Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Sandhausen

SV Sandhausen

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Carl Zeiss Jena

Carl Zeiss Jena


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2012 14:00, 29. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   Carl Zeiss Jena
1 Platz 19
53 Punkte 24
1,83 Punkte/Spiel 0,89
43:31 Tore 27:45
1,48:1,07 Tore/Spiel 1,00:1,67
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Sandhausen - Vereinsnews

Özcan führt den VfB zum Auswärtssieg
Mit einem 2:1-Erfolg beim SV Sandhausen schaffte der VfB Stuttgart den zweiten Erfolg in der neuen Saison. Nach dem 2:0-Vorsprung sah alles nach einem ungefährdeten Stuttgarter Sieg aus, doch dann kam der SVS nochmal auf und drängte auf den Ausgleich. Dieser sollte nicht mehr fallen, der VfB brachte den Vorsprung über die Zeit. Bei den Schwaben, bei denen eine Vielzahl an mitgereisten Fans für eine Heimspielatmosphäre sorgten, glänzte ein Youngster mit zwei Torvorlagen. ... [weiter]
 
Sandhausens Selbstvertrauen gegen Stuttgart
Am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) prallen beim Duell Sandhausen gegen Stuttgart Welten aufeinander: Auf der einen Seite der kleinste Standort in der 2. Liga, auf der anderen Seite der Bundesliga-Absteiger, der mit mehr Gästefans anreisen wird, als die Hausherren aufbringen werden. Trotzdem geht der SVS mit jeder Menge Selbstvertrauen ins Spiel. "Wir haben keine Angst vor dem VfB Stuttgart", unterstreicht Coach Kenan Kocak. ... [weiter]
 
Kocak vor dem VfB-Spiel:
Eine lautstarke Kulisse im mit 15.000 Zuschauern möglicherweise zum ersten Mal ausverkauften Hardtwaldstadion ist garantiert. Der SV Sandhausen muss sich allerdings darauf einstellen, dass der VfB Stuttgart am Freitagabend 6000 Fans mitbringt. "Mit Kampfgeist und Elan" will Kenan Kocak den baden-württembergischen Vergleich angehen. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Kocak hat vor dem VfB-Spiel Redebedarf
Am Ende stellte sich beim SV Sandhausen große Erleichterung ein - 2:1 in Paderborn gewonnen, die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Auch wenn die Art und Weise, wie die Elf von Kenan Kocak das jähe Aus abgewendet hatte, nicht gerade überzeugend war, kam Freude beim SVS auf - trotz aller Defizite, die die Kurpfälzer offenbart hatten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Carl Zeiss Jena - Vereinsnews

Joker Hummels:
Die erste Hürde im DFB-Pokal übersprang der FC Bayern am Freitagabend souverän. Die Münchner machten mit dem frühesten Pokaltor seit elf Jahren rasch klar, wohin die Reise an diesem Freitagabend in Jena gehen würde. Stürmer Robert Lewandowski gelang ein lupenreiner Hattrick. Innenverteidiger Mats Hummels, der erst als Joker kam, markierte den 5:0-Endstand. FCB-Coach Carlo Ancelotti zeigte sich zufrieden. ... [weiter]
 
Keine Überraschung! FCB, FCA und St. Pauli souverän
Drei Partien eröffneten die 1. Runde des DFB-Pokals am Freitag: Regionalligist Jena kassierte beim Spiel des Jahres gegen Titelverteidiger Bayern München ein 0:5. Der FCA behielt gegen Oberligist Ravensburg mit 2:0 die Oberhand - und St. Pauli siegte mit 3:0 gegen Lübeck. ... [weiter]
 
Lewandowski-Hattrick schickt Bayern in Runde 2
Der FC Bayern München hat zum 22. Mal in Folge die 1. Runde im DFB-Pokal schadlos überstanden. Beim Regionalligisten Carl Zeiss Jena setzte sich der Titelverteidiger souverän mit 5:0 durch. Die Thüringer wehrten sich lange mit ganz viel Leidenschaft - am Ende ging dem Außenseiter aber die Luft aus. Für den FCB stellte Robert Lewandowski mit einem lupenreinen Hattrick die Zeichen auf Sieg. ... [weiter]
 
Pokalschreck Jena will die Bayern ärgern
Es ist das Pokal-Wunschlos schlechthin für die Amateurvereine: Bayern München. Für den FC Carl Zeiss Jena hat sich dieser Traum erfüllt. Jena und der Pokal, das ist eine ganz beachtliche Geschichte. Auch der Hamburger SV wird sich nicht gerne an die vergangene Saison erinnern. Nun wollen die Thüringer den mit Verletzungssorgen anreisenden Rekord-Pokalsieger ärgern. ... [zum Video]
 
Ancelottis Waterloo am Fuße der Kernberge
"Wenn ich Jena höre, denke ich immer an dieses Spiel": Natürlich, auch Carlo Ancelotti erinnert sich an diesen Abend, den niemand vergessen hat, der damals dabei war. Am Freitag gastiert der neue Bayern-Trainer im DFB-Pokal bei Regionalligist Carl Zeiss Jena - und kehrt zurück an jenen Ort, an dem ihm vor 36 Jahren eine seiner schmerzhaftesten Niederlagen widerfahren ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 12 53
 
2 29 10 52
 
3 28 17 47
 
4 29 9 45
 
5 29 8 44
 
6 29 7 44
 
7 28 5 41
 
8 27 7 40
 
9 29 7 39
 
10 27 3 36
 
11 29 -4 36
 
12 29 -8 36
 
13 29 2 35
 
14 28 -2 34
 
15 27 -3 33
 
16 28 -8 33
 
17 29 -10 31
 
18 29 -9 29
 
19 27 -18 24
 
20 29 -25 22