Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Alemannia Aachen

 - 

Hallescher FC

 
Alemannia Aachen

0:3 (0:0)

Hallescher FC
Seite versenden

Alemannia Aachen
Hallescher FC
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.11.2012 14:00, 17. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   Hallescher FC
17 Platz 15
16 Punkte 18
0,94 Punkte/Spiel 1,06
17:26 Tore 16:22
1,00:1,53 Tore/Spiel 0,94:1,29
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen bindet Dowidat für zwei Jahre
West-Regionalligist Alemannia Aachen hat den Vertrag mit einem weiteren Spieler im Kader von Trainer Peter Schubert, mit dem ebenfalls Verhandlungen laufen, verlängert. Mittelfeldspieler Dennis Dowidat erhielt am Tivoli einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Eigengewächs Mohr unterschreibt in Aachen
In seinem ersten Jahr im Seniorenbereich von Alemannia Aachen stand Tobias Mohr bislang viermal in der Startelf. Nun hat der Tabellenzweite der Regionalliga West den Vertrag mit dem 19 Jahre alten Eigengewächs bis 2018 verlängert. Eine Option für die Begegnung bei den Amateuren des VfL Bochum ist er indes nicht. ... [weiter]
 
Schubert:
Mit dem 17. Spiel in Folge ohne Niederlage stellte Alemannia Aachen in der vergangenen Woche einen neuen Vereinsrekord auf. Für den Tabellenzweiten der Regionalliga West geht es aber um viel mehr: die Rückkehr auf die große Bühne. Nur die Zweitvertretung von Borussia Mönchengladbach spuckt dem Traditionsklub derzeit gehörig in die Suppe. ... [weiter]
 
Aachen verlängert mit Vize-Kapitän Hackenberg
Alemannia Aachen hat den Vertrag mit Vize-Kapitän Peter Hackenberg um zwei weitere Jahre verlängert und den Innenverteidiger damit bis 2017 an den Verein gebunden. Der Kontrakt beim Tabellenzweiten der Regionalliga West gilt für die Regionalliga und die 3. Liga. ... [weiter]
 
Aachen bleibt ungeschlagen - Würzburg souverän
In der Regionalliga Nordost fuhr die TSG Neustrelitz den zweiten Heimsieg in Folge ein und fügte den in diesem Jahr noch punktlosen Babelsbergern die dritte Niederlage zu. Im Westen punktet Aachen in 2015 weiterhin stark: Durch das 2:1 über Wiedenbrück sind es nun 13 Punkte aus fünf Spielen. In der Regionalliga Bayern wird an diesem Wochenende erstmals im Jahr 2015 gespielt. Eröffnen durfte Spitzenreiter Würzburg - die Kickers fuhren ein 4:1 gegen Heimstetten ein. Außerdem wurde in diesem Spiel erstmals das Freistoß-Spray im bayerischen Amateurbereich genutzt. Der erste Schiedsrichter war Patrick Hanslbauer. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hallescher FCHallescher FC - Vereinsnews

Halles Manager Kühne plant ohne Gogia
Mit einem kicker-Notenschnitt von 2,61 ist er der zweitbeste Akteur der Liga hinter Vincenzo Marchese von den Stuttgarter Kickers (2,55). Nun äußerte sich Halle-Manager Ralph Kühne zu Mittelfeldspieler Akaki Gogia, dessen Vertrag ausläuft, und rechnet nicht mit einem Verbleib des Georgiers über die Saison hinaus. ... [weiter]
 
Talfahrt geht weiter! Bertram betrübt Dynamo
Die SG Dynamo Dresden befindet sich weiterhin im freien Fall. Das 2:3 gegen Halle war die vierte Niederlage in Folge - und die achte in den letzten neun Partien. Während es für die SGD abwärts geht, zieht der HFC als auswärtsstärkstes Team der Liga in der Tabelle an den Sachsen vorbei. ... [weiter]
 
Köhlers Vorgabe: Besser als Platz neun
Der Hallesche FC kann mit 40 Zählern beruhigt in die ausstehenden neun Partien gehen, da der Vorsprung auf die Abstiegszone mittlerweile zwölf Punkte beträgt. Dennoch gibt HFC-Coach Sven Köhler vor dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) beim kriselnden Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden die Zielsetzung zum Saisonende vor: Es soll nach dem 38. Spieltag eine bessere Platzierung als noch im Vorjahr herausspringen. ... [weiter]
 
In einem ansehnlichen Fußballspiel kamen die Gastgeber zunächst besser in die Partie, mussten aber dann den Rückstand durch Kaufmann schlucken. Doch der heimische HFC zeigte im zweiten Durchgang eine Energieleistung und drehte die Partie. ... [weiter]
 
Krämer:
Nachdem der Hallesche FC gegen die Stuttgarter Kickers am Dienstag den Ausgleich in der letzten Minute hinnehmen musste, will er jetzt gegen Cottbus einen Sieg feiern. Doch Energie hat als Fünfter mit nur zwei Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten, Holstein Kiel, den Aufstieg noch fest im Blick und will selbst drei Punkte mit in die Lausitz nehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
27.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 14 36
 
2 17 17 35
 
3 17 8 32
 
4 17 8 31
 
5 17 11 28
 
6 17 1 28
 
7 17 8 26
 
8 17 1 26
 
9 17 2 25
 
10 17 1 22
 
17 1 22
 
12 17 -6 21
 
13 17 -8 19
 
14 17 0 18
 
15 17 -6 18
 
16 17 -2 16
 
17 17 -9 16
 
18 17 -11 14
 
19 17 -14 14
 
20 17 -16 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -