Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Wehen Wiesbaden

SV Wehen Wiesbaden

3
:
2

Halbzeitstand
2:1
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken


SV WEHEN WIESBADEN
1. FC SAARBRÜCKEN
15.
30.
45.



60.
75.
90.









SVWW feiert ersten Vollmann-Sieg

Janjic kontert zweimal blitzschnell

Gegen den 1. FC Saarbrücken gelang Wehen Wiesbaden der erste Drittliga-Sieg unter Trainer Peter Vollmann. Bedanken kann sich der Übungsleiter der Hessen bei Janjic, der mit seinem zweiten Doppelpack in Folge maßgeblich am Erfolg beteiligt war. Der SVWW verschafft sich somit etwas Luft im Tabellenkeller, Saarbrücken bleibt im Tabellenmittelfeld stecken.

Das 2:2 in Burghausen veranlasste Wehens Trainer Peter Vollmann zu keinem Wechsel. Zwei Veränderungen gab es hingegen bei Saarbrücken: Dort brachte FCS-Coach Jürgen Luginger gegenüber dem 4:2 gegen Aalen Kohler und Laux für die verletzten Gehring (Knie) und Forkel (Muskelfaserriss).

Mit hohem Tempo und viel Einsatz begann die Partie in der Brita-Arena. Lange mussten die Zuschauer auf erste Tormöglichkeiten nicht warten: Zunächst scheiterte Eggert mit einem Freistoß für die Gäste (2.), Janjic köpfte nur wenig später aus kurzer Distanz das Leder in die Arme von FCS-Keeper Marina (8.). Bis zum ersten Treffer sollte es in einer schnelllebigen Partie nicht mehr lange dauern: In Minute 24 brachte Laux die Saarländer in Führung. Doch diese hatte nur wenige Momente Bestand. Torjäger Janjic, der in der Vorwoche bereits zweimal getroffen hatte, nickte nach Flanke von Mintzel im direkten Gegenzug ein - 1:1 (25.).

Das Ergebnis war zu diesem Zeitpunkt leistungsgerecht. Beide Teams begegneten sich trotz des Tabellenunterschieds auf Augenhöhe. Kurz vor der Pause ging der Tabellen-17. dann sogar in Führung. Bieler lieferte den Assist, und Wohlfahrt musste aus kürzester Distanz nur noch einschieben (37.). Die Hessen hatten zur Pause die Partie gedreht.

Zum Wiederbeginn gab es einen Wechsel auf Seiten der Gäste: Salifou kam für Özbeck. Wehen begann den zweiten Abschnitt unverändert. Erstmals gefährlich nach dem Seitenwechsel wurde es bei Janjics Freistoß in der 56. Minute. Bei diesem musste sich Marina strecken, um das Leder noch über den Querbalken zu lenken. Die Vollmann-Elf kontrollierte das Geschehen auf dem Rasen!

Trotzdem gelang den Saarländern der Ausgleich. Eggert beförderte das Spielgerät per Freistoß über die Mauer ins Tor (64.). Doch wie auch schon nach der Saarbrücker Führung im ersten Durchgang sollte die Antwort der Hessen nicht lange auf sich warten lassen. Und wieder war es Janjic, der dem SVWW die postwendende Antwort bescherte (65.). In der Schlussphase kam der Spielfluss, auch bedingt durch mehrere Wechsel etwas abhanden. Eggert hatte nochmal eine Freistoßmöglichkeit, doch schaffte der Torschütze zum 2:2 es diesmal nicht, das Leder über die Mauer zu bringen (77.). In der Schlussminute scheiterte der eingewechselte Bouhaddouz (für Bieler) noch per Drehschuss an Marina, ehe Schiedsrichter Jablonski die Partie beendete und der SVWW einen verdienten Dreier feierte.

Wehen Wiesbaden muss samstags zu den Preußen. Saarbrücken empfängt Regensburg ebenfalls am Samstag.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SV Wehen Wiesbaden
Aufstellung:
Gurski (3,5) - 
D. Döringer (2,5) , 
Lanzaat (3,5) , 
B. Hübner (3) , 
Bieler (2)    
Ivana (2)    
Ledgerwood (3,5)    
Book (3,5) , 
Mintzel (2) - 
Janjic (2)        
Wohlfarth (3)        

Einwechslungen:
55. Bouhaddouz (4) für Bieler
70. Triadis für Wohlfarth
84. Christ für Ivana

Trainer:
Vollmann
1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Marina (4) - 
Kohler (4) , 
Straith (3) , 
Lerandy (4) , 
Stiefler (5) - 
Eggert (3,5)    
Kruse (4)    
Wurtz (4)    
Özbek (4)    
M. Laux (3,5)    
Ziemer (4)

Einwechslungen:
46. Salifou (4) für Özbek
70. S. Sökler für Wurtz
79. Kizmaz für Kruse

Trainer:
Luginger

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
M. Laux (24., Rechtsschuss, Ziemer)
1:1
Janjic (25., Kopfball, Mintzel)
2:1
Wohlfarth (37., Linksschuss, Bieler)
2:2
Eggert (64., direkter Freistoß, Rechtsschuss)
3:2
Janjic (65., Rechtsschuss, Bouhaddouz)
Gelbe Karten
Wehen:
Ledgerwood
(5. Gelbe Karte)
Saarbrücken:
-

Spielinfo

Anstoß:
17.03.2012 14:00 Uhr
Stadion:
Brita-Arena, Wiesbaden
Zuschauer:
3498
Schiedsrichter:
Sven Jablonski (Bremen)   Note 3

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine