Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

SV Babelsberg 03

 
1. FC Saarbrücken

2:2 (1:2)

SV Babelsberg 03
Seite versenden

1. FC Saarbrücken
SV Babelsberg 03
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.







FCS verschläft die Anfangsphase - Kühne fliegt

Babelsbergs Doppelschlag gleicht Sieger vom Punkt aus

Der 1. FC Saarbrücken trennte sich vom SV Babelsberg mit 2:2. Die Saarländer konnten zwar einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen, musste jedoch einen erneuten Rückschlag im Aufstiegsrennen hinnehmen. Die Luginger-Elf wartet nun seit drei Spielen auf einen Dreier und rangiert bereits drei Punkte hinter dem Relegationsplatz. Auch die Gäste bleiben im neuen Jahr ohne Sieg.

Saarbrückens Coach Jürgen Luginger nahm nach dem 1:1 in Jena zwei Veränderungen an seiner ersten Elf vor: Kruse und Salifou begannen für Pazurek und Stiefler. Auf der anderen Seite tauschte Babelsbergs Trainer Dietmar Demuth im Vergleich zur 0:2-Niederlage gegen Burghausen Igwe für Hebib.

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Nach einem Heber von Kauffmann ging der Ball an die Querlatte des Saarbrücker Gehäuses, den zurückprallenden Ball staubte Makarenko ab und brachte seine Elf damit früh in Führung (5.).

Der FCS war geschockt. Nur zwei Minuten später konnte Prochnow auf 2:0 erhöhen - ein Doppelschlag der Demuth-Elf (7.).

Es dauerte, bis sich die Hausherren davon erholten. Dabei halfen die Babelsberger allerdings erheblich mit: Nach einem Abwehrfehler holte Gäste-Schlussmann Marina Sökler von den Beinen. Schiedsrichter Patrick Ittrich zeigte auf den Punkt - Strafstoß. Kapitän Sieger ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte zum 1:2 (21.).

- Anzeige -

Gegen Ende des ersten Durchgangs erhöhten die Gastgeber den Druck etwas. Die Babelsberger Defensive stand jedoch gut und machte die Räume eng. Zudem unterliefen der Luginger-Elf zu viele Abspielfehler, sodass echte Tormöglichkeiten Mangelware waren.

Nach dem Wechsel hatte Laux gleich die große Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen. Allerdings blieb der Stürmer gegen Babelsbergs Keeper Zacher nur der zweite Sieger (50.).

FCS-Coach Luginger brachte dann mit Pisano für Verteidiger Forkel einen weiteren Offensivmann. Dies gab den Gästen weitere Räume zu Kontermöglichkeiten, die sie jedoch nicht gut ausspielten und so die Vorentscheidung verpassten.

Auf der anderen Seite häuften sich die Chancen zum Ausgleich, doch immer wieder verzweifelten die Saarbrücker an Zacher.

Zehn Minuten vor Ende war es dann aber soweit: Ziemer wurde von Kühne von den Beinen geholt. Schiedsrichter Patrick Itting zeigte erneut auf den Punkt, zudem flog Kühne wegen groben Foulspiels vom Platz. Den fälligen Strafstoß verwandelte wieder Sieger (81.).

In Überzahl setzte die Luginger-Elf in der Folge noch alles daran, das Spiel komplett zu drehen, was allerdings nicht mehr gelang.

Saarbrücken tritt am Sonntag, den 5. Februar um 14 Uhr in Bremen an. Zwei Tage zuvor spielt Babelsberg (19 Uhr) gegen Münster.

28.01.12
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Marina (4) - 
Forkel (3)    
Lerandy (4) , 
Eggert (4) , 
Gehring (5)    
Sieger (3,5)        
Kruse (4)    
S. Sökler (3) , 
Salifou (4,5)    
M. Laux (3,5) - 
Ziemer (4)

Einwechslungen:
46. Wurtz (3,5) für Salifou
63. Pisano für Forkel
78. Stiefler für Gehring

Trainer:
Luginger
SV Babelsberg 03
Aufstellung:
Zacher (2,5)    
M. Kühne (4)    
Igwe (3,5) , 
Morack (2,5) , 
Rudolph (3) - 
Evljuskin (3)    
Prochnow (2,5)    
Kauffmann (2,5)    
Stroh-Engel (2)    
Makarenko (3)        

Einwechslungen:
53. Hebisch (3,5) für Kauffmann
64. Civa für Evljuskin
84. D. Lemke für Makarenko

Trainer:
Demuth

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Makarenko (5., Rechtsschuss)
0:2
Prochnow (7., Rechtsschuss)
1:2
Sieger (21., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
2:2
Sieger (81., Foulelfmeter, Rechtsschuss)
Rote Karten
Saarbrücken:
-
Babelsberg:
M. Kühne
(80., Schiedsrichterbeleidigung)

Gelbe Karten
Saarbrücken:
Kruse
(6. Gelbe Karte)
Babelsberg:
Zacher
(2. Gelbe Karte)
,
Stroh-Engel
(5.)

Spielinfo

Anstoß:
28.01.2012 14:00 Uhr
Stadion:
Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
Zuschauer:
4719
Schiedsrichter:
Patrick Ittrich (Hamburg)   Note 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -