Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Jahn Regensburg

Jahn Regensburg

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
1. FC Heidenheim

1. FC Heidenheim


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.2011 14:00, 14. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Städtisches Jahnstadion, Regensburg
Jahn Regensburg   1. FC Heidenheim
2 Platz 3
24 Punkte 24
1,71 Punkte/Spiel 1,71
26:15 Tore 17:12
1,86:1,07 Tore/Spiel 1,21:0,86
BILANZ
2 Siege 1
5 Unentschieden 5
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Jahn Regensburg - Vereinsnews

Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Hoffenheim glückt Generalprobe - Werder weiter
Nach den acht Spielen am Nachmittag folgten vier weitere Pokal-Duelle am Abend: Die TSG Hoffenheim kam dabei in Erfurt zu einem Arbeitssieg und tankte Selbstvertrauen für das anstehende Duell in den Champions-League-Play-offs gegen Liverpool. Regensburg zwang Bundesliga-Absteiger Darmstadt in die Knie, während sich Bielefeld der Fortuna aus Düsseldorf erst in der Verlängerung geschlagen geben musste. Werder Bremen feierte abschließend in Offenbach einen Sieg gegen die Würzburger Kickers. ... [weiter]
 
Joker Nietfeld beendet Regensburgs Durststrecke
Der SSV Jahn Regensburg hat in seiner Erstrunden-Partie gegen Darmstadt 98 Moral bewiesen und sich nach verschossenem Elfmeter und Rückstand noch den Einzug in die 2. Runde gesichert. Nach sieben Erstrunden-Niederlagen in Folge gelang das Weiterkommen, obwohl die Regensburger einige gute Möglichkeiten gegen wenig durchschlagkräftige Darmstädter liegen ließen. ... [weiter]
 
Fall Vrenezi: Sandhausen einigt sich mit Regensburg
In der Sommerpause unterzeichnete Albion Vrenezi, der erst im Mai von der Regionalliga-Mannschaft des FC Augsburg nach Sandhausen gewechselt war, bei Jahn Regensburg einen Vertrag, sorgte damit für Ärger und erhielt keine Spielgenehmigung. Nun haben sich der SVS und der Jahn auf eine Transferlösung geeinigt. ... [weiter]
 
Regensburgs Ziereis unterschreibt bei 1860
Markus Ziereis bricht seine Zelte beim Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg ab und schließt sich 1860 München an. Die Oberpfälzer entsprachen dem Wechselwunsch des Stürmers, der 2015 vom Chemnitzer FC an die Donau gekommen war. Derweil haben die Sechziger auch die Verpflichtung von Phillipp Steinhart bekanntgegeben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Heidenheim - Vereinsnews

Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Köln wie Bayern - Dreierpack Aubameyang
Keine Überraschungen am Samstagnachmittag: Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 erreichten allesamt die 2. Runde des DFB-Pokals. Dort stehen auch der 1. FC Kaiserslautern und Heidenheim. ... [weiter]
 
Beermann köpft den FCH in die zweite Runde
Der 1. FC Heidenheim hat seine Aufgabe bei der Spielvereinigung Unterhaching erfüllt: Gegen den Drittligisten setzte sich die Schmidt-Elf mit 4:0 durch. Die Partie war lange ausgeglichen, durch ein Standardtor kurz vor dem Pausenpfiff ging Heidenheim in Führung. Nach Schimmers Platzverweis in der 65. Minute warf Haching trotz Unterzahl alles nach vorne und wurde mit drei weiteren Gegentoren bestraft. Der FCH schreitet souverän in die nächste Runde weiter, die SpVgg wird sich nun auf den Ligabetrieb und den bayerischen Toto-Pokal konzentrieren müssen. ... [weiter]
 
Schmidt: Favorit?
Nur wenig Zeit bleibt dem 1. FC Heidenheim vor dem Pokalduell mit der SpVgg Unterhaching am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Weil die Schwaben am vergangenen Mittwoch ihr Nachholspiel gegen Erzgebirge Aue bestreiten mussten, waren die Tage zwischen den Spielen vor allem von Regeneration geprägt. Trotzdem geht FCH-Cheftrainer Frank Schmidt das Spiel optimistisch an - warnt aber vor den Stärken des Gegners. ... [weiter]
 
Joker Titsch-Rivero wird zum Heidenheimer Matchwinner
Der 1. FC Heidenheim hat sein Nachholspiel gegen den FC Erzgebirge Aue mit 2:1 gewonnen. In einer über weite Strecken schwachen Partie entschied der eingewechselte Titsch-Rivero wenige Minuten vor dem Schlusspfiff das Spiel mit seinem Treffer zum 2:1. Aue dagegen war vor allem zu Beginn der zweiten Durchgangs die bessere Mannschaft, ließ aber einige Chancen liegen. Als Knackpunkt erwies sich ein umstrittener Platzverweis von Kempe, eine knappe Viertelstunde vor Schluss. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 8 28
 
2 14 11 24
 
3 14 5 24
 
4 14 4 24
 
5 14 7 23
 
6 14 4 22
 
7 14 3 20
 
8 13 2 20
 
9 14 1 20
 
10 14 -1 20
 
11 14 8 19
 
12 14 1 18
 
13 14 0 18
 
14 14 -3 17
 
15 14 -5 15
 
16 14 -3 14
 
17 14 -5 11
 
18 13 -10 11
 
19 14 -13 10
 
20 14 -14 10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun