Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Stuttgarter Kickers

Stuttgarter Kickers

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.2012 18:00, 12. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
Stuttgarter Kickers   Karlsruher SC
15 Platz 12
12 Punkte 14
1,09 Punkte/Spiel 1,27
14:13 Tore 14:9
1,27:1,18 Tore/Spiel 1,27:0,82
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Stuttgarter KickersStuttgarter Kickers - Vereinsnews

Teamplayer Stipic -
Die Gewinner im Abstiegskampf der 3. Liga waren am vergangenen Wochenende die Stuttgarter Kickers. Während alle Teams hinter den Schwaben verloren, konnte die Elf von Tomislav Stipic durch das 1:0 gegen Halle einen echten Befreiungsschlag landen. Zwei Spieltage vor Schluss beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone sechs Punkte. Stipic lobte seine Mannschaft und will den noch einen nötigen Zähler am kommenden Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) holen. ... [weiter]
 
Berko bringt die Kickers dem Klassenerhalt nahe
Die Stuttgarter Kickers besiegten am 36. Spieltag Halle und sind damit dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen. In einer insgesamt schwachen Partie erzielte Erich Berko in der ersten Hälfte den einzigen Treffer des Spiels und ließ die Schwaben jubeln. Mit nun sechs Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz haben die Kickers den Klassenerhalt zwei Spieltage vor Schluss so gut wie sicher. ... [weiter]
 
Stipic:
Mit einem 2:1-Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 haben die Stuttgarter Kickers am Samstag einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf gelandet. Ein direkt verwandelter Freistoß von Markus Mendler in den Schlussminuten sicherte den Schwaben drei wichtige Punkte, mit denen sie die Abstiegsplätze der 3. Liga verlassen konnten. Coach Tomislav Stipic lobte seine Mannschaft und forderte, im anstehenden Heimspiel gegen Halle am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nachzulegen. ... [weiter]
 
Reingeschnippelt: Mendler macht's am Bruchweg
Die Stuttgarter Kickers haben im Kampf um den Klassenerhalt drei enorm wichtige Punkte eingefahren. 2:1 hieß es in Mainz letztlich für die Blauen aus der Schwabenmetropole, die nach zwei Niederlagen in Folge in die Erfolgsspur zurückgekehrt sind. Die FSV-Youngster müssen nach dem siebten sieglosen Spiel in Serie den Blick derweil nach unten richten. ... [weiter]
 
Braun wechselt von der Waldau nach Münster
Der SC Preußen Münster arbeitet weiter am Kader für die kommenden Spielzeit. Am Dienstag bestätigte der Verein, was sich seit längerer Zeit angebahnt hatte: Sandrino Braun wechselt von den Stuttgarter Kickers zum SCP und trifft dort auf seinen ehemaligen Trainer Horst Steffen. Damit tüfteln die Münsteraner weiter am Kader für die kommende Spielzeit. Der Verein gab zudem bekannt, dass Co-Trainer Babacar N'Diaye den Klub verlassen wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC ruhmlos - Kauczinski:
60 Minuten lang war es eine äußerst zähe Angelegenheit. Doch just als sich die Fans im Wildparkstadion zu Wort meldeten, fand der Karlsruher SC zu seinem Spiel. Der Weckruf von der Tribüne war die Initialzündung für eine ansprechende letzte halbe Stunde, in der die Elf von Markus Kauczinski dreimal traf und den SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause schickte. Nach der Partie formulierte der KSC-Trainer ehrliche Worte. ... [weiter]
 
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100

 
Diamantakos schießt Karlsruhe zum Sieg
Es bleibt dabei: Der SV Sandhausen kann im Wildparkstadion nicht gewinnen. Am Montagabend mussten sich die Kurpfälzer dem Karlsruher SC mit 0:3 geschlagen geben. Beide Teams boten eine Stunde lang eine äußerst dürftige und biedere Vorstellung. Just zu dem Zeitpunkt, als beide Fangruppen ihren stillen Protest gegen Montagsspiele beilegten, agierte der KSC entschlossener - und traf dreimal. ... [weiter]
 
KSC: Leverkusen beordert Meffert zurück
Der Karlsruher SC wird auch nächste Saison in der 2. Bundesliga spielen, soviel steht schon länger fest. Mit welchem Personal, das wird sich noch zeigen. Daniel Gordon wird wohl nicht mehr dazugehören. Der erfahrene Abwehrspieler wird seinen Vertrag nicht verlängern. Bei Jonas Meffert herrscht schon hundertprozentige Gewissheit: Leverkusen ruft. ... [weiter]
 
Gordon lehnt KSC-Offerte ab
Fast vier Spielzeiten trug Daniel Gordon das Trikot des Karlsruher SC - nun scheinen sich die Wege des Innenverteidigers und der Badener zu trennen. "Am Ende kamen wir nicht auf einen Nenner", begründete der 31-Jährige seine Entscheidung, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der KSC schaut sich laut Jens Todt nach Ersatz um, gleichwohl könnte dies nicht das Ende der Zusammenarbeit sein: "Die Tür ist für Daniel nicht endgültig zu", so der Sportdirektor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 15 29
 
2 14 11 29
 
3 14 7 27
 
4 14 6 27
 
5 14 6 25
 
6 14 4 24
 
7 14 0 24
 
8 14 8 22
 
9 14 3 21
 
10 14 7 19
 
11 14 0 18
 
12 14 -6 17
 
13 14 1 15
 
14 14 -6 14
 
15 14 -7 14
 
16 14 -2 13
 
17 14 -10 12
 
18 14 -8 11
 
19 14 -14 10
 
20 14 -15 10