Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt

2
:
2

Halbzeitstand
1:1
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 14:00, 20. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   SV Wehen Wiesbaden
18 Platz 14
19 Punkte 22
0,95 Punkte/Spiel 1,10
23:36 Tore 26:29
1,15:1,80 Tore/Spiel 1,30:1,45
BILANZ
3 Siege 6
5 Unentschieden 5
6 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Hansa Rostock kann für die nächste Drittligasaison planen. Die Norddeutschen gewannen ihr Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt mit 3:1 und liegen damit zwei Spieltage vor Schluss neun Punkte vor den Abstiegsrängen. In einer Partie mit gleich zwei Eigentoren zeigte sich Rostock cleverer und liegt in der Tabelle jetzt nur noch einen Punkt hinter Rot-Weiß. ... [weiter]
 
Krämer:
Durch eine Serie von vier Siegen am Stück hat sich Rot-Weiß Erfurt drei Spieltage vor Saisonende gerettet und darf für ein weiteres Jahr 3. Liga planen. Auf Platz sieben stehend kann RWE die letzten drei Runden nun etwas entspannter angehen. Doch Trainer Stefan Krämer verspricht den anderen Teams, dennoch alles reinzulegen. ... [weiter]
 
Talent Kraulich bleibt bei Rot-Weiß Erfurt
Rot-Weiß Erfurt hat Tobias Kraulich mit einem längerfristigen Fördervertrag ausgestattet. Dies teilten die Thüringer am Montag mit. Dem 17-Jährigen, der bereits für die U19 Erfurts aufläuft, sollen auch Angebote namhafter Bundesligisten vorgelegen haben. "Wir sind sehr stolz darauf, dass Tobias hier in seiner Heimat den Schritt in den Profi-Fußball gehen möchte und sich gegen die Konkurrenz entschieden hat", kommentierte RWE-Sportmanager Torsten Traub die Verlängerung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Judt erleidet Schädel-Hirn-Trauma
Juri Judt hat im Spiel gegen den VfR Aalen am Samstag ein Schädel-Hirn-Trauma ersten Grades davongetragen. Das ergaben Untersuchungen beim Mittelfeldspieler. Der 29-Jährige muss noch bis einschließlich Montag zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Wehen hofft auf Schub durch Landespokalfinale
Nach der 0:2 Heimniederlage gegen Preußen Münster am vergangenen Wochenende befindet sich der SV Wehen Wiesbaden als Tabellenvorletzter nach wie vor mitten im Abstiegskampf. Einzig die Niederlagen von Bremen II und Cottbus, durch die der Rückstand auf das rettende Ufer weiterhin nur einen Punkt beträgt, verhinderten eine noch schlechtere Ausgangslage. Heute Abend steht für die Wiesbadener mit dem Landespokalfinale gegen die Offenbacher Kickers (19.30 Uhr) zudem ein weiteres wichtiges Spiel an, das entscheidend für die Zukunft des Vereins sein könnte. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Hoffmann: Matchwinner und Pechvogel
Gleich zwei Serien rissen bei der Partie zwischen Wehen Wiesbaden und Preußen Münster: Die stark abstiegsbedrohten Hessen kassierten bei der 0:2-Niederlage nach zuvor drei Heimspielen wieder einen Gegentreffer - und obendrein eine bittere Pleite im Kampf gegen den Abstieg. Die Adlerträger siegten nach einem Negativ-Lauf von sechs Auswärtspartien ohne Dreier wieder auf fremdem Geläuf und sprangen in die obere Hälfte. ... [weiter]
 
Reck vor dem Finale:
In der Regionalliga Südwest hinkt Kickers Offenbach etwas hinter der Spitze her. Doch ein Highlight bleibt: Am Mittwoch trifft der OFC im Finale des hessischen Landespokals auf den SV Wehen Wiesbaden. "Es ist ein besonderes Spiel", wie Offenbachs Trainer Oliver Reck im Interview versichert. Aber auch ein Spiel, in dem er seinem Team realistische Chancen ausrechnet, die es zu nutzen gilt: "Ein Pokalfinale ist eine Chance auf den Titel und den möchte ich nicht leichtfertig weggeben!" ... [zum Video]
 
Wehen will die Fans und sich selbst belohnen
Für den SV Wehen Wiesbaden wird die Luft langsam dünn. Es müssen Punkte her, um nicht nach nun sieben Jahren 3. Liga in die Regionalliga abzusteigen. Bereits am Freitag (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de) steht die nächste wegweisende Partie gegen Münster auf dem Programm. Sportdirektor Christian Hock hofft, dass sich die Mannschaft im eigenen Stadion belohnt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 41
 
2 20 18 39
 
3 20 21 37
 
4 20 10 36
 
5 20 9 36
 
6 20 3 31
 
7 20 4 29
 
8 20 -2 29
 
9 20 -4 29
 
10 20 5 26
 
11 20 2 26
 
12 20 -4 25
 
13 20 -9 23
 
14 20 -3 22
 
15 20 -11 21
 
16 20 -2 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 19
 
19 20 -17 18
 
20 20 -12 16