Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   SV Wehen Wiesbaden
14 Platz 15
15 Punkte 14
1,00 Punkte/Spiel 0,93
16:22 Tore 16:18
1,07:1,47 Tore/Spiel 1,07:1,20
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen: Kilic bekommt Wunschkandidat Hammel
Noch vor wenigen Tagen hatte Alemannia Aachens Trainer Fuat Kilic auf die Verpflichtung eines weiteren Stürmers gedrängt, nun hat ihm der Verein seinen Wunsch erfüllt. Von Eintracht Trier kommt der 23-jährige Daniel Hammel, der in der vergangenen Saison mit elf Toren der torgefährlichste Spieler seiner Mannschaft war. Der 1,91 Meter große Angreifer erhält einen Zweijahresvertrag beim ehemaligen Bundesligisten. ... [weiter]
 
Aachen: Stürmer soll kommen, Vrzogic gehen
Nach überstandener Insolvenz im Jahr 2014 präsentierte man am Aachener Tivoli einen ambitionierten Plan: Unter dem Motto "Team 2018" sollte die Alemannia spätestens zur Saison 2018/19 den Aufstieg in die Dritte Liga realisieren. Das Halbzeit-Fazit: Die finanzielle Lage des West-Regionalligisten verhindert die für die Umsetzung des Ziels erforderliche Aufrüstung des Kaders, für einen neuen Stürmer - der ganz oben auf der Wunschliste von Trainer Fuat Kilic steht - muss zunächst ein Abnehmer für Defensivspieler David Vrzogic gefunden werden. ... [weiter]
 
RL West eröffnet mit Wuppertal gegen Viktoria
Ab dem 29. Juli rollt in der Regionalliga West wieder der Ball. Ab 19 Uhr findet an diesem Freitag das Eröffnungsspiel der Saison 2016/17 statt: Aufsteiger Wuppertaler SV trifft auf Viktoria Köln. Einen Tag später finden die weiteren Begegnungen des 1. Spieltags statt. Dabei kommt es gleich zu zwei Duell von zweiten Mannschaften: Gladbach empfängt Schalke 04, der 1. FC Köln trifft auf Borussia Dortmund. ... [weiter]
 
Frankfurt: Vier für Vrabec
Der FSV Frankfurt macht weiterhin Nägel mit Köpfen auf dem Transfermarkt: Am Montagabend vermeldete der Zweitliga-Absteiger via Vereinswebsite gleich vier weitere Neuzugänge. Seit der Vorstellung des neuen Trainers Roland Vrabec vor zehn Tagen haben die Frankfurter damit bereits zehn neue Spieler für die kommende Drittliga-Saison verpflichtet. ... [weiter]
 
Stürmer Engelbrecht wechselt nach Steinbach
Regionalligist TSV Steinbach kann kurz vor dem Trainingsauftakt zur Saison 2016/17 den dritten Neuzugang vermelden. Offensivspieler Daniel Engelbrecht (25) kommt aus Aachen und verstärkt ab sofort den Kader der Mittelhessen. ... [weiter]
 
 
 

SV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Gacinovic mit Klasse - Kovac bemängelt Defensivverhalten
Am Samstagnachmittag spielte Eintracht Frankfurt im Testspiel beim SV Wehen Wiesbaden 2:2. In der Partie beim Drittligisten zeigte der Bundesligist zwar seine fußballerische Überlegenheit, wirkte nach drei Wochen intensiver Vorbereitung aber nicht richtig frisch. ... [weiter]
 
Aufsteigerduell samstags - Württemberg-Derby steht
Nachdem die genauen Spieltermine für die ersten vier Spieltage bereits veröffentlicht waren, hat der DFB nun auch die Spieltage fünf bis neun zeitgenau angesetzt: So steht etwa am sechsten Spieltag samstags das Aufsteigerduell zwischen Lotte und Regensburg an, und auch das Württemberg-Derby zwischen Großaspach und Aalen am Wochenende darauf steigt zur Kernzeit. Der achte Spieltag wird im Rahmen einer englischen Woche ausgetragen, die Teams müssen dann allesamt dienstag- und mittwochabends ran. ... [weiter]
 
SVWW: Fröhling vermisst die Dominanz
Den Abstieg hat der SV Wehen Wiesbaden buchstäblich in letzter Minute verhindert, nun gilt es für das Team von Torsten Fröhling, eine ruhigere Saison zu spielen. Bevor es in gut eineinhalb Wochen mit der Partie gegen den VfR Aalen losgeht, hat der SVWW in dieser Hinsicht noch eine Menge Arbeit vor sich, wie das Testspiel am Dienstagabend gegen die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg unterstrich. ... [weiter]
 
Start mit Sonntags-Triple - Zwickau vs. FCM ohne Termin
Der DFB hat die ersten vier Spieltage in der 3. Liga zeitgenau terminiert: Bereits bekannt war, dass die neunte Spielzeit seit Einführung der dritthöchsten Spielklasse am Freitag, den 29. Juli, mit dem Absteigerduell zwischen Duisburg und Paderborn eröffnet wird. Zum Auftakt gibt es dann gleich drei Sonntagsspiele, Kernzeit bleibt der Samstagstermin um 14 Uhr. Aufgrund der Stadionproblematik vorerst ohne Termin bleibt die Partie des zweiten Spieltags zwischen Zwickau und Magdeburg; die DFB-Gremien prüfen noch, wann die Partie stattfinden kann. ... [weiter]
 
Duisburg und Paderborn eröffnen die Drittliga-Saison
Es kann wieder losgehen: Keine drei Wochen nach dem Ende der Europameisterschaft wird der Ball wieder in der 3. Liga rollen. Das Eröffnungsspiel bestreiten am Freitag, den 29. Juli, die Absteiger Duisburg und Paderborn (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de). Am 1. Spieltag empfängt außerdem Preußen Münster den VfL Osnabrück zum Derby. Die weiteren zeitgenauen Ansetzungen der ersten vier Spieltage wird der DFB erst in der kommenden Woche bekannt geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 13 32
 
2 15 8 30
 
3 15 14 29
 
4 14 6 27
 
5 15 4 25
 
6 15 0 25
 
7 15 3 24
 
8 15 8 23
 
9 15 8 22
 
10 15 3 22
 
11 15 2 21
 
12 15 -4 20
 
13 14 1 15
 
14 15 -6 15
 
15 15 -2 14
 
16 15 -9 14
 
17 14 -10 12
 
18 15 -10 11
 
19 15 -15 11
 
20 14 -14 10