zum 1. FC Magdeburg muss. Die 32 Spiele finden vom 19. bis 22. August statt. Das Finale steigt am 27. Mai 2017 im Berliner Olympiastadion. ... [weiter]
 
Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2016/17
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal ein erstrebenswertes Ziel. Aber wie qualifiziert man sich für den Pokal? Wir zeigen die Möglichkeiten, in den Wettbewerb einzuziehen und die Teams, die sich den Platz in der ersten Hauptrunde gesichert haben. ... [weiter]
 
Erste drei BAK-Neuzugänge stehen fest
Die Regionalligameisterschaft hat der Berliner AK 07 in der Nordost-Staffel knapp verpasst, am Ende war die um einen Treffer schlechter ausgefallene Tordifferenz ausschlaggebend und der FSV Zwickau schaffte über die Aufstiegsrunde den Sprung in die 3. Liga. Nach der Vertragsverlängerung von Trainer Steffen Baumgart soll jetzt ein neuer Anlauf in der kommenden Saison gestartet werden - die ersten drei Neuzugänge dafür stehen fest. ... [weiter]
29.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 30 50
 
2 25 22 50
 
3 25 21 47
 
4 24 16 46
 
5 25 11 46
 
6 24 5 39
 
7 24 4 34
 
8 24 -2 34
 
9 23 0 32
 
10 25 -2 30
 
11 23 -8 29
 
12 25 -11 28
 
13 25 -1 27
 
14 24 -2 27
 
15 24 -10 26
 
16 24 -14 25
 
17 24 -12 24
 
18 24 -13 24
 
19 24 -19 21
 
20 23 -15 18