Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Preußen Münster

 - 

Kickers Offenbach

 
Preußen Münster

1:0 (1:0)

Kickers Offenbach
Seite versenden

Preußen Münster
Kickers Offenbach
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.







Offenbach rennt in der Schlussphase vergeblich an

Kühnes Elfmeter sichert Preußen Abschluss-Sieg

Preußen Münster hat seine Aufstiegssaison mit einem Sieg beendet. Ein Foulelfmeter langte den Dotchev-Schützlingen gegen Offenbach zum Sieg. Die Kickers drängten in der Schlussphase zwar vehement auf den Ausgleich, bissen sich an der soliden Preußen-Abwehr jedoch die Zähne aus.

- Anzeige -

Nach der 1:4-Pleite in Heidenheim nahm Preußen-Coach Pavel Dotchev zwei Wechsel vor: Ndjeng und Koopmann begannen anstelle von Daghfous und Ornatelli. Kickers-Coach Arie van Lent schickte die gleiche Elf ins Rennen wie bei der 2:3-Niederlage gegen Saarbrücken.

Auf schwer bespielbarem Geläuf entwickelte sich eine schleppende Partie, die in der Anfangsphase nur wenige Höhepunkte lieferte. Der erste Aufreger ereignete sich nach knapp 20 Minuten: Kluft setzte sich im Strafraum durch, ehe er von Husterer gefoult wurde - Elfmeter! Kühne trat an und verwandelte souverän zur Führung für die Preußen. Wenig später der nächste Rückschlag für Offenbach: Mehic musste verletzt ausgewechselt werden, er wurde durch da Costa ersetzt.

Nach dem Rückstand agierten die Kickers etwas mutiger und drängten auf den Ausgleich. Über gute Ansätze - von zwei Hayer-Chancen (27./28.) abgesehen - kamen die Hessen aber nicht hinaus, auch weil die Münsteraner Abwehr sicher stand. Sieben Minuten vor der Pause hatten die Gastgeber, die ihre Offensivbemühungen zuvor weitgehend eingestellt hatten, die Gelegenheit zum 2:0. Nachdem Kluft OFC-Keeper Wulnikowski zu einer Faustabwehr gezwungen hatte, setzte Heise Vujanovic in Szene, der jedoch aus aussichtsreicher Position weit vorbei schoss (38.).

Nach dem Wechsel übernahmen wieder die Offenbacher die Initiative. Einen Schuss von Hesse konnte Kühne gerade noch abblocken (50.). Gästecoach van Lent brachte mit Rathgeber und Shapourzadeh zwei frische Offensivkräfte, die große Chance bot sich 20 Minuten vor Schluss allerdings Münster: Nach Vorarbeit von Koopmann setzte Vujanovic den Ball aus kurzer Distanz aber nur an die Latte!

Offenbach war weiter im Spiel und hatte noch zweimal die Möglichkeit zum Ausgleich: Doch erst scheiterte Stein an Preußen-Keeper Schulze Niehues, dann köpfte Vogler den Ball an die Latte (82./83.). So überstand Preußen den finalen Druck des OFC und beendete die Aufstiegssaison mit einem Sieg und als Zwölfter.

Die Offenbacher verpassten es durch die Niederlage, sich über die Liga für den DFB-Pokal zu qualifizieren. Das können die Kickers, die noch auf Rang acht abrutschten, im Finale des hessischen Landespokals gegen den Landesligisten FC Ederbergland aber noch nachholen. Preußen Münster hat sich für den DFB-Pokal als Finalist des Westfalenpokals (Endspielgegner: Arminia Bielefeld) bereits qualifiziert. Am 20. Juli 2012 startet die 3. Liga dann in ihre neue Saison.

05.05.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Preußen Münster
Aufstellung:
Duah (3,5)    
St. Kühne (2)    
Ndjeng (3) , 
Hergesell (3) - 
Koopmann (2,5) , 
Truckenbrod (3) , 
Schmider (4)    
Heise (3,5)    
Vujanovic (3) , 
Kluft (3)

Einwechslungen:
54. Westermann (4)     für Duah
71. Ornatelli für Schmider
75. Grote für Heise

Trainer:
Dotchev
Kickers Offenbach
Aufstellung:
Wulnikowski (3,5) - 
Stein (3) , 
Husterer (2)    
Cincotta (3) - 
Bender (3,5)    
Mehic    
Feldhahn (3) , 
K. Hesse (4)    
Vogler (3) , 
Hayer (3,5)

Einwechslungen:
24. da Costa (3,5) für Mehic
60. Rathgeber (3) für Bender
67. Shapourzadeh für K. Hesse

Trainer:
van Lent

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
St. Kühne (19., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Münster:
Westermann
(2. Gelbe Karte)
Offenbach:
Husterer
(10. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
05.05.2012 13:30 Uhr
Stadion:
Preußenstadion, Münster
Zuschauer:
4745
Schiedsrichter:
Malte Dittrich (Bremen)   Note 2,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -