Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Stuttgarter Kickers

 - 

Hansa Rostock

 
Stuttgarter Kickers

2:0 (0:0)

Hansa Rostock
Seite versenden

Stuttgarter Kickers
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 14:00, 20. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Hansa Rostock
16 Platz 9
20 Punkte 29
1,00 Punkte/Spiel 1,45
21:23 Tore 22:26
1,05:1,15 Tore/Spiel 1,10:1,30
BILANZ
3 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Zeyer verhandelt aussichtsreich mit Stein und Co.
Die Stuttgarter Kickers liegen nach dem jüngsten 2:1-Auswärtserfolg bei der SpVgg Unterhaching weiter gut im Aufstiegsrennen. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit in der kommenden Spielzeit arbeitet Stuttgarts Sportdirektor Michael Zeyer jetzt schon an der Kaderplanung für 2015/16 und führt aussichtsreiche Vertragsgespräche. ... [weiter]
 
Stürmer-Ikone und Aufstiegstrainer
Trainerlegende Horst Buhtz ist am Sonntagfrüh im Alter von 91 Jahren gestorben. Als Trainer feierte er dank taktischen Innovationen vor allem Aufstiegserfolge. Zudem gewann er mit Besiktas Istanbul den türkischen Pokal und entdeckte bei den Stuttgarter Kickers den jungen Jürgen Klinsmann für den Profi-Fußball. ... [weiter]
 
Stein hält die Kickers weiter im Aufstiegsrennen
Die Stuttgarter Kickers haben ihre Aufstiegsambitionen unterstrichen: Bei der SpVgg Unterhaching erarbeiteten sich die Schwaben nach einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie einen 2:1-Sieg und haben die 2. Liga fest im Visier. Die Hachinger hingegen verabschieden sich mit einer erneuten Niederlage in die Länderspielpause, nach welcher sie um den Klassenerhalt kämpfen müssen. ... [weiter]
 
Kickers-Coach Steffen übt unverhohlen Kritik
Rückschlag für die Stuttgarter Kickers: Die Schwaben verloren nach einer ganz schwachen Leistung an der Bremer Brücke gegen den VfL Osnabrück mit 1:4. Die Schützlinge von Coach Horst Steffen mussten die Konkurrenz aus Münster und Duisburg vorbeiziehen lassen und sind nun nur noch Fünfter. Bei aller Kritik blickt der Trainer optimistisch nach vorne. ... [weiter]
 
Lila-weiße Party: Willers will's als Erster wissen
Seit Mitte Dezember - sieben Partien in Folge - war der VfL Osnabrück ohne Sieg. Dann kamen die Stuttgarter Kickers an die Bremer Brücke und wurden beim imposanten 4:1 der Hausherren zum Spielball entfesselter Niedersachsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hansa: Pokalfinale sicher, Stadion ausverkauft
Die ganze Region um Rostock freut sich auf den Sonntag: Wenn sich ab 13.30 Uhr die Teams von Stefan "Paule" Beinlich und "Marteria & Friends" zum Benefizspiel für den FC Hansa duellieren, füllen 27.000 Fans die DKB-Arena bis auf den letzten Platz. Da war es für die gute Stimmung im Vorfeld sicher auch zuträglich, dass die Drittliga-Mannschaft unter der Woche das Landespokal-Halbfinale gegen Anker Wismar knapp gewann. ... [weiter]
 
Das Abstiegsrennen bleibt weiterhin spannend: Mit 4:0 deklassierte Hansa Rostock den Aufsteiger aus Köln und feierte damit den dritten Heimsieg in Folge. Ruprecht und Bickel leiteten das Kölner-Debakel mit zwei Strafstößen ein. Dafür müssen die Rostocker in den kommenden Wochen wahrscheinlich auf ihren Topstürmer verzichten. ... [weiter]
 
Hansa-Benefizspiel ist ausverkauft
Erstmals seit dem Spiel gegen die Münchner Bayern vor zwei Jahren wird die Rostocker DKB-Arena Ende des Monats wieder ausverkauft sein. Unter dem Motto "Marteria & Friends vs. Paule & Friends - Das Spiel für die Lizenz" kommt es am 29. März um 13.30 Uhr zum Benefizspiel für den FC Hansa. ... [weiter]
 
Hansas Credo:
Die furiose Serie im Jahr 2015 ist beendet, doch unzufrieden war beim FC Hansa Rostock nach der ersten Pleite seit der Winterpause niemand. Bei Ligaprimus Arminia Bielefeld schrammte die Kogge - über 30 Minuten in Unterzahl - nur ganz knapp an einem Punktgewinn vorbei. Doch anschließend zeigten sich Spieler und Trainer vielmehr zufrieden als enttäuscht. ... [weiter]
 
Nach Hemleins Aussetzer: Junglas erlöst die Alm
Spitzenreiter Arminia Bielefeld konnte am Samstag den siebten Sieg aus den letzten acht Spielen bejubeln. Gegen Hansa Rostock, das die erste Niederlage im neuen Jahr hinnehmen musste, schenkten die Gastgeber die Führung zunächst her, durften sich schließlich aber bei Junglas bedanken, der noch zum 3:2 traf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 41
 
2 20 18 39
 
3 20 21 37
 
4 20 10 36
 
5 20 9 36
 
6 20 3 31
 
7 20 4 29
 
8 20 -2 29
 
9 20 -4 29
 
10 20 5 26
 
11 20 2 26
 
12 20 -4 25
 
13 20 -9 23
 
14 20 -3 22
 
15 20 -11 21
 
16 20 -2 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 19
 
19 20 -17 18
 
20 20 -12 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -