Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Heidenheim

 - 

Rot-Weiß Erfurt

 
1. FC Heidenheim

0:1 (0:1)

Rot-Weiß Erfurt
Seite versenden

1. FC Heidenheim
Rot-Weiß Erfurt
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.2011 14:00, 15. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Voith-Arena, Heidenheim
1. FC Heidenheim   Rot-Weiß Erfurt
4 Platz 11
24 Punkte 21
1,60 Punkte/Spiel 1,40
17:13 Tore 18:17
1,13:0,87 Tore/Spiel 1,20:1,13
BILANZ
5 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Heidenheim1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Schmidt baut auf ein bewährtes Duo
Als Aufsteiger ist der FC Heidenheim gut gestartet, von den ersten fünf Zweitligapartien ging nur eine einzige verloren. Doch nun muss Trainer Frank Schmidt seine Defensive umbauen, Fixpunkt Mathias Wittek fällt aus. Doch bewährter Ersatz steht bereit. ... [weiter]
 
Schmidt:
Am Sonntag kommt es binnen weniger Wochen zur Neuauflage des Duells 1. FC Heidenheim gegen 1. FC Union Berlin (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de). Die Schwaben von der Ostalb haben in der ersten DFB-Pokalrunde die Berliner mit 2:1 geschlagen. Deshalb sieht sich der Aufsteiger im Liga-Heimspiel aber nicht gleich als Favorit. "Der Gegner hat sich verändert, er hat einige Hochkaräter dazugeholt", sagte FCH-Trainer Frank Schmidt. ... [weiter]
 
Körber rückt in den Fokus
Als "Bestätigung für die Leistungsdichte im Kader" bewertete Frank Schmidt den Test gegen Bundesligist Augsburg, den die Heidenheimer überraschend mit 2:1 gewannen. Der FCH-Trainer bot 70 Minuten lang fast ausschließlich Spieler auf, die bislang keinen Stammplatz hatten. Am Ende stimmte Schmidt nicht nur das Resultat, sondern auch der Auftritt zuversichtlich: "Kein Einziger war schwach. Ich habe mehr denn je die Qual der Wahl." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Kammlott:
Mit zwei Toren entschied Carsten Kammlott das Spiel gegen Jahn Regensburg und bescherte seinem FC Rot-Weiß Erfurt trotz mäßiger Leistung einen 2:0-Heimsieg. Damit haben die Thüringer die Spitzengruppe der 3. Liga nicht aus den Augen verloren. Nach der Partie forderte der Erfurter Doppeltorschütze und Matchwinner: "Es wird Zeit, dass wir eine Serie starten und auch auswärts mal gewinnen. In Großaspach am Mittwoch müssen wir nachlegen." ... [weiter]
 
Fragezeichen hinter Kadric und Wiegel
Der Drittligist FC Rot-Weiß Erfurt spielt bislang eine durchwachsene Saison. Momentan steht die Mannschaft von Walter Kogler auf einem enttäuschenden zehnten Tabellenplatz. Ob für das richtungsweisende Spiel am Samstag gegen Regensburg zwei Akteure rechtzeitig fit werden, steht derzeit noch nicht fest. Denn: Aufgrund von Verletzungen müssen sowohl Amer Kadric als auch Andreas Wiegel kürzer treten und steigen voraussichtlich erst Mitte der Woche wieder ins Mannschaftstraining ein. ... [weiter]
 
Kleineheismann fordert besseres Verteidigen
Nach zwei sieglosen Spielen in Folge gelang dem FC Rot-Weiß Erfurt gegen Holstein Kiel ein 3:2-Heimerfolg. Nun treten die Thüringer, in ihrem ersten Freitagabendspiel (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) der Saison, beim SV Wehen Wiesbaden an. Die Hessen kassierten nach gutem Start drei Niederlagen in Serie und wollen gegen die Mannschaft von Walter Kogler wieder in die Erfolgsspur zurückfinden. Derweil nimmt der Erfurter Stefan Kleineheismann seine Offensivkräfte in die Pflicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 8 29
 
2 15 10 24
 
3 15 7 24
 
4 15 4 24
 
5 15 2 24
 
6 15 2 23
 
7 15 0 23
 
8 15 12 22
 
9 15 3 22
 
10 14 2 21
 
11 15 1 21
 
12 15 -1 20
 
13 15 1 19
 
14 15 -3 18
 
15 15 -2 17
 
16 15 -5 16
 
17 15 -11 13
 
18 15 -5 12
 
19 14 -10 12
 
20 15 -15 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -