Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim

2
:
2

Halbzeitstand
0:2
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.07.2012 16:00, 1. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Karlsruher SC
8 Platz 8
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
2:2 Tore 2:2
2,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Köln wie Bayern - Dreierpack Aubameyang
Keine Überraschungen am Samstagnachmittag: Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 erreichten allesamt die 2. Runde des DFB-Pokals. Dort stehen auch der 1. FC Kaiserslautern und Heidenheim. ... [weiter]
 
Beermann köpft den FCH in die zweite Runde
Der 1. FC Heidenheim hat seine Aufgabe bei der Spielvereinigung Unterhaching erfüllt: Gegen den Drittligisten setzte sich die Schmidt-Elf mit 4:0 durch. Die Partie war lange ausgeglichen, durch ein Standardtor kurz vor dem Pausenpfiff ging Heidenheim in Führung. Nach Schimmers Platzverweis in der 65. Minute warf Haching trotz Unterzahl alles nach vorne und wurde mit drei weiteren Gegentoren bestraft. Der FCH schreitet souverän in die nächste Runde weiter, die SpVgg wird sich nun auf den Ligabetrieb und den bayerischen Toto-Pokal konzentrieren müssen. ... [weiter]
 
Schmidt: Favorit?
Nur wenig Zeit bleibt dem 1. FC Heidenheim vor dem Pokalduell mit der SpVgg Unterhaching am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Weil die Schwaben am vergangenen Mittwoch ihr Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue bestreiten mussten, waren die Tage zwischen den Spielen vor allem von Regeneration geprägt. Trotzdem geht FCH-Cheftrainer Frank Schmidt das Spiel optimistisch an - warnt aber vor den Stärken des Gegners. ... [weiter]
 
Joker Titsch-Rivero wird zum Heidenheimer Matchwinner
Der 1. FC Heidenheim hat sein Nachholspiel gegen den FC Erzgebirge Aue mit 2:1 gewonnen. In einer über weite Strecken schwachen Partie entschied der eingewechselte Titsch-Rivero wenige Minuten vor dem Schlusspfiff das Spiel mit seinem Treffer zum 2:1. Aue dagegen war vor allem zu Beginn der zweiten Durchgangs die bessere Mannschaft, ließ aber einige Chancen liegen. Als Knackpunkt erwies sich ein umstrittener Platzverweis von Kempe, eine knappe Viertelstunde vor Schluss. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Pisot:
93 Minute lang hat der Karlsruher SC tapfer dem Erstligisten aus Leverkusen im DFB-Pokal getrotzt. Erst in der Verlängerung brach Bayers Dominik Kohr den Bann und brachte die Werkself in Führung. Seine starke Leistung weiß der KSC dennoch einzuschätzen und möchte nun in der 3. Liga daran anknüpfen. ... [weiter]
 
Gladbach rettet sich - Bayer hat Mühe
Zum Auftakt der 1. Runde im DFB-Pokal feierte Dynamo Dresden in Zwickau nach turbulenten 90 Minuten ein 3:2 über Koblenz. Am Abend kratzte Rot Weiss Essen gegen Borussia Mönchengladbach an einer Sensation, die jedoch ausblieb. Parallel düpierte Holstein Kiel im Duell der Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig. In Karlsruhe musste Bayer Leverkusen in die Verlängerung, gewann dann aber doch deutlich. ... [weiter]
 
Kohr löst für Bayer beim KSC spät den Knoten
"Wir wollen ein ekliger Gegner sein und das Spiel so lange wie möglich offen gestalten", hatte KSC-Trainer Marc-Patrick Meister im Vorfeld der Pokal-Partie gegen Leverkusen betont - und der Drittligist war für den Bundesligisten ein ekliger Gegner. Die Werkself musste gegen den KSC in die Verlängerung, wo Kohr den Knoten löste und Bayer sich dann gnadenlos zeigte. Heiko Herrlich feierte somit ein gelungenes Pflichtspieldebüt auf der Bayer-Bank. ... [weiter]
 
Stoll:
Am vergangenen Wochenende hat der Karlsruher SC den ersten Sieg in der 3. Liga eingefahren. Gegen den SV Wehen Wiesbaden bogen die Badener sogar einen 0:1-Rückstand um und freuten sich am Ende über eine gelungene Generalprobe vor dem Pokalspiel gegen Bayer Leverkusen am Freitagabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Das möchte der KSC mit großem Selbstbewusstsein angehen - muss dabei aber auf drei Akteure verzichten. ... [weiter]
 
KSC: Mit
Im vierten Anlauf gelang dem Karlsruher SC endlich der heiß ersehnte erste Saisonsieg in Liga drei. Gegen den als Spitzenreiter angereisten SV Wehen Wiesbaden drehten die Badener einen 0:1-Halbzeitrückstand in Durchgang zwei noch in einen Sieg. Die Erleichterung im Lager des Zweitliga-Absteigers war nach Spielende entsprechend groß. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 2 3
 
  1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 0 1
 
  1 0 1
 
  14 1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -2 0
 
  19 1 -2 0
 
  1 -2 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun