Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hansa Rostock

 - 

Karlsruher SC

 
Hansa Rostock

0:3 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Hansa Rostock
Karlsruher SC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 14:00, 18. Spieltag - 3. Liga
Stadion: DKB-Arena, Rostock
Hansa Rostock   Karlsruher SC
8 Platz 5
28 Punkte 31
1,56 Punkte/Spiel 1,72
21:23 Tore 25:11
1,17:1,28 Tore/Spiel 1,39:0,61
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Hansa Rostock hat es nicht geschafft, sich der letzten Abstiegssorgen zu entledigen. Die Ostseestädter mussten beim VfL Osnabrück eine 0:1-Pleite quittieren, Alvarez brachte die Niedersachsen in einer abwechslungsreichen Partie früh in Front. Die Rostocker haben noch fünf Punkte Vorsprung vor dem ersten Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Jakobs verlässt Rostock
Julian Jakobs verlässt Hansa Rostock zum Ende der Saison und wechselt zum hessischen TSV Steinbach. Sein neuer Klub ist derzeit Tabellenerster der Hessenliga und möchte in die Regionalliga aufsteigen. Als Grund für den Wechsel nennt der Mittelfeldspieler private und berufliche Gründe. ... [weiter]
 
Jakobs verlässt Rostock
Die Wege von Julian Jakobs und Hansa Rostock trennen sich. Der Mittelfeldspieler, der bislang 54 Drittliga-Partien für die Ostseestädter absolviert hat, verlässt den Drittligisten nach Ende der laufenden Saison. Familiäre und berufliche Gründe veranlassen den 25-Jährigen, kürzerzutreten. Er wird künftig für den TSV Steinbach, derzeit Tabellenführer der Hessenliga antreten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rostock will Profiabteilung ausgliedern
In einer kurzfristig einberufenen Pressekonferenz gab Michael Dahlmann, Vorstandsvorsitzender von Hansa Rostock, bekannt, dass der Verein plane, die Profiabteilung zum Ende des Jahres auszugliedern. Dadurch wäre es möglich, Gelder von strategischen Partnern zu erhalten und den gebeutelten Verein vor der Insolvenz zu bewahren. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 10. Mai soll über den Antrag des Vorstandes abgestimmt werden. ... [weiter]
 
Hansa Rostock glich im Heimspiel gegen Dortmund zweimal aus und markierte kurz vor Schluss in Person von Bickel sogar noch den 3:2-Siegtreffer. Somit sammelten die Hanseaten wichtige Punkte und können quasi schon für ein weiteres Jahr 3. Liga planen. Eng wird es indes für den BVB II, dessen Abstand auf Platz 17 aktuell vier Punkte beträgt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Restprogramm oben: Spannung hinter dem FCI
Für RB Leipzig sind die Chancen auf den Aufstieg nach dem 0:1 bei St. Pauli auf ein Minimum geschrumpft, Ingolstadt kann den Aufstiegssekt nach den Ergebnissen vom Wochenende fast schon kaltstellen. Zwischen Kaiserslautern, Darmstadt, Karlsruhe und Braunschweig liegen indes nur vier Punkte. Hochspannung im Aufstiegsrennen! ... [weiter]
 
Mugosa hat sofort die passende Antwort
Aue fightete gegen Karlsruhe leidenschaftlich und fuhr im Abstiegsrennen einen verdienten und immens wichtigen 3:1-Erfolg ein. Mit Lauf- und Zweikampfstärke hielt Erzgebirge die Gäste im ersten Durchgang meist in Schach und profitierte bei seiner Führung von katastrophalem Abwehrverhalten der Badener. Der KSC erzielte im zweiten Abschnitt den Ausgleich, weil der FCE das überfällige 2:0 verpasste. Doch die Veilchen schlugen zurück und sicherten sich in der Schlussphase den Dreier. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Dem Karlsruher SC steht im Kampf um den Bundesligaaufstieg eine undankbare Aufgabe bevor. Für Gegner Erzgebirge Aue geht es um das nackte Überleben, das Schlusslicht benötigt für den Klassenerhalt jeden Zähler und wird sich daher mit allen Mitteln wehren. KSC-Trainer Markus Kauczinski sieht dennoch keine Veranlassung dafür, die Marschroute zu verändern. ... [weiter]
 
Hennings - der Doppelpacker
Das 2:1 gegen Greuther Fürth bedeutete für den Karlsruher SC einen wichtigen Dreier im Rennen um die Aufstiegsplätze in die Bundesliga. Durch Darmstadts Patzer in Leipzig belegen die Badener seit Samstag den Relegationsplatz. Ein Akteur zeigte einmal mehr seine Torgefahr und traf zum wiederholten Male doppelt. Sein Name: Rouwen Hennings. ... [weiter]
 
Röcker lädt Hennings zweimal ein
Karlsruhe hat einen wichtigen Dreier im Aufstiegskampf gelandet und das abstiegsbedrohte Fürth mit 2:1 besiegt. Zwar lag die passive SpVgg durch einen Premierentreffer von U-23-Kapitän Rapp lange in Führung, doch zwei folgenschwere Fehler von Röcker luden den KSC in Person von Hennings zweimal ein. Während die Badener auf Rang drei springen, müssen die Franken weiter um den Klassenerhalt zittern. Kleeblatt-Coach Mike Büskens bleibt ohne Sieg (0/4/4). ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 14 37
 
2 18 17 36
 
3 18 8 33
 
4 18 8 32
 
5 18 14 31
 
6 18 3 29
 
7 18 5 28
 
8 18 -2 28
 
9 18 7 26
 
10 18 3 25
 
11 18 2 25
 
12 18 1 21
 
13 18 -9 21
 
14 18 -10 19
 
15 18 -7 18
 
16 18 -13 17
 
17 18 -15 17
 
18 18 -4 16
 
19 18 -10 16
 
20 18 -12 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -