Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

1
:
1

Halbzeitstand
0:0
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98


Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.10.2012 14:00, 13. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   SV Darmstadt 98
15 Platz 17
14 Punkte 11
1,08 Punkte/Spiel 0,85
15:20 Tore 12:19
1,15:1,54 Tore/Spiel 0,92:1,46
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia: Insolvenz als Chance zum Neuanfang
Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte musste Alemannia Aachen Anfang dieser Woche einen Insolvenzantrag stellen. Mit Hilfe von Christoph Niering, einem erfahrenen Insolvenzverwalter, soll der West-Regionalligist nun saniert werden. Niering gab gemeinsam mit Vorstand Wolfgang Hammer und Schatzmeister Horst Reiming am Donnerstag nähere Details bekannt. Das Trio nahm zudem den in der Kritik stehenden Geschäftsführer Timo Skrzypski in Schutz und widersprach den Vorwürfen, der Insolvenzantrag sei zu früh gestellt worden. ... [weiter]
 
Schock in Aachen: Nächste Insolvenz steht an
Alemannia Aachen steht erneut vor der Zahlungsunfähigkeit, das gab der Verein am Dienstag in einer Presseerklärung bekannt. Daher habe sich die Geschäftsführung des früheren Bundesligisten "schweren Herzens" dazu entschieden, einen Insolvenzantrag beim örtlichen Amtsgericht einzureichen. Gleichzeitig erklärte der Aufsichtsrat gemeinschaftlich seinen Rücktritt. ... [weiter]
 
Aachen verliert Punkte beim Tabellenletzten
Trotz Einbahnstraßenfußbal im zweiten Durchgang: Beim Tabellenletzten der Regionalliga West TSG Sprockhövel kamen die Aachener nicht über ein 1:1 hinaus. Die Gastgeber hingegen freuen sich über den gewonnen Punkt. ... [zum Video]
 
Aachen: Kilic geht zum Saisonende
Alemannia Aachen und Trainer Fuat Kilic gehen ab Sommer getrennte Wege. Wie der Verein bekannt gab, wird der 43-Jährige seinen auslaufenden Vertrag bei den Schwarz-Gelben nicht verlängern. Er verlässt den Tivoli somit nach nur eineinhalb Jahren Schaffenszeit. ... [weiter]
 
Kilic will Bonns
Mit dem 3:1-Sieg gegen den SC Wiedenbrück am vergangenen Wochenende ist Alemannia Aachen gut aus der Winterpause gekommen. Am Freitag ist die Mannschaft von Trainer Fuat Kilic beim Aufsteiger aus Bonn zu Gast (19.30 Uhr). Aachens Coach warnt vor allem vor der Angriffsreihe des BSC um Top-Torjäger Lucas Musculus. ... [weiter]
 
 
 
 

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Fritsch:
Während der Großteil des Kaders von Bundesligist SV Darmstadt 98 ausnahmsweise ein freies Wochenende genießen darf (nur vier Spieler sind mit ihren Nationalteams unterwegs), ist Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch auch in der Länderspiel-Pause unermüdlich im Einsatz. Nach zwei Erstliga-Jahren gibt es weiter viel zu tun am Böllenfalltor: Ziel ist und bleibt die dauerhafte Etablierung im "bezahlten Fußball", womit der 55-jährige Wirtschaftsjurist vor allem Liga eins und zwei meint. ... [weiter]
 
Lilien-Keeper: Heuer Fernandes hält mehr Bälle
Obwohl der SV Darmstadt 98 mit 47 Gegentoren bisher mehr Treffer kassiert hat als jeder andere Erstligist, haben die Lilien auch in dieser Saison eins gewiss nicht: ein Torwart-Problem. Sowohl Michael Esser (22 Einsätze) als auch der aktuelle Keeper Daniel Heuer Fernandes (vier Einsätze, darunter eine Einwechslung in der Hinrunde) machen ihre Sache bislang gut, wovon auch der kicker-Notendurchschnitt zeugt. Dabei schneidet Heuer Fernandes mit einem Schnitt von 2,75 leicht besser ab als Esser (2,82) - nicht die einzige Kategorie, in der der 24-Jährige die Nase gegenüber dem 29-Jährigen zumindest rein statistisch leicht vorn hat. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus
Diese Verträge laufen 2017 oder 2018 aus

 
Boyd trifft bei Darmstadts Kantersieg dreimal
Deutlicher Sieg für den SV Darmstadt 98 an diesem Mittwoch: Beim VfB Ginsheim gewannen die Lilien mit 7:1. Trainer Torsten Frings hatte gegen den Verbandsligisten fünf etatmäßige Angreifer von Beginn an aufgeboten - und durfte sechs Stürmertore bejubeln. Den übrigen Treffer erzielte einer, der sein sehnlichst erwartetes Comeback gab. ... [weiter]
 
Frings:
Der Abstand zum rettenden Ufer ist auf zwölf Punkte angewachsen. Damit Darmstadt 98 noch dem Abstieg entgeht, bedarf es eines Fußball-Wunders. Während bei Klubs wie Ingolstadt, Mainz oder Augsburg, die erst in der Rückrunde richtig unten reingerutscht sind, darunter die Stimmung leidet, ist sie bei den Lilien weiterhin top. Das Schlusslicht zu sein, ist irgendwie zur Routine geworden. "Wir kennen nichts Anderes", sagt Lilien-Trainer Torsten Frings, der sich gut eingelebt hat. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 15 28
 
2 13 9 26
 
3 13 6 26
 
4 13 6 24
 
5 13 6 24
 
6 13 5 22
 
7 13 8 21
 
8 13 -1 21
 
9 13 0 18
 
10 13 -3 17
 
11 12 5 15
 
12 12 4 15
 
13 13 -3 15
 
14 13 -4 14
 
15 13 -5 14
 
16 13 -1 13
 
17 13 -7 11
 
18 13 -10 11
 
19 13 -14 9
 
20 13 -16 7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun