Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen II

Werder Bremen II

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
SV Sandhausen

SV Sandhausen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.2011 14:00, 14. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   SV Sandhausen
19 Platz 1
10 Punkte 28
0,71 Punkte/Spiel 2,00
11:24 Tore 22:14
0,79:1,71 Tore/Spiel 1,57:1,00
BILANZ
2 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen IIWerder Bremen II - Vereinsnews

Pfitzner verlässt Komfortzone Braunschweig
Nach elf Jahren trennen sich die Wege von Marc Pfitzner und Zweitligist Eintracht Braunschweig. Der 31-Jährige wird künftig eine Liga tiefer bei Werder Bremen II auflaufen, wie beide Vereine am Donnerstag mitteilten. "Es war definitiv die schwerste Entscheidung meines Lebens, vor der ich gestanden habe", ließ der Routinier wissen, der an der Weser einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieb. ... [weiter]
 
Werder II startet mit Neuzugang Jensen
Nach der hauchdünnen Rettung am letzten Spieltag der abgelaufenen Spielzeit ist die U 23 des SV Werder Bremen eines der beiden letzten verbliebenen Reserveteams in der 3. Liga. Und auch wenn der ganz große Aderlass bislang bei den Bremern ausgeblieben ist, so rechnet Coach Alexander Nouri erneut mit einer "ganz schweren Saison" an der Weser. Beim Trainingsauftakt am Dienstag konnte er dann mit Leon Jensen auch immerhin schon einmal den zweiten externen Neuzugang begrüßen. ... [weiter]
 
Werder II verstärkt sich mit Leon Jensen
Neben einigen Akteuren, die aus der eigenen U 19 in die U 23 aufrücken, war auch ein Neuzugang aus der A-Jugend von Hertha BSC am Dienstag beim Trainingsauftakt der zweiten Mannschaft von Werder Bremen dabei: Wie der Verein mitteilte, wechselt Leon Jensen aus Berlin nach Bremen. Der 19-Jährige war Stammspieler bei den Bundesliga-Junioren, erzielte in 25 Ligaspielen sieben Tore. Auch im Finale des DFB-Junioren-Pokals spielte Jensen durch, erzielte sogar ein Tor, konnte die 2:4-Niederlage der Berliner gegen Hannover 96 aber nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Volkmer wechselt von Oldenburg an die Weser
Seit dem gelungenen Klassenerhalt am letzten Spieltag der Drittliga-Saison laufen bei der U-23-Abteilung des SV Werder Bremen die Vorbereitungen auf die kommende Spielzeit. Gut eine Woche vor dem Trainingsauftakt am kommenden Dienstag (21.06.) konnte man nun den 20-jährigen Defensivmann Dominic Volkmer verpflichten. ... [weiter]
 
Werder II verstärkt sich mit Volkmer
Dominic Volkmer kehrt zur kommenden Saison zum SV Werder Bremen zurück. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt vom VfB Oldenburg, in der Jugend spielte er bereits für Werder. Bremen band Volkmer zunächst für drei Jahre. "Dominic ist ein junger Spieler, der in der abgelaufenen Saison mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht hat. Trotz mehrerer Angebote anderer Bundesligisten sind wir froh, ihn als Neuzugang präsentieren zu können", freut sich Tim Steidten, Sportlicher Leiter beim SV Werder. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Sandhausen: Trainingsauftakt ohne Trainer
Der kurzfristige Weggang von Trainer Alois Schwartz zum 1. FC Nürnberg hat den SV Sandhausen schwer getroffen. Beim Trainingsauftakt am Sonntag wurde das Team vom bisherigen Co-Trainer Gerhard Kleppinger, Torwarttrainer Daniel Ischdonat sowie U-23-Trainer Kristjan Glibo empfangen. Sportchef Otmar Schork nannte den Zeitpunkt des Wechsels von Schwartz "fatal". ... [weiter]
 
Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Neuer Club-Coach im Anflug: Schwartz oder Rösler?
Nach dem Abgang von René Weiler Richtung RSC Anderlecht läuft die Trainersuche beim 1. FC Nürnberg auf Hochtouren und befindet sich nun in der Endphase. Diverse Kandidaten wurden gehandelt, mit Holger Stanislawski ist einer wohl nun ausgeschieden. Nach kicker-Recherchen wird der Nachfolger des Schweizers entweder Alois Schwartz oder Uwe Rösler heißen und soll schon am Montag beim Saisonauftakt bei den Franken das Training leiten. ... [weiter]
 
Weiler-Nachfolge: Gespräche mit Schwartz laufen
Wer folgt auf René Weiler? Wenige Tage vor dem Beginn der Sommervorbereitung auf die kommende Zweitliga-Saison hat der 1. FC Nürnberg nach wie vor keinen Trainer unter Vertrag genommen. Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann spricht von einem überschaubaren Kreis an Kandidaten, nach kicker-Informationen sind Holger Stanislawski, derzeit noch TV-Experte bei der EM in Frankreich, sowie Alois Schwartz vom SV Sandhausen die klaren Favoriten. ... [weiter]
 
Auch Alois Schwartz beim Club ein Topkandidat
Neben Holger Stanislawski (siehe Eintrag heute 10.41 Uhr) gehört nach kicker-Informationen auch Alois Schwartz zu den heißesten Kandidaten auf die Trainer-Nachfolge beim 1. FC Nürnberg. Der Sandhäuser Coach hat seinen Vertrag beim SVS erst kürzlich bis 2018 verlängert, eine Ausstiegsklausel ist darin nicht vorgesehen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
27.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 8 28
 
2 14 11 24
 
3 14 5 24
 
4 14 4 24
 
5 14 7 23
 
6 14 4 22
 
7 14 3 20
 
8 13 2 20
 
9 14 1 20
 
10 14 -1 20
 
11 14 8 19
 
12 14 1 18
 
13 14 0 18
 
14 14 -3 17
 
15 14 -5 15
 
16 14 -3 14
 
17 14 -5 11
 
18 13 -10 11
 
19 14 -13 10
 
20 14 -14 10