Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiß Erfurt

 - 

SV Wehen Wiesbaden

 
Rot-Weiß Erfurt

2:2 (1:1)

SV Wehen Wiesbaden
Seite versenden

Rot-Weiß Erfurt
SV Wehen Wiesbaden
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.12.2012 14:00, 20. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   SV Wehen Wiesbaden
18 Platz 14
19 Punkte 22
0,95 Punkte/Spiel 1,10
23:36 Tore 26:29
1,15:1,80 Tore/Spiel 1,30:1,45
BILANZ
3 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Czichos, Möckel und Klewin liegen flach
Vor dem Topspiel am Freitagabend auf der Bielefelder Alm bangt Rot-Weiß Erfurt um gleich vier Leistungsträger. Rafael Czichos, Jens Möckel und Torhüter Philipp Klewin haben sich am Dienstag mit einem grippalen Infekt abgemeldet und werden auch am Mittwoch pausieren. Haris Bukva setzt aus einem anderen Grund aus. ... [weiter]
 
Odak feiert ein gelungenes Comeback
Erfurt jubelt: Mit einem 2:0 über den Chemnitzer FC gelang dem RWE der sechste Dreier vor eigenem Publikum in Folge. Dieser hievte die Mannschaft von Coach Walter Kogler erstmals in dieser Spielzeit auf einen Aufstiegsplatz und lässt Fans wie Spieler von Liga zwei träumen. Einer strahlte nach dem Sieg besonders: Luka Odak. Der Abwehrspieler feierte nach monatelanger Zwangspause sein Comeback - und erhielt von Kogler ein Sonderlob. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
Kienle:
Verloren, aber dennoch Tabellenführer: Obwohl der SV Wehen Wiesbaden am Wochenende sein Heimspiel gegen Aufsteiger Mainz II (1:2) in den Sand setzte, grüßen die Hessen weiter von Rang eins. Hinterher wollte Coach Marc Kienle aber nicht lange drumherum reden und sagt klipp und klar: "In der Summe war es nicht gut genug." In vielen Phasen habe die Mannschaft sehr unsicher agiert. Auch die Spieler übten derweil Selbstkritik. ... [weiter]
 
Schnellbacher und Nandzik nutzen ihre Chance
Drittligist SV Wehen Wiesbaden zog durch einen ungefährdeten 6:0-Sieg beim Fünftligisten FSC Lohfelden ins Viertelfinale im Hessenpokal ein. Marc Kienle veränderte seine Startformation gegenüber dem letzten Ligaspiel in Großaspach gleich auf sieben Positionen. Besonders Luca Schnellbacher und Alexander Nandzik rechtfertigten dabei ihre Aufstellung. Einziger Wermutstropfen war die Rote Karte gegen Wehen-Akteur Daniel Wein nach einer Notbremse. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 15 41
 
2 20 18 39
 
3 20 21 37
 
4 20 10 36
 
5 20 9 36
 
6 20 3 31
 
7 20 4 29
 
8 20 -2 29
 
9 20 -4 29
 
10 20 5 26
 
11 20 2 26
 
12 20 -4 25
 
13 20 -9 23
 
14 20 -3 22
 
15 20 -11 21
 
16 20 -2 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 19
 
19 20 -17 18
 
20 20 -12 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -