Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.11.2012 14:00, 16. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
VfB Stuttgart II   VfL Osnabrück
11 Platz 1
21 Punkte 35
1,31 Punkte/Spiel 2,19
21:20 Tore 25:11
1,31:1,25 Tore/Spiel 1,56:0,69
BILANZ
4 Siege 6
2 Unentschieden 2
6 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart IIVfB Stuttgart II - Vereinsnews

Lewerenz schießt den VfB in die Regionalliga
Der VfB Stuttgart II steht nach der 0:1-Niederlage bei Holstein Kiel endgültig als erster Absteiger in die Regionalliga fest. Das späte Tor des Tages gelang Steven Lewerenz, nachdem die Gastgeber zunächst zweimal am Aluminium und mit einem Strafstoß an VfB-Keeper Uphoff scheiterten. Die Störche haben durch den Sieg rechnerisch den Ligaverbleib gesichert. ... [weiter]
 
Adrion:
Sieben Punkte Rückstand hat der VfB Stuttgart II vor dem 36. Spieltag der 3. Liga auf das rettende Ufer. Geschieht kein Wunder, steht den Schwaben der bittere Gang in die Regionalliga bevor. Besiegelt werden kann der Abstieg schon am Samstag, wenn die Elf von Walter Thomae bei Holstein Kiel gastiert (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Längst haben die Planungen für die kommende Regionalliga-Saison begonnen. Der Sportliche Leiter Rainer Adrion gibt sich optimistisch, was den künftigen Kader angeht, erwartet aber einige Abgänge. ... [weiter]
 
Sukuta-Pasu haucht Energie Leben ein - VfB wohl abgestiegen
Mit 1:0 besiegte Energie Cottbus den VfB Stuttgart II und feierte damit einen großen Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenverbleib. Gleichzeitig distanzierten die Lausitzer die Schwaben auf sieben Punkte, bei denen so langsam das Licht auszugehen scheint. Matchwinner der Partie war Sukuta-Pasu, der im ersten Durchgang zum Endstand traf. ... [weiter]
 
Jeder Rang zählt: VfB II hat noch nicht aufgegeben
Die letzte Chance? Die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart steht definitiv mit dem Rücken zur Wand, wenn am Freitag der Vorletzte Energie Cottbus in Schwaben gastiert (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Sechs Punkte beträgt der Rückstand auf einen nominellen Nichtabstiegsrang - doch auch die Plätze 18 und 19 sind für den Sportlichen Leiter Rainer Adrion nicht uninteressant. ... [weiter]
 
Andrist lässt Hansa durchatmen
Der FC Hansa Rostock feierte beim 2:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart II einen enorm wichtigen Erfolg im Abstiegskampf. Doppeltorschütze Andrist sorgte für den Dreier, mit dem die Hanseaten den Abstand auf die Abstiegsränge auf sechs Punkte vergrößerten. Für die Schwaben wird die Luft im Kampf um den Klassenerhalt dagegen immer dünner, nun bleiben nur noch vier Spiele Zeit, um die sechs Zähler auf das rettende Ufer aufzuholen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Ornatelli:
Durch den 3:1-Erfolg gegen Bremen II und den ersten Dreier nach zuletzt vier sieglosen Spielen in Serie, konnte der VfL Osnabrück seine Chancen auf die Aufstiegsrelegation wahren. Da die Konkurrenz aus Würzburg allerdings auch gewann (2:1 bei Energie Cottbus) und der Rückstand auf Rang drei zwei Spieltage vor Schluss weiterhin vier Punkte beträgt, befindet sich die Mannschaft von Joe Enochs nur noch in einer Außenseiterrolle. Dennoch wollen die Niedersachsen bis zum letzten Spieltag nichts unversucht lassen, um das große Ziel noch zu erreichen. ... [weiter]
 
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!
Neue Bestmarke: Fink stockt auf 100 auf!

 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
VfL legt Grundstein vor der Pause und klettert auf Rang vier
Der VfL Osnabrück gewann das Heimspiel gegen die abstiegsbedrohten Bremer Talente nach Startschwierigkeiten verdient mit 3:1 (3:0). Alvarez, Ornatelli und Pisot trafen vor der Pause, während für Werder einzig Hilßner traf. Die Niedersachsen sind damit wieder Vierter im Tableau und können auf den DFB-Pokal hoffen. Werder muss weiter bangen. ... [weiter]
 
Osnabrück sichert sich LSK-Torjäger Wriedt
Der VfL Osnabrück kämpft noch um einen positiven Abschluss der Saison, mit einem Heimsieg über Werder Bremen II sollen am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Relegationsrang drei und DFB-Pokal-Platz vier in Reichweite bleiben. Unabhängig davon laufen die Planungen für die kommende Saison. Dazu gehören das Arbeiten an der Lizenzerteilung und das Werben um neue Spieler. Der zweite wurde nun fest verpflichtet: Kwasi Okyere Wriedt, noch beim Lüneburger SK Hansa, wird für den VfL stürmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 14 35
 
2 16 15 32
 
3 16 8 31
 
4 15 9 30
 
5 16 2 28
 
6 16 9 25
 
7 16 3 25
 
8 16 1 25
 
9 16 7 23
 
10 16 2 22
 
11 16 1 21
 
12 16 -6 20
 
13 16 0 17
 
14 16 -6 16
 
15 15 0 15
 
16 16 -9 15
 
17 15 -9 15
 
18 16 -9 14
 
19 16 -17 11
 
20 15 -15 10