Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Wacker Burghausen

 - 

SV Wehen Wiesbaden

 
Wacker Burghausen

2:2 (0:1)

SV Wehen Wiesbaden
Seite versenden

Wacker Burghausen
SV Wehen Wiesbaden
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2012 14:00, 29. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   SV Wehen Wiesbaden
5 Platz 17
44 Punkte 31
1,52 Punkte/Spiel 1,07
46:38 Tore 29:39
1,59:1,31 Tore/Spiel 1,00:1,34
BILANZ
1 Siege 4
5 Unentschieden 5
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
 

SV Wehen WiesbadenSV Wehen Wiesbaden - Vereinsnews

Wehens Book wieder an Bord
Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt Wehen Wiesbaden den Tabellenvierten Preußen Münster und Trainer Marc Kienle kann wieder auf seinen Mittelfeldmann Nils-Ole Book setzen. Jedoch wird er auf den gesperrten Luca Schnellbacher verzichten müssen. ... [weiter]
 
Wehens Trainer Kienle muss gegen Dynamo improvisieren
Vor dem Spiel bei Dynamo Dresden plagen den SV Wehen Wiesbaden erhebliche Personalsorgen. Trainer Marc Kienle bleibt trotzdem optimistisch und will den ersten Dreier im neuen Jahr holen. ... [weiter]
 
Wiemann muss drei Spiele zuschauen
Es ist bereits die zweite Rote Karte für Michael Wiemann in dieser Spielzeit. Nach einer Tätlichkeit gegen Arminia Bielefeld am 17. Spieltag musste der Abwehrmann von Wehen Wiesbaden bereits drei Spiele zuschauen, nun verließ er am Samstag nach einem groben Foulspiel in der Partie gegen Cottbus erneut frühzeitig den Platz. Das Deutsche Sportgericht sprach die gleiche Strafe wie beim ersten Vergehen aus. Neben Wiemann wird vermutlich auch ein weiterer Wiesbadener Akteur länger fehlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 12 53
 
2 29 10 52
 
3 28 17 47
 
4 29 9 45
 
5 29 8 44
 
6 29 7 44
 
7 28 5 41
 
8 27 7 40
 
9 29 7 39
 
10 27 3 36
 
11 29 -4 36
 
12 29 -8 36
 
13 29 2 35
 
14 28 -2 34
 
15 27 -3 33
 
16 28 -8 33
 
17 29 -10 31
 
18 29 -9 29
 
19 27 -18 24
 
20 29 -25 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -