Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Heidenheim

 - 

Karlsruher SC

 
1. FC Heidenheim

2:2 (0:2)

Karlsruher SC
Seite versenden

1. FC Heidenheim
Karlsruher SC
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.













Spielinfos

Anstoß: Sa. 21.07.2012 16:00, 1. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Karlsruher SC
8 Platz 8
1 Punkte 1
1,00 Punkte/Spiel 1,00
2:2 Tore 2:2
2,00:2,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schnatterer: Einfach unverzichtbar
Platz vier mit 16 Punkten - diese Zwischenbilanz überrascht beim Aufsteiger 1. FC Heidenheim selbst die größten Optimisten. Dennoch wird im Verein keiner müde zu betonen, dass man nicht im Ge­ringsten nachlassen darf. Trainer Frank Schmidt rechnet dennoch mit einem harten Kampf um den Klassenerhalt. ... [weiter]
 
Serientäter Schnatterer startet schwungvoll
1:1 hieß es nach 90 Minuten in der Voith-Arena. Die Festung wankte, denn der 1. FC Kaiserslautern ging 13 Minuten vor dem Ende durch Amin Younes in Führung. Doch dann antwortete Heidenheim durch - wen sonst: Marc Schnatterer. Der Mittelfeldmann glich nur zwei Minuten nach dem Rückstand aus und wahrte so die starke Heimbilanz des Aufsteigers. Nicht nur die Elf von Trainer Frank Schmidt spielte eine furiose Saison, auch Schnatterer persönlich mischt das Unterhaus auf. Nur ein Spieler war in der 40-jährigen Geschichte der 2. Liga besser als die Heidenheimer Galionsfigur. ... [weiter]
 
Schmidt & Co. hoffen auf weitere
Spieler, Trainer und Management beim 1. FC Heidenheim waren sich vor der ersten Zweitligasaison sicher: "Es wird sicher eine Weile dauern, bis wir richtig in der 2. Liga ange­kommen sind." Doch nach neun absolvierten Partien kann man fast schon sagen, dass diese "Weile" bereits vorbei ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Zwei Debütanten und eine asiatische Flügelzange
Zumindest die Niederlagen-Serie (drei Pleiten in Folge) konnte Karlsruhe beim 0:0 gegen den VfR Aalen stoppen. Trotzdem wartet der KSC nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Aufgrund dieser mageren Ausbeute versinken die Badener im Mittelmaß. Trainer Markus Kauczinski sah dennoch "einen Schritt in die richtige Richtung". Positiv sind die langfristigen Aussichten: Ein Stadionneubau rückt immer näher. ... [weiter]
 
KSC: Unter dem Limit
Der Karlsruher SC überraschte die Liga in der vergangenen Saison, mauserte sich als Aufsteiger zu einem Team in der Spitzengruppe und blieb bis zum Ende dabei. Den gestiegenen Ansprüchen wurden die Badener auch zu Beginn der neuen Spielzeit gerecht. Dann aber erlebte der KSC ein Novum in der Ära Markus Kauczinski - und fiel ins Mittelmaß zurück. ... [weiter]
 
KSC: Kampf an zwei Fronten
Für den Karlsruher SC kam die Länderspielpause zum richtigen Zeitpunkt. Denn nach drei Niederlagen in Folge gilt es, sich wieder zu sortieren und die aufgetretenen Probleme in den Griff zu bekommen. Sportlich läuft es nicht rund, auch in Sachen "neues Stadion" sind schon überwunden geglaubte Hürden noch nicht übersprungen. Am Montag hat die sportliche Leitung zumindest die von den Fans dokumentierte Unterstützung für eine neue Arena dem Oberbürgermeister überbracht. Misstöne blieben nicht aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 2 3
 
  2 1 2 3
 
  1 2 3
 
  4 1 1 3
 
  5 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  8 1 0 1
 
  1 0 1
 
  10 1 0 1
 
  1 0 1
 
  12 1 0 1
 
  1 0 1
 
  14 1 -1 0
 
  15 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  18 1 -2 0
 
  19 1 -2 0
 
  1 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -