Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Unterhaching

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
SpVgg Unterhaching

1:2 (1:1)

Rot-Weiß Oberhausen
Seite versenden

SpVgg Unterhaching
Rot-Weiß Oberhausen
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.







RWO schnuppert an Nichtabstiegsplatz

Brown-Forbes vermiest die perfekte Heimwoche

Rot-Weiß Oberhausen ist durch das 2:1 in Unterhaching bis auf zwei Punkte an den ersehnten 17. Tabellenrang herangerückt. Terranova und Brown-Forbes drehten im Sportpark einen Rückstand in einen Auswärtserfolg und verhinderten so, dass die Heimfans nach zwei SpVgg-Heimsiegen in Folge erneut zufrieden nach Hause gingen.

- Anzeige -

Unterhachings Trainer Heiko Herrlich ließ seine Anfangsformation im Vergleich zum 4:0 gegen die VfB-Youngster, dem zweiten Heimsieg der Spielvereinigung in Serie, unverändert. Auch RWO-Coach Mario Basler sah keine Veranlassung zu personellen Umbaumaßnahmen. Er schenkte folglich der Elf das Vertrauen, die auch beim 1:0 gegen den SV Babelsberg 03 bei Anpfiff auf dem Rasen gestanden hatte.

Die Spielvereinigung startete im heimischen Sportpark mit engagierten Offensivbemühungen und belohnte sich dafür rasch mit der Führung: Thee adressierte nach einem Pappas-Aussetzer eine Flanke auf den Kopf von Amachaibou, der die Kugel damit in die Maschen des Gästegehäuses beförderte (8.).

Nach rund einer Viertelstunde zeigte sich auch RWO durch Dzaka, der eine Hereingabe von Brown-Forbes nicht verwerten konnte, erstmals gefährlich vor dem gegnerischen Kasten (17.). Doch die Hachinger blieben aktiver in der Vorwärtsbewegung: Stegmayer probierte es volley, Gästekeeper Melka zeigte sich auf dem Posten (33.).

Im Anschluss verlor die Begegnung an Tempo, wurde zusehends zerfahrener. Dies spielte Oberhausen in die Karten, das in der 40. Minute durch Terranova ausglich: Der ausgebuffte Angreifer zeigte sich nach einer Kunert-Hereingabe freistehend treffsicher. Die Münchner Vorstädter versuchten sich in einer prompten Antwort. RWO-Schlussmann Melka verhinderte jedoch nach sehenswertem Spielzug über Amachaibou und Tunjic die erneute SpVgg-Führung per Fußabwehr (45.).

Die Hausherren gestalteten auch nach Wiederanpfiff ihre Angriffsaktionen zunächst strukturierter. Doch in der 54. Minute klingelte es beinahe auf der Gegenseite. Hachings Torwart Riederer entschärfte einen platzierten Jansen-Kopfball. Die Höhepunkte nahmen nun hüben wie drüben zu: Thees Schuss verfehlte ebenso knapp sein Ziel, wie der Distanzversuch von Kunert (56., 58.). Nach rund einer Stunde gingen die Basler-Schützlinge in Front: Diesmal war Brown-Forbes ungedeckt und ließ die vom Niederrhein mitgereisten RWO-Fans jubeln (62.).

Die Herrlich-Truppe drängte in der Schlussphase auf den Ausgleich, agierte dabei aber zumeist ohne Genauigkeit und kreative Impulse. Die "Kleeblätter" verteidigten die Minimalführung geschickt und hatten damit Erfolg.

Für die SpVgg Unterhaching steht am kommenden Samstag das Kräftemessen mit dem VfL Osnabrück an der Bremer Brücke auf dem Programm. Rot-Weiß Oberhausen tritt erneut auswärts an, ist zeitgleich bei der Zweitvertretung des SV Werder Bremen zu Gast.

14.03.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SpVgg Unterhaching
Aufstellung:
Riederer (2) - 
Stegmayer (3,5) , 
Ziegler (3,5) , 
Drum (4)    
Vitzthum (4) - 
Thee (3) , 
Yilmaz (4) , 
Thiel (3,5) , 
Bigalke (3,5)    
Amachaibou (3)        
Tunjic (4)    

Einwechslungen:
68. Niederlechner für Amachaibou
85. Prokoph für Tunjic
87. Kanca für Bigalke

Trainer:
Herrlich
Rot-Weiß Oberhausen
Aufstellung:
Melka (1,5) - 
Schiller (3,5) , 
D. Pappas (4,5) , 
Willers (4) , 
Weigelt (3) - 
Gyasi (4,5) , 
Dzaka (3) - 
Göcer (4,5)        
Brown Forbes (3)        
Da. Jansen (3,5)    
Terranova (2,5)        

Einwechslungen:
32. Kunert (2,5) für Göcer
85. Scheelen für Terranova
88. Torunarigha für Da. Jansen

Trainer:
Basler

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Amachaibou (8., Kopfball)
1:1
Terranova (39., Kopfball)
1:2
Brown Forbes (62., Rechtsschuss)
Gelbe Karten
Haching:
Drum
(3. Gelbe Karte)
Oberhausen:
Göcer
(3. Gelbe Karte)
,
Brown Forbes
(7.)

Spielinfo

Anstoß:
14.03.2012 19:00 Uhr
Stadion:
Stadion am Sportpark, Unterhaching
Zuschauer:
1150
Schiedsrichter:
Malte Dittrich (Bremen)   Note 3,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -