Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Borussia Dortmund II

 - 

Hansa Rostock

 
Borussia Dortmund II

0:0 (0:0)

Hansa Rostock
Seite versenden

Borussia Dortmund II
Hansa Rostock
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.10.2012 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Signal-Iduna-Park, Dortmund
Borussia Dortmund II   Hansa Rostock
19 Platz 6
11 Punkte 25
0,73 Punkte/Spiel 1,67
12:27 Tore 18:18
0,80:1,80 Tore/Spiel 1,20:1,20
BILANZ
1 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund II - Vereinsnews

Wagner:
Bei fünf Zählern Rückstand zum rettenden Ufer steht der U 23 von Borussia Dortmund in der 3. Liga das Wasser bis zum Hals. Nur vier der bislang 30 Partien konnten die Westfalen gewinnen, acht Chancen bleiben noch. Für Trainer David Wagner wird das kommende Heimspiel am 12. April gegen die SpVgg Unterhaching ein Endspiel. Zuvor muss der BVB aber noch bei den Stuttgarter Kickers ran. ... [weiter]
 
Hornschuh wechselt an den Bornheimer Hang
Der FSV Frankfurt hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Momentan spielt Marc Hornschuh noch eine zentrale Rolle bei der Reserve von Borussia Dortmund in der 3. Liga, ab Sommer verteidigt der 24-Jährige für die Hessen. Hornschuh sieht am Bornheimer Hang "optimale Möglichkeiten, mich in der zweiten Liga zu beweisen". Auch Geschäftsführer Uwe Stöver freute sich über den Transfer. ... [weiter]
 
Ginter degradiert?
Nach Erik Durm kommt in Matthias Ginter bereits der zweite Weltmeister in der Drittliga-Mannschaft von Borussia Dortmund zum Einsatz. Von einer Strafversetzung aus Leistungsgründen will man beim BVB aber nichts wissen. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg spricht im Aufstiegsrennen weiter ein wichtiges Wort mit. Durch den 4:1-Auswärtssieg in Dortmund verstärkten die Zebras zudem die Abstiegssorgen der BVB-Youngster, die auf dem vorletzten Platz des Drittliga-Klassements kleben bleiben. ... [weiter]
 
Ein Punkt reicht den Borussen nicht mehr
Für Borussia Dortmund II wird die Luft immer dünner. Neun Spiele sind bis zum Saisonende noch zu absolvieren, doch die letzten acht Partien zeigen eine deutliche Tendenz: Kein einziger Sieg und somit vier Punkte Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz - ein Dreier wäre also enorm wichtig. Aber können die Borussen den MSV Duisburg bezwingen oder mangelt es einmal mehr an individueller Klasse? ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Über den Landespokal zum lukrativen DFB-Pokal
Für viele Drittligisten ist der DFB-Pokal mehr als nur ein Titel. Der Wettbewerb spült Antrittsprämien in die oft leeren Kassen, darüber hinaus winken Zuschauer- und Werbeeinnahmen sowie ein Imagegewinn. Doch nur die ersten vier der Tabelle qualifizieren sich direkt, alle anderen Klubs können aber noch über die Landespokalwettbewerbe ein Ticket lösen. Wer steht wo? ... [weiter]
 
DFB bestraft Rostock und Dresden
Die beiden Drittligisten Hansa Rostock und Dynamo Dresden wurden vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes jeweils mit einer Geldstrafe belegt. Während der Klub von der Ostsee 1.500 Euro zahlen muss, werden die Sachsen mit 8.000 Euro zur Kasse gebeten. ... [weiter]
 
Finanzspritze für Hansa
Am Sonntag stand in Rostock das "Spiel für die Lizenz" an. Dabei trat ein von Rapper Marteria, der einst als Jugendlicher für Rostock aktiv war, zusammengestelltes Team gegen eine Auswahl des ehemaligen Hansa-Profis und Nationalspielers Stefan Beinlich an. Das Ergebnis war nebensächlich, Geld sollte in die klammen Kassen des Klubs gespült worden - und das gelang. ... [weiter]
 
Hansa: Pokalfinale sicher, Stadion ausverkauft
Die ganze Region um Rostock freut sich auf den Sonntag: Wenn sich ab 13.30 Uhr die Teams von Stefan "Paule" Beinlich und "Marteria & Friends" zum Benefizspiel für den FC Hansa duellieren, füllen 27.000 Fans die DKB-Arena bis auf den letzten Platz. Da war es für die gute Stimmung im Vorfeld sicher auch zuträglich, dass die Drittliga-Mannschaft unter der Woche das Landespokal-Halbfinale gegen Anker Wismar knapp gewann. ... [weiter]
 
Das Abstiegsrennen bleibt weiterhin spannend: Mit 4:0 deklassierte Hansa Rostock den Aufsteiger aus Köln und feierte damit den dritten Heimsieg in Folge. Ruprecht und Bickel leiteten das Kölner-Debakel mit zwei Strafstößen ein. Dafür müssen die Rostocker in den kommenden Wochen wahrscheinlich auf ihren Topstürmer verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 13 32
 
2 15 8 30
 
3 15 14 29
 
4 14 6 27
 
5 15 4 25
 
6 15 0 25
 
7 15 3 24
 
8 15 8 23
 
9 15 8 22
 
10 15 3 22
 
11 15 2 21
 
12 15 -4 20
 
13 14 1 15
 
14 15 -6 15
 
15 15 -2 14
 
16 15 -9 14
 
17 14 -10 12
 
18 15 -10 11
 
19 15 -15 11
 
20 14 -14 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -