Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen II

 - 

SV Sandhausen

 

0:2 (0:0)

Seite versenden

Werder Bremen II
SV Sandhausen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









SVS nun mit vier Punkten Vorsprung auf Regensburg

Kandziora und Ulm festigen Tabellenführung

Mit dem vierten Sieg in Serie baute Sandhausen seine Tabellenführung weiter aus, da die sich Topverfolger Regensburg und Heidenheim nur 1:1-Remis trennten. Bremen rutschte auf Rang 19 ab und ist mit zehn Zählern punktgleich mit Schlusslicht Jena.

- Anzeige -

Bremens Trainer Thomas Wolter änderte seine Anfangsformation im Vergleich zum 3:2-Erfolg in Babelsberg nur auf einer Position und tauschte Schön durch Trybull aus.

SVS-Coach Gerd Dais vertraute nach dem 3:1-Heimsieg gegen Burghausen auf dieselbe Elf, die schon gegen Wacker erfolgreich war und verzichtete somit auf Wechsel.

Mit breiter Brust hielt die zweite Mannschaft von Werder Bremen in Durchgang eins noch gegen den Spitzenreiter der Dritten Liga dagegen. Werder-Keeper Vander hielt für sich und seine Kameraden bis zur Pause sogar die Null: Nachdem der Unparteiische Jan Seidel ein Foul von Vander an Löning erkannt haben wollte, entschied er auf Elfmeter für den SVS. Vander fand sich nun im Duell gegen Löning wieder aus welchem der Torhüter jedoch als Sieger hervorging.

Die zweite Hälfte sollte allerdings torreicher werden: In der 58. Spielminute erzielte Kandziora per Nachschuss den Treffer zum 1:0. Löning scheiterte zuvor am Querbalken. Das Tor zum 2:0-Endstand markierte Ulm mit seinem vierten Treffer in der laufenden Spielzeit. Auch hier avanvierte der gescheiterte Elfmeterschütze Löning zum Vorlagengeber, der im Konter mit Übersicht auf den Franzosen querlegte. Bremen musste die Überlegenheit des souveränen Tabellenführers anerkennen und den Rückschlag nach zuletzt drei Spielen ohne Niederlage akzeptieren.

Werder Bremen ist am Samstag (14 Uhr) gegen die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart gefordert. Sandhausen muss zeitgleich gegen Saarbrücken ran.

22.10.11
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen II
Aufstellung:
Vander (2) - 
A. Stevanovic (3,5)    
Hahn (3,5) , 
Hartherz (3,5)    
Trybull (2) , 
Trinks (4)        
F. Nagel (4)    
Grashoff (3) - 
Thy (3) , 
Wagner (3,5)

Einwechslungen:
65. F. Kroos für Trinks
70. Füllkrug für F. Nagel
73. Hörber für A. Stevanovic

Trainer:
Wolter
SV Sandhausen
Aufstellung:
Ischdonat (1) - 
Schauerte (4) , 
Pischorn (2) , 
D. Schulz (3) , 
Halfar (4)    
Pinto (4)    
Glibo (3,5) , 
Kandziora (2,5)        
Danneberg (4,5)    
Ulm (2,5)    

Einwechslungen:
46. Blacha (3) für Danneberg
77. A. Öztürk für Pinto
80. Kittner für Kandziora

Trainer:
Dais

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Kandziora (58., Linksschuss)
0:2
Ulm (87., Linksschuss)
Gelbe Karten
Bremen II:
Trinks
(1. Gelbe Karte)
,
Hartherz
(1.)
Sandhausen:
Halfar
(1. Gelbe Karte)

Besondere Vorkommnisse
Vander hält Foulelfmeter von Löning (16.)

Spielinfo

Anstoß:
22.10.2011 14:00 Uhr
Stadion:
Weserstadion Platz 11, Bremen
Zuschauer:
536
Schiedsrichter:
Jan Seidel (Hennigsdorf)   Note 4,5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -