Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
VfB Stuttgart II

VfB Stuttgart II

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Preußen Münster

Preußen Münster


Spielinfos

Anstoß: Di. 13.03.2012 19:00, 26. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Gazi-Stadion auf der Waldau, Stuttgart
VfB Stuttgart II   Preußen Münster
10 Platz 12
34 Punkte 32
1,42 Punkte/Spiel 1,33
27:29 Tore 25:26
1,13:1,21 Tore/Spiel 1,04:1,08
BILANZ
2 Siege 4
4 Unentschieden 4
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart IIVfB Stuttgart II - Vereinsnews

90+4! Mintzel hält Wiesbaden in der Liga
Der SV Wehen Wiesbaden bleibt in der 3. Liga! Dank eines Last-Minute-Treffers von Mintzel in der wahrhaft letzten Sekunde kann der SVWW mit einem 3:1-Sieg gegen Stuttgart II den Klassenerhalt feiern - wegen der besseren Tordifferenz gegenüber den Stuttgarter Kickers. Dabei ließen die Hessen zunächst zahlreiche Möglichkeiten aus und drohten knapp 15 Minuten vor Schluss für ihre mangelhafte Chancenverwertung bestraft zu werden. ... [weiter]
 
Neue Aufgabe: Thomae unterstützt in Zukunft Dutt
Der Bundesliga-Mannschaft des VfB Stuttgart droht der Absturz in die zweite Liga. Während das Team von Cheftrainer Jürgen Kramny noch eine minimale Chance auf den Klassenerhalt hat, steht die zweite Mannschaft der Schwaben bereits seit längerer Zeit als Absteiger aus der 3. Liga fest. Während die Kaderplanungen für die kommende Saison angelaufen sind, wurde nun bekannt, dass der bisherige VfB-II-Trainer Walter Thomae die U 23 in der Regionalliga nicht mehr betreuen wird. ... [weiter]
 
Platz vier und die damit einhergehende Qualifikation für den DFB-Pokal in der kommenden Saison ist das erklärte Ziel des 1. FC Magdeburg - und diesem kamen die Sachsen-Anhalter am Samstag durch einen 1:0-Sieg beim designierten Absteiger VfB Stuttgart II einen Schritt näher. ... [weiter]
 
Trotz Abstieg: Thomaes Forderung an seine
Als bislang einziger Klub steht der VfB Stuttgart II als Absteiger aus der 3. Liga fest. Zwei Spiele bleiben den Schwaben noch, ehe sie den bitteren Gang in die Regionalliga antreten müssen. Die Saison deshalb abhaken will Trainer Walter Thomae allerdings noch nicht. Trotz Abstieg und angespannter Personallage fordert der VfB-Coach einen Sieg von seiner Mannschaft. ... [weiter]
 
Lewerenz schießt den VfB in die Regionalliga
Der VfB Stuttgart II steht nach der 0:1-Niederlage bei Holstein Kiel endgültig als erster Absteiger in die Regionalliga fest. Das späte Tor des Tages gelang Steven Lewerenz, nachdem die Gastgeber zunächst zweimal am Aluminium und mit einem Strafstoß an VfB-Keeper Uphoff scheiterten. Die Störche haben durch den Sieg rechnerisch den Ligaverbleib gesichert. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Preußen MünsterPreußen Münster - Vereinsnews

Ristic neuer Co-Trainer bei den Preußen
Nachdem der Name Sreto Ristic schon seit Wochen durch die Hammer Straße geisterte, meldete Preußen Münster am Freitagmorgen Vollzug: Der 40-jährige Serbe wird neuer Co-Trainer bei den Adlerträgern und folgt somit Cheftrainer Horst Steffen, mit dem er schon bei den Stuttgarter Kickers zusammen gearbeitet hat. Ristic erhält einen Einjahresvertrag und wird seine Arbeit zum Trainingsauftakt am 19. Juni beginnen. ... [weiter]
 
Gockel befördert Warschewski zu den Profis
Anfang Januar reiste Tobias Warschewski bereits mit der ersten Mannschaft von Preußen Münster ins Trainingslager, jetzt erhielt der 18-Jährige Stürmer auch einen Profivertrag über die Laufzeit von zwei Jahren, wie der Verein am Dienstag bekannt gab. ... [weiter]
 
Bestmarke: Fink erhöht auf 101!
Bestmarke: Fink erhöht auf 101!
Bestmarke: Fink erhöht auf 101!
Bestmarke: Fink erhöht auf 101!

 
Köpke krönt Aues Party zum Saisonausklang
Der FC Erzgebirge Aue hat sich mit einem 3:0-Heimsieg gegen Preußen Münster in die Sommerpause verabschiedet. Dank zweier Treffer von Köpke und einem sehenswerten Freistoß von Skarlatidis siegten die Veilchen 3:0 und lieferten damit den perfekten Rahmen für die Aufstiegsfeier. ... [weiter]
 
Die Feierlichkeiten der letzten Wochen und auch das Wissen um die sichere Drittligameisterschaft kann der Leistung von Dynamo Dresden offenbar nichts anhaben: Bei Preußen Münster fuhren die Sachsen einen am Ende allerdings wackeligen 3:2-Sieg ein, der ihre Erfolgsserie auf 15 Spiele ohne Niederlage verlängert. Dabei machte Dynamos Toptorjäger Eilers einen großen Schritt in Richtung Torjägerkanone. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 12 53
 
2 29 10 52
 
3 28 17 47
 
4 29 9 45
 
5 29 8 44
 
6 29 7 44
 
7 28 5 41
 
8 27 7 40
 
9 29 7 39
 
10 27 3 36
 
11 29 -4 36
 
12 29 -8 36
 
13 29 2 35
 
14 28 -2 34
 
15 27 -3 33
 
16 28 -8 33
 
17 29 -10 31
 
18 29 -9 29
 
19 27 -18 24
 
20 29 -25 22