Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Sandhausen

 - 

Carl Zeiss Jena

 
SV Sandhausen

1:0 (0:0)

Carl Zeiss Jena
Seite versenden

SV Sandhausen
Carl Zeiss Jena
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.03.2012 14:00, 29. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Hardtwaldstadion, Sandhausen
SV Sandhausen   Carl Zeiss Jena
1 Platz 19
53 Punkte 24
1,83 Punkte/Spiel 0,89
43:31 Tore 27:45
1,48:1,07 Tore/Spiel 1,00:1,67
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Machmeier beklagt mangelnde Routine
Sein Saisondebüt hatte sich Torhüter Marco Knaller sicherlich anders vorgestellt. Drei Gegentore musste der Vertreter des verletzten Stammkeepers Manuel Riemann bei Union Berlin (1:3) hinnehmen. Und nicht nur bei ihm machte sich Enttäuschung über die dritte Niederlage in Folge breit. Dennoch war Trainer Alois Schwartz mit dem ersten Saisoneinsatz des Österreichers zufrieden. ... [weiter]
 
Schwartz: Mit Mut zum Erfolg
Wenn es für den SV Sandhausen am Samstag zu Union Berlin geht, muss Trainer Alois Schwartz in vielerlei Hinsicht umplanen. Der Coach des SVS ist nicht nur gezwungen, seinen Torhüter Manuel Riemann zu ersetzen, sondern muss auch weitere Ausfälle verkraften. Dennoch will er mit mutigem Spiel dem Tabellenschlusslicht entgegentreten. ... [weiter]
 
Viele Fragen: Gibt Union die passende Antwort?
Union Berlin versuchte im Kurztrainingslager in Kienbaum den Kopf frei zu bekommen, um wesentliche Fragen am Samstag auf dem Platz gegen den SV Sandhausen (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu beantworten. Drei Punkte müssen für die Eisernen her, sonst wird es nicht nur für das Schlusslicht selbst sondern vor allem für Trainer Norbert Düwel eng. Doch der SVS will keinesfalls als Punktlieferant das Stadion an der Alten Försterei wieder verlassen.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Carl Zeiss JenaCarl Zeiss Jena - Vereinsnews

Keine Operation für Jenas Löser
Carl Zeiss Jena kann ein wenig aufatmen. Andreas Löser kommt nach seinem Meniskuseinriss um eine Operation herum. Es ist aber noch fraglich, wann er wieder für den FCC auflaufen wird. Am kommenden Sonntag (12.30 Uhr), wenn der Tabellenfünfte der Regionalliga Nordost auf Wacker Nordhausen trifft, wird er aber auf den Rechtsverteidiger verzichten müssen. Derweil hat Trainer Karsten Hutwelker einen Innenverteidiger aus der U 23 in den Regionalliga-Kader befördert.... [weiter]
 
Lindemann setzt ein Ausrufezeichen
Regionalligist FC Carl Zeiss Jena zog im Spitzenspiel gegen den FSV Zwickau nach einem enttäuschenden Auftritt mit 0:2 den kürzeren. Nach der Pleite ging die sportliche Leitung des Vereins nicht sofort zur Tagesordnung über. Denn das Trainerteam um Cheftrainer Karsten Hutwelker und Assistenz-Coach Miroslav Jovic sowie dem Sportdirektor und Präsident Lutz Lindemann reagierten mit Veränderungen im Kader der 1. Mannschaft. Dennoch strebt der FCC am kommenden Sonntag (14 Uhr) bei Dachwig-Döllstädt das Viertelfinale im Pokal an. ... [weiter]
 
Hutwelker bringt Carl Zeiss auf Kurs
Die Ergebnisse stimmen. Seit Karsten Hutwelker als verantwortlicher Trainer beim FC Carl Zeiss Jena an der Seitenlinie steht, haben die Thüringer nicht verloren und 13 von 15 möglichen Punkten geholt. Der Lohn: Der Aufstiegsfavorit ist nach dem enttäuschenden Saisonstart in der Spitzengruppe der Regionalliga Nordost angekommen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 12 53
 
2 29 10 52
 
3 28 17 47
 
4 29 9 45
 
5 29 8 44
 
6 29 7 44
 
7 28 5 41
 
8 27 7 40
 
9 29 7 39
 
10 27 3 36
 
11 29 -4 36
 
12 29 -8 36
 
13 29 2 35
 
14 28 -2 34
 
15 27 -3 33
 
16 28 -8 33
 
17 29 -10 31
 
18 29 -9 29
 
19 27 -18 24
 
20 29 -25 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -