Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SV Sandhausen

SV Sandhausen

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2012 14:00, 29. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   Carl Zeiss Jena
1 Platz 19
53 Punkte 24
1,83 Punkte/Spiel 0,89
43:31 Tore 27:45
1,48:1,07 Tore/Spiel 1,00:1,67
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Sandhausen - Vereinsnews

Topstürmer Höler fehlt SVS gegen St. Pauli
Am kommenden Montag wird erstmals in der Geschichte der 2. Liga ein Montagabendspiel mit Beteiligung des SV Sandhausen stattfinden. Nicht mit von der Partie sein wird Lukas Höler. ... [weiter]
 
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie
Jubelt Funkel erneut? - Fürths Union-Serie

 
Wegen Ausstiegsklausel: Kocak-Poker geht weiter
Seit über sieben Monaten verhandelt der SV Sandhausen mit seinem Coach Kenan Kocak über eine Verlängerung des am Saisonende auslaufenden Vertrags. Eine weitere Verhandlungsrunde Ende letzter Woche brachte erneut keine Einigung. Knackpunkt bleibt eine Ausstiegsklausel mit festgeschriebener Ablösesumme für den 36-jährigen Erfolgstrainer, wie Geschäftsführer Otmar Schork bestätigte: "Im Sommer 2015 hat uns Alois Schwartz Hals über Kopf verlassen. Nicht immer hat man das Glück, einen idealen Nachfolger zu finden, wie es damals Kenan Kocak war." Eben dieser scheint sich eine Hintertür für die Bundesliga offen halten zu wollen. Kocak war zuletzt mit Hoffenheim in Verbingung gebracht worden, sollte Julian Nagelsmann zum FC Bayern wechseln. Der Kocak-Poker geht also in die nächste Runde... ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auswärts läuft es beim SV Sandhausen derzeit einfach nicht. Beim jüngsten Auftritt in Bochum geriet vor allem die erste Hälfte völlig daneben. Trainer Kenan Kocak ging mit seinen Spielern hart ins Gericht und kündigte eine Aufarbeitung der 0:2-Pleite beim VfL an. ... [weiter]
 
Dribbler Kruse bereitet zweimal prima vor
Bochum feiert unter Interimscoach Jens Rasiejewski einen verdienten 2:0-Erfolg gegen Sandhausen. Nach frühem Rückstand machte der ganz schwache SVS den Westfalen das Leben leicht, die Gastgeber verpassten bis zum Kabinengang eine höhere Führung. Erhöhtes Engagement der Gäste brachte nach Wiederanpfiff ein verändertes Bild, aber der VfL überstand eine Drangphase und ließ sich nach der Vorentscheidung Mitte des zweiten Abschnitts nicht mehr die Butter vom Brot nehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Carl Zeiss Jena - Vereinsnews

Rostocker bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Im Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock am Sonntag (1:0) kam es zu einem unappetitlichen Zwischenfall: Einige Hansa-Anhänger warfen während der Partie tote Fische in einen Block der Hausherren. Die Thüringer wollten die Aktion zwar nicht an die große Glocke hängen, sie könnte dennoch Folgen haben - für beide Parteien. ... [weiter]
 
Brügmanns Kracher sichert Jena drei Punkte
Carl Zeiss Jena hat im Ost-Duell mit Hansa Rostock einen Befreiungsschlag gefeiert und die Abstiegsplätze in Liga drei verlassen. In einem über weite Strecken ereignisarmen Spiel sorgte Außenverteidiger Florian Brügmann kurz vor dem Abpfiff mit einem Distanzschuss für den Lucky Punch zu Gunsten der Thüringer. Hansa blieb über die volle Distanz offensiv ungefährlich und konnte in den Schlussminuten auch von einer Überzahl nach Platzverweis gegen Löhmannsröben nicht profitieren. ... [weiter]
 
Mit einem knappen 2:1-Sieg hat sich der FC Carl Zeiss Jena im Achtelfinale des Thüringenpokals gegen Rot-Weiß Erfurt durchgesetzt. Im Tor stand nicht die etatmäßige Nummer eins Raphael Koczor, sondern Ersatztorhüter Jo Coppens. Der Belgier löste seine Aufgabe gut und bekam später ein Lob von Cheftrainer Mark Zimmermann. ... [weiter]
 
Jena gewinnt Pokalderby gegen Erfurt - Zwickau weiter
Pyrotechnik, hitzige Szenen und leidenschaftlich geführte Zweikämpfe inklusive blutiger Nase - das Thüringer Pokalderby zwischen Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Erfurt hatte jede Menge zu bieten, und fand in den Hausherren einen 2:1-Sieger, der erst nach der Halbzeitpause richtig wach geworden war. Ligarivale FSV Zwickau zog unterdessen im Sachsenpokal ohne Mühe eine Runde weiter, auch Chemnitz war erfolgreich. ... [weiter]
 
DFB terminiert den
Der Deutsche Fußball-Bund hat am Freitagnachmittag den "Finaltag der Amateure" terminiert. Am 21. Mai, dem Pfingstmontag, sollen die Endspiele der Landespokalwettbewerbe in den 21 Regionalverbänden steigen. Bereits zweimal hatte der DFB die Finals auf einen Tag terminiert und in Zusammenarbeit mit der ARD eine mehrstündige Live-Konferenz ins Leben gerufen. Nun soll die dritte Auflage folgen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 12 53
 
2 29 10 52
 
3 28 17 47
 
4 29 9 45
 
5 29 8 44
 
6 29 7 44
 
7 28 5 41
 
8 27 7 40
 
9 29 7 39
 
10 27 3 36
 
11 29 -4 36
 
12 29 -8 36
 
13 29 2 35
 
14 28 -2 34
 
15 27 -3 33
 
16 28 -8 33
 
17 29 -10 31
 
18 29 -9 29
 
19 27 -18 24
 
20 29 -25 22

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun