Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Hansa Rostock

 - 

Karlsruher SC

 
Hansa Rostock

0:3 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Hansa Rostock
Karlsruher SC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.11.2012 14:00, 18. Spieltag - 3. Liga
Stadion: DKB-Arena, Rostock
Hansa Rostock   Karlsruher SC
8 Platz 5
28 Punkte 31
1,56 Punkte/Spiel 1,72
21:23 Tore 25:11
1,17:1,28 Tore/Spiel 1,39:0,61
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

FC Hansa: Trainingslager und Schweigegelübde
Ein Sieg am Samstag ist eigentlich Pflicht: Für den Tabellen-17. Hansa Rostock geht es am letzten Spieltag bei Dynamo Dresden um nicht weniger als die Existenz in Liga drei. Daher hat der Verein zwei Maßnahmen ergriffen, um die Konzentration auf das entscheidende Spiel zu bewahren: Neben einem Kurztrainingslager Ende der Woche sollen sich die Spieler bis zum Wochenende in der Öffentlichkeit nicht mehr äußern. ... [weiter]
 
Hansa Rostock steckt einen Spieltag vor Schluss mitten im Abstiegskampf! Nach dem 0:1 gegen Energie Cottbus und einem Erfolg von Konkurrent Unterhaching ist die Baumann-Elf nach der dritten Liga-Niederlage in Folge nur noch zwei Punkte von einem Abstiegsplatz entfernt. Die Lausitzer behielten wie schon beim 1:0 im Hinspiel auch im Ostseestadion die Oberhand. In einer über weite Strecken niveauarmen und kampfbetonten Begegnung hatten die Rostocker zwar mehr Spielanteile, Cottbus zeigte sich jedoch effizienter in der Chancenverwertung. ... [weiter]
 
Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits zu großen Teilen fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Hansa Rostock spielt wieder im Ostseestadion
Hansa Rostock spielt ab sofort wieder im Ostseestadion. Der bisherige Sponsor, die Deutsche Kreditbank (DKB-Arena), hat zwei Jahre früher als geplant die Namenspartnerschaft mit der Ostseestadion GmbH & Co KG beendet. Kurz vor dem Anpfiff des Ostderbys gegen Energie Cottbus am Samstag (13.30 Uhr) wird das Ostseestadion getauft. ... [weiter]
 
2.378.842! Die 3. Liga knackt den Zuschauerrekord
Bereits zwei Spieltage vor Schluss wurde am Samstag der Zuschauerrekord in Liga drei geknackt. Die bisherige Bestmarke wurde in der Saison 2012/13 aufgestellt. Damals kamen laut DFB 2.342.369 Besucher in die Stadien. Diese Marke konnte am Wochenende bereits übertroffen werden. Und die Saison ist noch nicht vorbei. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell
Direkt nach oben: Ein Trio im Fernduell

 
Kauczinski:
Der Karlsruher SC war eindeutig der Gewinner des vergangenen Spieltags: Die direkten Konkurrenten aus Darmstadt und Kaiserslautern patzten, der KSC fuhr bei Bundesliga-Absteiger Eintracht Braunschweig einen Dreier ein. Bei einem Zähler Rückstand auf den zweiten Tabellenplatz steht auch wieder das Tor zu Liga eins sehr weit offen. Ein Sieg am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) gegen den TSV 1860 München und die Relegation ist in trockenen Tüchern. Oder steigen die Badener vor heimischer Kulisse gar direkt auf? ... [weiter]
 
Hennings ist einmal mehr Karlsruhes Lebensversicherung
Der Karlsruher SC hat im Verfolgerduell mit Eintracht Braunschweig einen Big Point im Aufstiegskampf gelandet und gleichzeitig alle Hoffnungen der Eintracht auf die Rückkehr in die Bundesliga zunichte gemacht. Dank Rouwen Hennings gewannen defensiv eingestellte Badener mit 2:0, ganz am Ende flogen in einer spannenden Partie Peitz und Reichel vom Platz. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Nach zwei Niederlagen in Folge gegen Aue (1:3) und Darmstadt (0:1) ist die gute Ausgangsposition des Karlsruher SC dahin. Die Mannschaft von Markus Kauczinski befindet sich aktuell auf dem vierten Tabellenplatz und hat den Aufstieg nicht mehr in der eigenen Hand. Am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gastieren die Badener in Braunschweig, das zumindest noch mit einem Auge auf Rang drei schielt. Eine harte Nuss für den KSC, der wiederum auf Ausrutscher der Konkurrenz hofft. ... [weiter]
 
Yabo im Fokus dreier Bundesligisten
Karlsruhes Mittelfeldmotor Reinhold Yabo hat Begehrlichkeiten in der Bundesliga geweckt. Mit Eintracht Frankfurt, dem FC Augsburg und Hertha BSC buhlen gleich drei Erstligisten um die Dienste des 23-Jährigen, der im Sommer ablösefrei zu haben ist. Der KSC kann Yabo, der sowohl auf der Sechs als auch auf der Zehn spielte, wohl nur im Falle eines Aufstiegs halten. In 30 Ligaeinsätzen kommt der lauf- und zweikampfstarke Yabo auf fünf Tore, eine Vorlage sowie einen kicker-Notenschnitt von 3,16. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 14 37
 
2 18 17 36
 
3 18 8 33
 
4 18 8 32
 
5 18 14 31
 
6 18 3 29
 
7 18 5 28
 
8 18 -2 28
 
9 18 7 26
 
10 18 3 25
 
11 18 2 25
 
12 18 1 21
 
13 18 -9 21
 
14 18 -10 19
 
15 18 -7 18
 
16 18 -13 17
 
17 18 -15 17
 
18 18 -4 16
 
19 18 -10 16
 
20 18 -12 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -