Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Hansa Rostock

Hansa Rostock


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.11.2012 14:00, 19. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Steigerwaldstadion, Erfurt
Rot-Weiß Erfurt   Hansa Rostock
16 Platz 8
18 Punkte 29
0,95 Punkte/Spiel 1,53
21:34 Tore 22:24
1,11:1,79 Tore/Spiel 1,16:1,26
BILANZ
3 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Erfurts Vize-Präsident Kalt bestätigt Rücktritt
Der FC Rot-Weiß Erfurt wird eine Vizepräsidenten-Position neu besetzen müssen. Thomas Kalt, bis dato in diesem Amt, hat seinen Rücktritt am Dienstag offiziell bestätigt. Der 53-Jährige begründete diesen Schritt mit Unstimmigkeiten zwischen dem Vorstand und dem Aufsichtsrat. In einer Erklärung stärkte Kalt vor allem Präsident Rolf Rombach den Rücken. ... [weiter]
 
DFB-Sportgericht bittet Erfurt und Halle zur Kasse
Das DFB-Sportgericht hat Rot-Weiß Erfurt und den Halleschen FC am Montag mit Geldstrafen bedacht. Beide Vereine wurden wegen Fehlverhalten der Fans gegen Carl Zeiss Jena bestraft. ... [weiter]
 
Fortuna Köln besiegt das Schlusslicht Rot-Weiß Erfurt am Ende verdient mit 2:0. Trotz zweier verschossener Elfmeter gelang der Mannschaft von Uwe Koschinat beinahe noch ein deutlicherer Sieg. Dem absoluten Highlight des Spiels, einem traumhaften Seitfallzieher von Daniel Keita-Ruel, war ein spielentscheidender Platzverweis vorausgegangen. ... [weiter]
 
Beim Pokal-Aus gegen den Erzrivalen Carl Zeiss Jena zog sich RWE-Stammtorhüter Philipp Klewin einen Nasenbeinbruch zu. Vor dem Gastspiel beim Tabellendritten Fortuna Köln will Neu-Coach David Bergner seinen Rückhalt aber noch nicht abschreiben. Vor allem, weil das Duell mit der Fortuna zum jetzigen Zeitpunkt ein gutes Omen für Rot-Weiß Erfurt ist. ... [weiter]
 
Jena gewinnt Pokalderby gegen Erfurt - Zwickau weiter
Pyrotechnik, hitzige Szenen und leidenschaftlich geführte Zweikämpfe inklusive blutiger Nase - das Thüringer Pokalderby zwischen Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt hatte jede Menge zu bieten, und fand in den Hausherren einen 2:1-Sieger, der erst nach der Halbzeitpause richtig wach geworden war. Ligarivale FSV Zwickau zog unterdessen im Sachsenpokal ohne Mühe eine Runde weiter, auch Chemnitz war erfolgreich. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa Rostock - Vereinsnews

Rostocker bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Im Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock am Sonntag (1:0) kam es zu einem unappetitlichen Zwischenfall: Einige Hansa-Anhänger warfen während der Partie tote Fische in einen Block der Hausherren. Die Thüringer wollten die Aktion zwar nicht an die große Glocke hängen, sie könnte dennoch Folgen haben - für beide Parteien. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Brügmanns Kracher sichert Jena drei Punkte
Carl Zeiss Jena hat im Ost-Duell mit Hansa Rostock einen Befreiungsschlag gefeiert und die Abstiegsplätze in Liga drei verlassen. In einem über weite Strecken ereignisarmen Spiel sorgte Außenverteidiger Florian Brügmann kurz vor dem Abpfiff mit einem Distanzschuss für den Lucky Punch zu Gunsten der Thüringer. Hansa blieb über die volle Distanz offensiv ungefährlich und konnte in den Schlussminuten auch von einer Überzahl nach Platzverweis gegen Löhmannsröben nicht profitieren. ... [weiter]
 
Rostock: Marien bleibt, Schneider muss gehen
Hansa Rostock und René Schneider gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Sportvorstands nicht verlängert. "In verschiedenen Bereichen", begründete Vorstandsvorsitzender Robert Marien die Entscheidung, gingen die Auffassungen "zu weit auseinander". Der Vertrag von Marien wurde dagegen vom Aufsichtsrat einstimmig für zwei weitere Jahre bis Ende 2019 bestätigt. ... [weiter]
 
Alibaz:
Am vergangenen Samstag feierte Hansa Rostock einen verdienten 3:1-Sieg in der 3. Runde des Landespokals gegen den Bölkower SV. Die Mannschaft von Cheftrainer Pavel Dotchev knüpfte damit an das jüngste Erfolgserlebnis in der Liga, einen 1:0-Sieg gegen Aalen, an. Den Weg bereitete Selcuk Alibaz, der die Kogge mit einem sehenswerten Tor in Führung schoss. Seinen Treffer wollte der 27-Jährige aber nicht überbewerten und richtete stattdessen den Blick schon voraus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 15 40
 
2 19 16 36
 
3 19 11 36
 
4 19 9 35
 
5 19 18 34
 
6 19 6 31
 
7 19 0 29
 
8 19 -2 29
 
9 19 4 28
 
10 19 6 26
 
11 19 2 25
 
12 19 -4 24
 
13 19 -9 22
 
14 19 -3 21
 
15 19 -12 18
 
16 19 -13 18
 
17 19 -4 17
 
18 19 -17 17
 
19 19 -11 16
 
20 19 -12 15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun