Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

3
:
2

Halbzeitstand
2:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.07.2012 14:00, 2. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   Wacker Burghausen
6 Platz 18
4 Punkte 0
2,00 Punkte/Spiel 0,00
4:3 Tore 2:5
2,00:1,50 Tore/Spiel 1,00:2,50
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Kilic:
Bei Alemannia Aachen zeigt die Tendenz weiter nach oben. Die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic feierte beim Bonner SC einen 2:0-Erfolg, ist somit seit fünf Spielen ohne Niederlage und holte dabei drei Siege und zwei Unentschieden. Der Coach freute sich vor allem über die Effektivität seiner Truppe. ... [weiter]
 
Die 42-Sekunden-PK: Vorgeschichte, Wortlaut, Folgen
"Ich hatte die Schnauze wirklich voll", sagt Klaus Augenthaler heute über die Pressekonferenz, die keiner vergessen hat: Exakt 42 Sekunden gab er am 10. Mai 2007 als Trainer des VfL Wolfsburg Auskunft. Was er sagte - und warum: Ein Rückblick. ... [weiter]
 
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter
Greuther Fürth ist ewiger Zweitliga-Spitzenreiter

 
Kilic sieht einen
Kurz nach der Pause war Alemannia Aachen am Samstag beim SC Verl auf dem besten Weg zum ersten Dreier der Saison. Doch trotz einer zwischenzeitlichen 2:0-Führung reichte es am Ende nur für einen Punkt. Trainer Fuat Kilic war seiner Mannschaft dennoch nicht böse - der Coach sieht sein Team in einem Lernprozess. ... [weiter]
 
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete
Huddersfield & Co. - Wer am längsten auf die Rückkehr wartete

 

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Burghausen blamiert sich - 1860 weiter
Die zweite Hauptrunde im Toto-Pokal des Bayerischen Fußball-Verbandes forderte mit Regionalligist Wacker Burghausen ein prominentes Opfer. Mit 1860 München sowie den beiden Drittligisten Würzburger Kickers und SpVgg Unterhaching setzten sich andere Favoriten indes durch. Löwen-Matchwinner in Neuburg an der Donau war Felix Bachschmid. ... [weiter]
 
Spitzenreiter Schweinfurt gibt sich keine Blöße
Die anderen Regionalligen sind in den Startlöchern, da bestreitet die bayerische Staffel bereits den 3. Spieltag. Am Dienstag feierte Neuling Pipinsried seine Premiere - hatte aber gegen Spitzenreiter Schweinfurt das Nachsehen. Auch Seligenporten verlor sein erstes Spiel. Am Mittwoch kann 1860 in Buchbach nachziehen und wie die "Schnüdel" einen optimalen Start perfekt machen. ... [weiter]
 
Mölders und Gebhart lassen die Löwen jubeln
Der TSV 1860 München hat eine erfolgreiche Rückkehr ins Grünwalder Stadion gefeiert. Am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern besiegten die Löwen den SV Wacker Burghausen mit 3:1. Dabei drehte der ehemalige Bundesligist einen 0:1-Pausenrückstand. ... [weiter]
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 3 6
 
2 3 6
 
3 2 4 4
 
4 2 3 4
 
5 2 2 4
 
6 2 1 4
 
7 2 1 4
 
8 2 1 3
 
9 2 1 3
 
10 2 0 3
 
2 0 3
 
12 2 -2 3
 
13 2 0 2
 
2 0 2
 
15 2 -1 1
 
16 2 -2 1
 
17 2 -2 1
 
18 2 -3 0
 
19 2 -3 0
 
20 2 -6 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun