Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfR Aalen

 - 

Rot-Weiß Oberhausen

 
VfR Aalen

0:0 (0:0)

Rot-Weiß Oberhausen
Seite versenden

VfR Aalen
Rot-Weiß Oberhausen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.2011 14:00, 14. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Scholz-Arena, Aalen
VfR Aalen   Rot-Weiß Oberhausen
10 Platz 17
20 Punkte 11
1,43 Punkte/Spiel 0,79
10:11 Tore 11:16
0,71:0,79 Tore/Spiel 0,79:1,14
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfR AalenVfR Aalen - Vereinsnews

Klauß erneut der Pechvogel
Für Aalen steht am Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) das letzte Spiel des Jahres an. Und es ist ein wichtiges. Der VfR ist bei Tabellenschlusslicht St. Pauli zu Gast. Am Mittwoch holte die Truppe von Trainer Stefan Ruthenbeck einen Punkt gegen Leipzig (0:0), doch vergab in Überzahl zahlreiche Chancen zum Sieg. ... [weiter]
 
Aalen muss auf Quaner verzichten
Zweitligist VfR Aalen muss in den letzten beiden Spielen des Jahres 2014 ohne seinen Angreifer Collin Quaner auskommen. Der 23-Jährige verletzte sich im Spiel gegen 1. FC Nürnberg. Wie die Untersuchung des Ärztestabs ergab, zog sich Quaner einen Teilriss der vorderen Syndesmose zu. ... [weiter]
 
Ruthenbeck: Das Team hat enormes Potenzial
Der VfR Aalen hat sich gefangen. Nach vier Liga-Pleiten in Folge gegen Union (1:2), Braunschweig (1:2), Frankfurt (0:1) und Bochum (0:4) gewann die Mannschaft von Stefan Ruthenbeck die beiden letzten Partien gegen Düsseldorf (2:0) und Heidenheim (1:0). Durch diese Erfolge kletterte der VfR auf den 15. Tabellenplatz. Am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) soll gegen Nürnberg direkt der nächste Sieg folgen. Dies wäre eine Premiere, denn noch nie in ihrer Zweitligazugehörigkeit feierte die Ruthenbeck-Elf drei Siege in Folge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Rot-Weiß OberhausenRot-Weiß Oberhausen - Vereinsnews

Krol wieder im Oberhausen-Trikot
Erst im Sommer 2014 wechselte Torhüter Thorben Krol von Rot-Weiß Oberhausen zum Ligakonkurrenten SV Rödinghausen. Doch schon zur Wintervorbereitung kehrt Krol zum Tabellenfünften zurück. Ursprünglich sollte das RWO-Eigengewächs bis zur kommenden Saison beim Regionalliga-Aufsteiger Spielpraxis sammeln. Aufgrund eines Engpasses auf der Torwartposition wird der 21-Jährige bereits im Januar wieder in Oberhausen das Training aufnehmen. ... [weiter]
 
Erneuter Kreuzbandriss für Nowak
Schlechte Nachrichten für den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen: Das Verletzungspech schlug beim Tabellenvierten der West-Staffel wieder brutal zu. Nach einem Training in der vergangenen Woche klagte Jörn Nowak über starke Schmerzen im Knie. Nach einer MRT-Untersuchung dann die niederschmetternde Diagnose: Kreuzbandriss. Damit muss RWO am kommenden Montag (20.15 Uhr) bei den abstiegsbedrohten Sportfreunden aus Siegen ohne den Abwehrmann auskommen. ... [weiter]
 
RWO hält den Anschluss - auch dank Bauder
Durch einen 3:1-Erfolg über Aufsteiger SV Rödinghausen bleibt Rot-Weiß Oberhausen dem Spitzentrio der Regionalliga West dicht auf den Fersen und liegt nach vier Siegen aus den letzten fünf Spielen nun bereits auf Platz vier. Trainer Andreas Zimmermann zeigte sich anschließend besonders von der Spielweise seiner Mannschaft begeistert. Einziges Manko bleibt die Chancenverwertung. Spielmacher Patrick Bauder gab derweil ein eindrucksvolles Comeback. ... [weiter]
 
 
 
 
23.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 8 28
 
2 14 11 24
 
3 14 5 24
 
4 14 4 24
 
5 14 7 23
 
6 14 4 22
 
7 14 3 20
 
8 13 2 20
 
9 14 1 20
 
10 14 -1 20
 
11 14 8 19
 
12 14 1 18
 
13 14 0 18
 
14 14 -3 17
 
15 14 -5 15
 
16 14 -3 14
 
17 14 -5 11
 
18 13 -10 11
 
19 14 -13 10
 
20 14 -14 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -