Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Werder Bremen II

Werder Bremen II

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
SV Sandhausen

SV Sandhausen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.2011 14:00, 14. Spieltag - 3. Liga
Stadion: Weserstadion Platz 11, Bremen
Werder Bremen II   SV Sandhausen
19 Platz 1
10 Punkte 28
0,71 Punkte/Spiel 2,00
11:24 Tore 22:14
0,79:1,71 Tore/Spiel 1,57:1,00
BILANZ
2 Siege 4
2 Unentschieden 2
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen IIWerder Bremen II - Vereinsnews

Nouri verärgert:
Nach drei Niederlagen in Serie steckt die zweite Mannschaft von Werder Bremen wieder ganz tief drin im Abstiegskampf. Platz 18 steht derzeit für das Team von Trainer Alexander Nouri zu Buche. Der Auftritt im letzten Spiel gegen Fortuna Köln (1:3) war zu wenig, um in der Liga zu bleiben. Dennoch hat der Coach ein gutes Gefühl für die kommenden Wochen. ... [weiter]
 
Hilßner & Wachs: Dynamo rüstet sich für Liga zwei
Schon kurz nach der Fixierung des Zweitliga-Aufstiegs musste Dynamo Dresden die Abgänge von Justin Eilers (zu Werder Bremen) und Michael Hefele (zu Huddersfield) hinnehmen. Nun konnten die Sachsen auch die ersten Neuzugänge vermelden: Die SGD bedient sich in den Talentschuppen von Werder Bremen und Mainz 05, Marcel Hilßner und Marc Wachs kommen nach Dresden. ... [weiter]
 
Biada erledigt SVW - Fortuna praktisch gerettet
Die Zweitvertretung von Werder Bremen hat im Abstiegskampf einen weiteren Rückschlag erlitten. Das Vorhaben, Gegner Fortuna Köln mit einem Sieg noch mit in den Keller zu ziehen, misslang - die Kölner drehten einen frühen Rückstand und siegten mit 3:1. Mit nunmehr 46 Punkten ist Fortuna praktisch gerettet, Werder muss dagegen weiter um den Klassenverbleib zittern. ... [weiter]
 
Himmelblauer Spaß: Fink verlängert die Serie
Der Chemnitzer FC ist gut drauf. Der 2:1-Heimerfolg gegen die Zweitvertretung von Werder Bremen war für das Team von Sven Köhler gleichbedeutend mit dem fünften Sieg in Serie und damit einem weiteren Meilenstein in Richtung Klassenerhalt. Für die Norddeutschen, die im Tabellenkeller kleben bleiben, ist die Situation derweil weiterhin prekär. ... [weiter]
 
Erzgebirge Aue hat einen großen Schritt zum direkten Wiederaufstieg gemacht. Die Sachsen gewannen ihr Spiel gegen Werder Bremen II durch einen Treffer von Adler mit 1:0 und haben einen beachtlichen Vorsprung auf den Relegationsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SV SandhausenSV Sandhausen - Vereinsnews

Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
SVS-Coach Schwartz:
Mit Minimalismus, letztlich aber erfolgreich, hat der SV Sandhausen den Klassenerhalt mit einem 1:0 gegen Frankfurt perfekt gemacht. Dass der Sieg glücklich war und das Team vom Hardtwald auch von einer schwachen Schiedsrichterleistung profitierte, spielte für Alois Schwartz am Ende keine Rolle. Der Coach belohnte seine Schützlinge mit freien Tagen. ... [weiter]
 
Dank Vollmann: SVS auch nächstes Jahr zweitklassig
In der Zweitliga-Begegnung zwischen dem SV Sandhausen und dem FSV Frankfurt hat Falko Götz auch das zweite Spiel unter seiner Regie verloren und muss sich nun ernsthafte Sorgen um den Verbleib im deutschen Unterhaus machen. Die Hessen waren zwar über die komplette Spielzeit das engagiertere und auch gefährlichere Team, mussten sich aber der Sandhäuser Effizienz beugen. Die Hausherren konnten sich durch den Dreier aller theoretischen Abstiegssorgen entledigen. Somit steht dem fünften Jahr in der 2. Liga nichts mehr im Wege. ... [weiter]
 
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?
Fürths Probleme mit Aufsteigern - Lauterer Kunststück?

 
Schwartz:
Sieben Niederlagen aus acht Spielen waren vorausgegangen, doch mit dem 1:0-Erfolg bei RB Leipzig am vergangenen Wochenende hat der SV Sandhausen den Abwärtstrend vorerst gestoppt und die Klasse so gut wie gesichert. Trainer Alois Schwartz und sein Team können also entspannt in die verbleibenden vier Partien gehen. Der nächste Gegner: der FSV Frankfurt (Sonntag, 13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 8 28
 
2 14 11 24
 
3 14 5 24
 
4 14 4 24
 
5 14 7 23
 
6 14 4 22
 
7 14 3 20
 
8 13 2 20
 
9 14 1 20
 
10 14 -1 20
 
11 14 8 19
 
12 14 1 18
 
13 14 0 18
 
14 14 -3 17
 
15 14 -5 15
 
16 14 -3 14
 
17 14 -5 11
 
18 13 -10 11
 
19 14 -13 10
 
20 14 -14 10