Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

2
:
2

Halbzeitstand
0:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.07.2012 16:00, 1. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Karlsruher SC
8 Platz 8
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
2:2 Tore 2:2
2,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Thomalla sorgt für die frühe Vorentscheidung
Nach drei sieglosen Spielen in Serie feierte Heidenheim mal wieder einen Dreier - und zwar im Fürther Ronhof. In einem durchschnittlichen Spiel agierten die Heidenheimer mit mehr Konzentration und agierten vorne mit mehr Zielstrebigkeit. Der Sieg ging am Ende völlig in Ordnung, er hätte ob der Vielzahl an guten Torchancen seitens der Gäste sogar noch höher ausfallen können. ... [weiter]
 
Schmidt will seine Spieler
Mit einem Sieg in Fürth könnte der 1. FC Heidenheim im Tabellenmittelfeld an der Kleeblatt-Elf vorbeiziehen. Für FCH-Trainer Frank Schmidt spielt diese Konstellation eine untergeordnete Rolle, vielmehr fordert er von seiner Mannschaft, "die in dieser Saison gezeigte Stabilität bis zum Schluss durchzuziehen". ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Leipertz:
Den Klassenerhalt hat der 1. FC Heidenheim mit dem Sieg in Duisburg vor drei Wochen endgültig gesichert. Seither gelang dem Team von der Ostalb kein Dreier mehr: Nach dem 2:2 gegen Braunschweig und dem 0:1 gegen Union Berlin folgte nun das 1:1 gegen die abstiegsbedrohten Paderborner. Vor allem wurmt Robert Leipertz, der einen neuen Rekord in der FCH-Zweitliga-Geschichte aufstellte, die jüngste Heimserie. ... [weiter]
 
Bakalorz rettet einen Punkt gegen den Abstieg
Am Samstagnachmittag trennten sich Heidenheim und Paderborn 1:1. Der FCH ging nach nur wenigen Sekunden mit 1:0 in Führung, doch der abstiegsbedrohte SCP antwortete noch im ersten Durchgang und glich aus. Über weite Strecken spielte sich das Geschehen im Mittelfeld ab, erst in der Schlussphase wurde es noch einmal heiß. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
In der Regel besteht eine Mannschaft aus verschiedenen Rollenspielern: Abwehrturm, Flügelflitzer, Spielmacher, Sturmtank. Die Paraderolle von Karlsruhes Dominic Peitz ist die des Zerstörers im Mittelfeld. Die 1,96 Metern große Kante ist kopfball- und zweikampfstark und pflügt seine Gegenspieler des Öfteren um. Deswegen ist der 31-Jährige derzeit gesperrt - Peitz kassierte in der laufenden Saison bereits zehn Gelbe und eine Gelb-Rote Karte. ... [weiter]
 
Folgt Markus Kauczinski auf Markus Weinzierl?
Am Saisonende droht dem FC Augsburg der Verlust von Trainer Markus Weinzierl, auch wenn es dafür noch keine offizielle Bestätigung gibt. Doch die Vereinsführung ist seit Jahresbeginn auf den sich anbahnenden Wechsel auf der Bank vorbereitet. Nun verdichten sich die Hinweise, dass Markus Kauczinski im Fall der Fälle der neue Mann sein wird. Der 46-Jährige hat seinen Abschied zum Saisonende vom Karlsruher SC bereits vor langer Zeit kommuniziert und wäre eine schlüssige Lösung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nazarov antwortet spät auf Terodde
Bochum und Karlsruhe teilten am Freitagabend mit einem 1:1 die Punkte. Der VfL war über weite Strecken die aktivere Mannschaft, die mehr Zug zum Tor entwickelte und ein klares Plus an Torchancen herausspielte. Allerdings wurde durch Terodde nur eine einzige verwertet. Das sollte sich kurz vor dem Schlusspfiff noch rächen, denn Joker Nazarov verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter zum späten Ausgleich. ... [weiter]
 
Für die Fans: Hoogland fordert ordentlichen Endspurt
Patrick Fabians Kreuzbandriss hat die Woche beherrscht beim VfL Bochum. "Wir leiden alle sehr mit Patti", erklärte Tim Hoogland vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dennoch - oder jetzt erst recht - will der VfL die Saison ordentlich zu Ende spielen. Ein Ersatz-Kapitän ist bereits bestimmt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 2 3
 
  1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 0 1
 
  1 0 1
 
  14 1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -2 0
 
  19 1 -2 0
 
  1 -2 0