Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Babelsberg 03

SV Babelsberg 03

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
Chemnitzer FC

Chemnitzer FC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 14:00, 20. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam-Babelsberg
SV Babelsberg 03   Chemnitzer FC
13 Platz 11
23 Punkte 26
1,15 Punkte/Spiel 1,30
17:26 Tore 28:26
0,85:1,30 Tore/Spiel 1,40:1,30
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Babelsberg 03 - Vereinsnews

Drei ruhende Bälle und ein Abstauber
Ein hartes Stück Arbeit und ein 4:0-Sieg beim SV Babelsberg 03 haben dem SC Freiburg die zweite Pokalrunde gebracht. Gegen mutige Gastgeber spielte der Bundesligist seine Erfahrung eiskalt aus, ging bereits in Durchgang eins durch einen Elfmeter und im Anschluss an einen Eckball in Führung und spielte die Partie nach dem Seitenwechsel sicher runter. Der Regionalligist bemühte sich zwar um den Anschlusstreffer, musste sich letztlich aber trotz engagiertem Auftritt deutlich geschlagen geben. ... [weiter]
 
Cottbus, Nordhausen, BAK: Wer macht das Rennen?
Wer macht das Rennen in der Regionalliga Nordost, die am Freitagabend mit den Spielen Meuselwitz gegen Jena und Babelsberg gegen Aufstiegskandidat Nordhausen an den Start geht? Ein illustres 18er-Feld ist gespickt mit dem ehemaligen Bundesligisten Energie Cottbus und Vizemeister Berliner AK, die sich um das Ticket für die Aufstiegsrunde bewerben. ... [weiter]
 
Jena-Bayern am Freitagabend - Trier-BVB im Free-TV
Der DFB hat am Donnerstag die Partien der 1. Pokalrunde (19. bis 22. August) zeitgenau terminiert. Titelverteidiger Bayern München gastiert zum Auftakt am Freitagabend in Jena. Im Free-TV wird der Auftritt von Vorjahresfinalist Borussia Dortmund in Trier am Montagabend zu sehen sein. Das Derby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig steigt am Samstag um 15.30 Uhr. ... [weiter]
 
RL Nordost: Jena eröffnet beim ZFC - Lok gleich gegen Energie
Drei Wochen vor dem Ligastart wurde der Spielplan der Regionalliga Nordost veröffentlicht. Gestartet wird die Saison 2016/17 am 29. Juli mit dem Duell von ZFC Meuselwitz mit Carl Zeiss Jena. Direkt zum Auftakt kommt es auch zum Aufeinandertreffen der beiden Zweitvertretungen der Nordost-Staffel: RB Leipzig empfängt Hertha BSC. RB-Lokalrivale und Aufsteiger Lok Leipzig startet mit einem Heimspiel gegen Absteiger Energie Cottbus. Zum Leipziger Stadtduell wird es am 6. Spieltag kommen. ... [weiter]
 
Koch verlässt Union Richtung Babelsberg
Leonard Koch verlässt Union Berlin nach sieben Jahren und wird in der kommenden Saison für den SV Babelsberg 03 in der Regionalliga Nordost spielen. Der Mittelfeldakteur gehörte seit drei Jahren dem erweiterten Profikader der Eisernen an. ... [Alle Transfermeldungen]

Chemnitzer FC - Vereinsnews

Frahn: Vaterglück und Toreinstand
Mit dem überzeugenden 3:0-Heimsieg gegen Osnabrück gelang dem Chemnitzer FC nach zuletzt ernüchternden Ergebnissen (drei Niederlagen aus vier Spielen) ein Achtungserfolg. Für Daniel Frahn war der dritte Heimsieg der Saison ein ganz besonderer: Im neunten Spiel gelang dem frischgebackenen Vater das erste Saisontor. Zu verdanken hatte dies der Stürmer allerdings einem Kollegen. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Gelingt ein Durchmarsch von Lotte nach oben? Wie schlagen sich die Absteiger SC Paderborn und FSV Frankfurt? Spielen Sie jetzt die Saison in der 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos
Auch jetzt noch zu haben: Diese Profis sind vereinslos

 
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch
Stenzels 256 - Müller und Fink auf dem Vormarsch

 
Fink, Frahn, Fink - Klare CFC-Sache gegen Osnabrück
Der Chemnitzer FC hat einen verdienten 3:0-Sieg gegen den VfL Osnabrück eingefahren. Die Sachsen drückten dem Spiel von Beginn an ihren Stempel auf und beendeten die Erfolgsserie der Gäste aus Niedersachsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 41
 
2 20 18 39
 
3 20 21 37
 
4 20 10 36
 
5 20 9 36
 
6 20 3 31
 
7 20 4 29
 
8 20 -2 29
 
9 20 -4 29
 
10 20 5 26
 
11 20 2 26
 
12 20 -4 25
 
13 20 -9 23
 
14 20 -3 22
 
15 20 -11 21
 
16 20 -2 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 19
 
19 20 -17 18
 
20 20 -12 16