Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Heidenheim

 - 

Alemannia Aachen

 
1. FC Heidenheim

1:1 (0:1)

Alemannia Aachen
Seite versenden

1. FC Heidenheim
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 02.11.2012 19:00, 16. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Alemannia Aachen
7 Platz 14
25 Punkte 16
1,56 Punkte/Spiel 1,00
27:24 Tore 17:23
1,69:1,50 Tore/Spiel 1,06:1,44
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Heidenheim holt auch Heidinger
Zweitligist 1. FC Heidenheim treibt seine Personalplanungen für die kommende Saison voran. Am Mittwoch gaben die Ostalbstädter die Verpflichtung von Sebastian Heidinger bekannt. Der Verteidiger kommt vom Ligakonkurrenten RB Leipzig und unterschrieb beim 1. FCH einen Einjahresvertrag bis Juni 2016. ... [weiter]
 
Reinhardt hält Heidenheim die Treue
Der 1. FC Heidenheim und Julius Reinhardt haben sich darauf verständigt, über 2016 hinaus zusammenzuarbeiten. In einem Jahr wäre der Vertrag des Mittelfeldspielers ausgelaufen, nun hat er seinen Kontrakt vorzeitig um zwei Jahre auf 2018 ausgedehnt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heidenheim schlägt bei Torwart Müller zu
Der 1. FC Heidenheim hat den nächsten Neuzugang für die kommende Spielzeit in der 2. Bundesliga vermeldet: Der Klub von der Ostalb verstärkt sich für zunächst drei Jahre mit Kevin Müller, der in der abgelaufenen Saison bei Drittligist Energie Cottbus zwischen den Pfosten stand. Der 24-Jährige war seit August des vergangenen Jahres vom VfB Stuttgart an die Lausitzer ausgeliehen und trägt künftig das Heidenheimer Leibchen - sehr zur Freude von Geschäftsführer Holger Sanwald. Derweil hat Mittelfeldspieler Julius Reinhardt seinen Kontrakt verlängert. ... [weiter]
 
Körber verlässt den FCH
Felix-Adrian Körber spielt nicht länger für den 1. FC Heidenheim. Der auslaufende Vertrag mit 22 Jahre alte Torhüter wurde nicht verlängert, nach vier Jahren beim FCH muss er sich einen neuen Klub suchen. Für Heidenheim lief der Schlussmann viermal in der 2. Bundesliga und einmal in Liga drei auf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heidenheim holt Keeper Müller
Kevin Müller wird in der kommenden Saison das Tor des 1. FC Heidenheim hüten. Der 24-Jährige, der zuletzt für Energie Cottbus in Liga drei spielte, war vom VfB Stuttgart an die Lausitzer ausgeliehen. "Kevin Müller ist ein Torhüter, der trotz seines jungen Alters schon eine gewisse Erfahrung mitbringt", freute sich FCH-Geschäftsführer Holger Sanwald. Müller erhält in Heidenheim einen Dreijahresvertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia verpflichtet Gödde
Regionalligist Alemannia Aachen hat einen weiteren Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet: Mit Philipp Gödde kommt ein talentierter Stürmer vom Ligakonkurrenten FC Kray. Der 20-Jährige unterschrieb einen Zweijahres-Vertrag in Aachen. Der Spieler selbst spricht von einem wahrgewordenen Traum. ... [weiter]
 
Benbennek neuer Trainer in Aachen
Der West-Regionalligist Alemannia Aachen ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden: Christian Benbennek, derzeit noch Coach beim TSV Havelse, wird das Team ab kommender Saison übernehmen. Der 42-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. ... [weiter]
 
Schubert verlässt Alemannia Aachen
Cheftrainer Peter Schubert wird Alemannia Aachen zum Saisonende verlassen. Dies teilte der 48-Jährige den Verantwortlichen des Vereins am Sonntag mit. Schubert wird sein Team am kommenden Samstag beim Spiel gegen die Sportfreunde Siegen zum letzten Mal betreuen. In der nächsten Saison will sich der Coach "anderen Aufgaben widmen". ... [weiter]
 
Mronz geht, Skrzypski kommt
Nach nur 15 Monaten ist das Gastspiel des früheren Tennis-Profis Alexander Mronz bei Alemannia Aachen bereits wieder beendet. Der 50-Jährige wird zum 30. Juni den Verein verlassen. Er war seit dem 1. April 2014 als Geschäftsführer in Aachen tätig. Der Nachfolger steht auch schon fest: Timo Skrzypski wechselt vom Drittligisten MSV Duisburg zur Alemannia. ... [weiter]
 
Vor über 20.000: Alemannia hält Titelrennen offen
Passender Rahmen für das Topspiel der Regionalliga West: 21.200 Fans waren am Freitag ins Aachener Tivoli-Stadion geströmt - zum großen Teil, um ihre Alemannen im Heimspiel gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach II zu unterstützen. Nach dem 2:0-Erfolg sind beide Teams im Saisonfinale punktgleich, wobei die Borussen nach wie vor ein Spiel in der Hinterhand haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 14 35
 
2 16 15 32
 
3 16 8 31
 
4 15 9 30
 
5 16 2 28
 
6 16 9 25
 
7 16 3 25
 
8 16 1 25
 
9 16 7 23
 
10 16 2 22
 
11 16 1 21
 
12 16 -6 20
 
13 16 0 17
 
14 16 -6 16
 
15 15 0 15
 
16 16 -9 15
 
17 15 -9 15
 
18 16 -9 14
 
19 16 -17 11
 
20 15 -15 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -