Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

2
:
3

Halbzeitstand
2:0
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt


VFL OSNABRÜCK
ROT-WEIß ERFURT
15.
30.
45.





60.
75.
90.













Wollitz-Rückkehr beginnt mit Fehlstart

Pfingsten-Reddig dreht das Spiel vom Punkt

Osnabrücks Trainer Claus-Dieter Wollitz musste bei seiner Rückkehr an die Bremer Brücke eine bittere 2:3-Niederlage hinnehmen. Gegen Rot-Weiß Erfurt verstanden es die Niedersachsen nach einer 2:0-Pausenführung nicht, in der zweiten Hälfte nachzulegen. Während der Dreier die Rot-Weißen auf den vierten Platz katapultierte, bleibt der VfL Zwölfter.

VfL-Coach Claus-Dieter Wollitz startete nach der Absage der Partie bei Jahn Regensburg das erste Spiel nach seiner Rückkehr an alte Wirkungsstätte mit zwei Neuzugängen in der Startelf: Kachunga und Hennings liefen von Beginn an auf. Erfurts Trainer Stefan Emmerling sah nach dem 3:1-Sieg gegen den VfB Stuttgart II keinen Grund für Veränderungen.

Beide Teams starteten mit Fehlern im Aufbau in das Spiel, das der VfL, der tagsüber mit Gert Lehker einen neuen Präsidenten bestimmt hatte, nach dieser Abtast-Phase aktiver gestaltete. Entsprechend gehörte die erste Offensivaktion auch den Osnabrückern: Kachungas Flachschuss nach Drehung ging am Tor vorbei (8.). Nach einer Viertelstunde machten es die Hausherren dann besser: Nach einem von Salger schnell eingeleiteten Angriff über Hennings und Hansen markierte Glockner das 1:0.

Mit der Führung im Rücken zogen sich die Niedersachsen etwas zurück und ließen Erfurt kommen. Doch die Gäste fanden keine Wege durch die lila-weiße Defensive. Stattdessen erhöhte die Wollitz-Elf auf 2:0: Nach einem abgewehrten Eckball versuchte es Glockner aus zweiter Reihe. Dessen abgefälschter Schuss landete bei Kachunga, der aus kurzer Distanz einschob (34.).

Den zweiten Durchgang begann Erfurt offensiver und ließ gleich durch eine Chance aufhorchen: Nach Zuspiel von Morabit lupfte Caillas den Ball knapp am Tor vorbei (53.). Nur drei Minuten später durfte der Passgeber dann jubeln: Nach einem Klärungsversuch durch Reichwein landete das Leder bei Morabit, der zum Anschlusstreffer einschob.

Das Tor gab den Gästen Rückenwind: Morabits Fallrückzieher verpasste das Ziel nur knapp (60.) und auch Pfingsten-Reddig setzte seinen Schuss neben das Tor (62.). In der 68. Minute erzielte Caillas nach einem Zuspiel von Pfingsten-Reddig den Ausgleich zum 2:2. Doch die Erfurter hatten noch nicht genug und witterten gegen immer zurückhaltender agierende Osnabrücker ihre Chance. Diese sollte Pfingsten-Reddig in der 85. Minute bekommen: Nach einem Foul von Salger an Weidlich zeigte Schiedsrichter Kampka auf den Punkt - Elfmeter für die Gäste. Der Vorbereiter zum Ausgleich trat an und netzte links unten zum 3:2-Siegtreffer ein.

Osnabrück tritt am Samstag um 14 Uhr bei Wacker Burghausen an, Erfurt spielt zeitgleich gegen den Spitzenreiter VfR Aalen.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

VfL Osnabrück
Aufstellung:
Riemann (3) - 
Riedel (4)    
N. Fischer (3,5)    
Mauersberger (5)    
Salger (3) - 
Glockner (3,5)    
Costa (4)    
Hansen (4)    
Pauli (4)    
Kachunga (3)    
Hennings (2,5)

Einwechslungen:
62. Kampl für Pauli
78. Latkowski für Hansen
85. Beermann für Riedel

Trainer:
Wollitz
Rot-Weiß Erfurt
Aufstellung:
Sponsel (3) - 
Ofosu-Ayeh (4)    
Rauw (3,5)    
Bertram (3,5)    
Engelhardt (3) - 
Weidlich (2)    
Pfingsten-Reddig (3)    
Zedi (2,5) , 
Caillas (3)        
Reichwein (2) , 
Morabit (3)        

Einwechslungen:
86. Manno für Weidlich
89. M. Rahn     für Morabit
90. Oumari für Caillas

Trainer:
Emmerling

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Glockner (15., Rechtsschuss, Hansen)
2:0
Kachunga (34., Rechtsschuss, Costa)
2:1
Morabit (57., Rechtsschuss, Zedi)
2:2
Caillas (68., Linksschuss, Pfingsten-Reddig)
2:3
Pfingsten-Reddig (85., Foulelfmeter, Rechtsschuss, Weidlich)
Gelbe Karten
Osnabrück:
N. Fischer
(6. Gelbe Karte)
,
Costa
(6.)
,
Mauersberger
(1.)
Erfurt:
Rauw
(4. Gelbe Karte)
,
Ofosu-Ayeh
(2.)
,
Bertram
(4.)
,
M. Rahn
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
07.02.2012 19:00 Uhr
Stadion:
Osnatel-Arena, Osnabrück
Zuschauer:
7300
Schiedsrichter:
Dr. Robert Kampka (Mainz)   Note 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine